SAQ Alexanderson Day 04. Juli 2021

  • Sehr schönes Video. Schon sehr beeindruckend, was alles gemacht werden muß, bevor das erste DIT kommen kann; das haben die OMs von SAQ ausgezeichnet erläutert. Am besten gefiel mir der Wasserfall zur Kühlung .....

  • Hallo,


    ja, beim Starten wäre ich gern mal live dabei - das ist schon was ganz besonderes.

    Das Signal war nicht allzu stark hier bei mir heute und mit einem Empfänger, der praktisch keine Selektion hat ist es schon

    eine gewisse Herausforderung. Am Ende waren beide Sendungen hier mit dem Eigenbau-RX nach einem 100 Jahre alten Schaltungskonzept

    ganz akzeptabel aufzunehmen (die Lautsprecherstufe gabs damals nicht, die hab ich kreativ hinzugefügt, damit man ohne Kopfhörer empfangen kann).



    73 !


    Markus

  • Was für ein tolles Teil! Markus, ganzen Respekt!

    Gruß
    Stefan

    Strengt euch an! Der Tag versaut sich nicht von alleine! :D

  • ich habe in Stuttgart ein schwaches Signal mit qsb empfangen.

    Antenne ist Regenrohr ungefähr 15m lang. Aureon Dual USB Sound Card mit16-bit 48KHz. Rx, nach SM6LKM (Bauelemente:1L, 1C, 2R)

  • Das Signal war nicht allzu stark hier bei mir heute und mit einem Empfänger

    Respekt, Markus, Respekt. Ein wunderschöner Empfänger. :thumbup:

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Richtig, ich hatte einige davon in den 70ern ausgeschlachtet. Aber erst jetzt habe ich eine anwendung damit.

  • Hallo,


    habe ein Youtube-Video mit Audio vom Empfangsversuch erstellt - bei Interesse :


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    73!

    Markus

  • Hallo Michael,


    vielen Dank für das positive Feedback ! Ja, auf der linken Gehäuseseite sind je 2 Buchsen für Antennen- und Oszillatorspule.

    Die haben auf den Drehteller nicht mehr draufgepasst - leider.

    Ich benutze Movie-Maker recht selten, habe einfach ein paar Szenen mit meiner alten Canon EOS-60 + 100 mm Festbrennweite aufgenommen und zusammengesetzt.

    Das sollte einfach mal der Abschluss dieses Projektes sein, das sich aus verschiedensten Gründen wieder mal länger hingezogen hat,

    als gedacht.

    Nun kann ich endlich - hoffentlich - mein Uhren-Projekt mit den 6 x ZM1040 fertig bauen.

    Und beim MAS möchte ich auch mal mitmachen ... wird wohl dann erst im Winter wieder Zeit sein für sowas.


    73!

    Markus

    DL1DSN