Suche Ideen für Bastelprojekt

  • Hallo zusammen,

    Kurz zu mir:

    Ich habe meine Lizenz nach dem 1. Shutdown erhalten. Wie sich rausstellte, bin ich aber gar nicht der jenige,welcher viel vor dem Funkgerät sitzt. Ich probiere eher diverse Sachen aus und Bastel gern, bisher vorwiegend Antennen.

    Elektronik Bausätze beschränkten sich bisher auf recht simple von box73. Vor allem habe ich mich mit der Ausrede gedrückt, das ich keinen richtige Lötstation besaß. Zu Weihnachten hab ich mir selbst dann aber eine Weller WE 1010 geschenkt und nun fehlt mir die Ausrede.

    Jetzt weiß ich allerdings nicht so recht, mit was ich starten könnte.

    Da ich bisher keine Telegraphi beherrsche und nur eine E Lizenz besitze, schränkt dies mich ebenfalls bei der Auswahl eines geeigneten Projektes ein.

    Habt Ihr Anregungen und Ideen für ein kleines bis mittelgrosses Projekt, von welchen ich auch einen praktischen Nutzen anschließend beim Funk hätte?

    Bisher kam mir nur ein Fuchsjagt Empfänger (qrp shop) oder ein simpler manueller Antennentuner in den Sinn. Letzteres besteht allerdings aus relativ wenig Bauteilen.


    Ich bin für jede Idee dankbar!


    PS: Messgerätetechnisch steht mir nur ein normales Multimeter und ein FA-VA5 zur verfügung

  • In den Zeitschriften "cq-DL" vom DARC , "Funkamateur" von Box 73 Amateurfunkservice GmbH und den "Praxisheften" der AATIS gibt es unheimlich viele Projekte für fast jede Anwendung.

    In die "alten" Hefte der cq-DL kannst Du als DARC-Mitglied online schauen, die beiden anderen bieten für die vergangenen Jahre CDs.


    vy 73 de Peter, DK4BF

  • Habt Ihr Anregungen und Ideen

    Moin lieber OM ??


    und alles Gute beim Hobby. Anregungen und Ideen - whow, da könnte ich die jetzt "zulinken". Mache ich auch mal... :)

    Das Elektroniklabor hat schon viel parat. Auch mehr allgemeine Sachen.

    QRP and homebrew by DL2YEO

    New Jersey QRP Club

    QRP HomeBuilder - QRPHB -
    Component level (mostly analog) electronics from microwave to AF. Jazz guitar and guitar amplifiers. Radio astronomy.
    qrp-popcorn.blogspot.com

    XBM80-2 An Experimental 80m CW Transceiver - G3XBM
    G3XBM's site about simple QRP projects, homebrew and much more.
    sites.google.com

    Memorial to G3YCC - QRP SITE

    Uli, DL2LTO

    QRP Kits - Pacific Antenna

    QRP Labs Kits

    Amateurfunkbasteln :: Basteln mit Elektronik

    totally QRP - links

    GQRP Club - Low Power Amateur Radio

    https://dl3jin.de/index.htm

    VE7BPO 'Popcorn' QRP / Home Builder
    A blog about amateur radio and homebrewing at VE7SL located on Mayne Island, BC. topics include 630m, 2200m, 6m, DX, and vintage radios.
    ve7sl.blogspot.com

    SolderSmoke Daily News
    Radio electronics blog. Homebrew ham radio. SolderSmoke podcast. QRP
    soldersmoke.blogspot.com

    copper clad,PCB,metal shear,metal nibbler,metal punch,soldering iron,super glue


    Naja, sollte erstmal reichen. ;)

    73 Michael, DF2OK
    "Mein Thread, Dein Thread - ein Thread ist für uns alle da."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Dennis,


    wenn Dir der Sinn danach steht, CW zu lernen, ist ein einfacher Transceiverbausatz ein guter, auch praktisch nutzbarer Einstieg. Es gibt unzählige...


    Etwas schönes zum Lernen gibt's dafür mit dem 'Sudden' zB beim GQRP-Club GQRP Club - Low Power Amateur Radio

    Man kann mit dem Rx anfangen, dann separat den Tx (mit Mute/Umschaltung) und dazu passender ATU sich damit auch eine optisch ansprechende 'Line' bauen.


    Das Low-Power-Scrapbook (u.a. bei Amazon) ist eine gut gefüllte Quelle verschiedenster Projekte mit hohem Lern- & Spaßfaktor, genauso die SPRAT auf CD/USB GQRP Club - Low Power Amateur Radio


    Bausätze von QRPproject muss ich hier nicht separat bewerben, der Shop ist verlinkt, die Baubeschreibungen sind Klasse und der Support hier im Forum und von Nik beim Shop zuverlässig.


    SSB macht halt etwas mehr Aufwand und das Angebot ist auch überschaubarer. Auch an anderer Stelle hier im Forum ist als Anbieter aus DL zB KNE-Homepage-Startseite (kn-electronic.de) verlinkt.


