Doublet mit N7DDC Tuner und NanoVNA anpassen/optimieren

  • Roger, das hatte ich bereits mit einer Rollspule getestet.


    Die sinnvollste Lösung ist ein Tuner, der entsprechend weite Bereiche abdecken kann. Es ist nicht nur das 20m Band, das ist ja nur das eine Band von 60m-10m, was zum Teil nicht geht, aber 80m und 160m gehen auch nicht, weil der Tuner einfach nicht genug Spielraum hat, siehe Messungen. Der müsste noch ein paar L und C mehr haben, die 8uH sind einfach zu mager. Andere Tuner gehen da sehr viel weiter.


    Ich arbeite dran, aber nicht mehr diesen Monat.


    73, Tom