Verbindungsprobleme SDR# CW-Skimmer

  • Hallo,


    ich drehe mich im Kreise und finde den Ausgang nicht:


    Aufbau: Airspy -> SDR# -> CW-Skimmer -> UCX-Log


    Gelöst: Airspy -> SDR# OK

    CW-Skimmer - UCX-Log Über den z.B. den Aggregator die Ergebnisse via Telnet einlesen

    CAT SDR# - CW-Skimmer die Frequenzen lassen sich in beide Richtungen einstellen.


    Problem:

    SDR# - CW-Skimmer I/Q-Data

    Ich habe eine virtuelle Audioleitung (48 kHz) geschaltet. Dies funktioniert ein bisschen.

    Ich habe keine Kontrolle vom SDR# über die Bandbreite.

    Signale die im SDR# erscheinen tauchen im Skimmer nicht auf.

    Im Skimmer sind starke Trägersignale.

    Ich habe den Eindruck, dass meine Audio/ IQ Konfiguration zu wünschen übrig lässt.


    Hat das Problem jemand gelöst; Gibt es irgendwo eine konkrete Hilfeseite oder sollte ich über eine andere Software gehen (HDSDR) ging auch nicht richtig?


    Hajo

  • Hallo,


    Probleme waren zum Teil selbstgemacht.

    Ich musste VAC

    - neu installieren, da die Parameter durch die Testerei durcheinander waren und ich keinen definierten Zustand einstellen konnte

    - Überprüfung des Volumepegels mit HDSDR - Die Pegel waren viel zu hoch. Man sah nur weisse Balken.

    - bei SDR# "RAW"-Data einstellen (Bandbreite auf 32000 Hz und "correct IQ"


    Nun geht es teilweise: Die effektive Bandbreite ist nun RAW = 10 KHz

    Hajo