    Mehr Auswahl will ich fürs erste auch gar nicht anbieten, die Fülle wird schnell verwirrend ;)

    72/73, Tom 4 . .-


    Das schöne an einheitlichen Standards ist, dass man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Ein interessantes Bastelprojekt? Sind nicht alle Bastelprojekte auf ihre Art irgendwie interessant?


    Für mich Anlass zu überlegen: Warum baue ich(!) eigentlich selbst? Ganz bestimmt nicht, weil ich Spaß am Löten hätte. Ich bin auch weit davon entfernt ein Projekt als anspruchslos abzutun, weil es mit wenigen Bauteilen auskommt. Eher im Gegenteil, eine gewünschte Funktion mit möglichst wenigen Bauteilen zu realisieren, ist für mich ein hoher Anspruch.


    Meine Selbstbauprojekte entstehen eigentlich immer aus einer Notwendigkeit. Ich will eine bestimmte Funktion erreichen, z.B. eine Antenne, die nicht nur bestmöglich zu meinen Funkvorhaben passt, sondern auch zu meinem Grundstück und zu dem was ich darauf realisieren darf. Wenn es etwas Passendes am Markt gibt, kaufe ich es. Wenn nicht, baue ich selbst. Aber auch dann versuche ich viele Einzelteile zu kaufen. Ich bin nicht der Mann, der meint das Rad jeden Tag neu erfinden zu müssen.


    Wenn ich so ein Projekt ausgemacht habe, denke ich oft Monate immer wieder darüber nach und suche nach einer Lösung. Dazu gehört viel Recherchearbeit, die ja dank Internet nicht mehr so schwierig ist wie früher. Ich habe Ideen, überlege, rechne und verwerfe die meisten wieder. Irgendwann habe ich dann schließlich eine Lösung, die mir wert erscheint in die Praxis umgesetzt zu werden. Normalerweise ist das der kleinere Teil der ganzen Arbeit. Nach der theoretischen Vorarbeit ist es selten, dass etwas absolut nicht funktioniert, kleinere Anpassungen sind allerdings die Regel. Während der Realisierung habe ich eigentlich immer noch neue Ideen, wie man es noch besser machen könnte. Aber Vorsicht! Darin besteht die Gefahr nie fertig zu werden. Abschließend erfolgt natürlich eine kritische Erprobung in der Praxis. Dafür hat man das Ganze schließlich gemacht. Und, für mich auch ganz wichtig, eine Dokumentation damit ich auch später noch nachvollziehen kann, was ich mir mal dabei gedacht habe.


    Nochmal, das ist meine Motivation und Vorgehensweise bei einem Selbstbau, ein anderer mag das ganz anders sehen.


    73 Martin

  • Hallo,

    genauso wie es Martin beschrieben hat, gehe ich schon seit Jahren vor. Nur mit der Dokumentation habe ich so meine Probleme .....
    Bevor ich das Projekt in die Realität umsetze wird überlegt, welche Meßgeräte ich dazu brauche. Sind die Meßgeräte nicht vorhanden, werden sie entweder gebaut/ausgeliehen oder gekauft. Bei zu hohen Kosten wird das Projekt nicht gebaut. Es ist frustrierend, wenn man viele Stunden in den Bau eines Projekts investiert hat und man es mangels geeigneter Meßgeräte nicht "zum Laufen" bekommt.


    @Dennis: Ich würde mir als erstes diese Messgeräte bauen:

    - RLC-Meter

    - Transistortester

    - Frequenzzähler

    - Frequenzgenerator

  • Moin,


    ich empfehle auch Bauanleitungen zur Erweiterung des Messgeräte-Parks:


    HF-Messungen für den Funkamateur - Teil 1
    Autor: Hans Nussbaum 2. überarbeitete Auflage 80 Seiten Format 16,5 x 23 cm 140 Abbildungen
    shop.vth.de


    Da gibt es eigentlich 4 Teile von, die anderen 3 scheint es nur noch als "Print on Demand" zu geben.


    73, Tom

  • Hallo,

    hier ein relativ nachbausicherer Bausatz für 40m CW bei eBay. Sehr nettes Gerät! Dürftest aber leider nicht damit senden.

    3W HAM Radio QRP Kit CW Forty-9er


    73/55, Bernd.

  • Hallo zusammen,


    Erst einmal vielen Dank für die Zahlreichen Antworten.


    Passende Messgeräte zu bauen (wenn möglich) erscheint mir sehr Sinnvoll, danke für die Tipps dazu. Ich denke, damit werde ich wirklich erst einmal anfangen.


    73, Dennis

  • Hallo Dennis,

    nur noch ein Tipp: beim Multimeter nicht sparen! Evtl. Elektriker fragen.

    Komponentenmess/prüfgeräte gibt es aus dem Reich der Mitte für kleines Geld bei eBay. Die funktionieren auch! Z. B.:

    LCR-T9 Transistor Tester

    73, Bernd.