EKD300 Reparatur

  • Ich habe vor kurzem einen EKD300 bekommen.

    Leider funktioniert der nicht so, wie er soll.

    Es scheint so, als ob Oszillator3 die falsche Frequenz liefert. (2MHz daneben)

    Die Baugruppe Oszillator3 scheint aus einem EKD500 zu stammen. Deshalb passt die Serviceunterlage, die ich im Netz gefunden habe, an genau dieser Stelle natürlich nicht.

    Kann mir jemand mit der Serviceunterlage Band1 für den EKD500 oder einem Link oder einem Scan weiterhelfem? Ungefähr Seite 66-69. (Im Netz sind in brauchbarer Qualität die Schaltpläne zu finden, aber von der Reparaturanleitung (Band1) konnte ich nur eine praktisch unleserliche Version finden.)


    73 Alexander, dm3af

  • Hallo Alexander,


    auf dem , was ich dir geschickt habe ist das Ganze etwas anders gezeichnet, aber dafür besser lesbar.

    Die englische Ausgabe haben wir damals nicht zu sehen bekommen, deswegen bei mir ein anderer Aufbau in den Unterlagen.

    Viel Spas beim Fehler suchen , es handelt sich um eine 70MHz PLL mit Strom fressenden Schaltkreisen, aber die funktionieren

    nur solange , wie alles mit der Stromversorgung stimmt. Alexander, prüfe erst mal die Stromversorgung , die Spannung sollte stimmen und

    es sollte auch keine Brummspannung da drauf sein ( Rippel ) . Bei diesem Gebilde kann es vorkommen, dass einzelne Gatter nicht mehr

    richtig funktionieren. Hatte ich letztes Jahr erst bei einer SEG15D.


    73 de