Morsetasten aus der Ukraine von UR5CDX

  • Moin Karsten,


    ich auch nicht und daher habe ich nun einfach die CT 755 B bei UR5CDX bestellt. Ich wuesste noch nicht mal, ob ich zum Zoll nach Bremen oder Oldenburg muesste, beides ist von der Fahrerei her nicht so schoen. Vom Zoll selbst habe ich auf meine Anfrage hin nur eine Ticketnummer, aber bisher keine Antwort.


    Uebrigens ein netter Kontakt per Mail mit Yury, UR5CDX. Ich hatte da noch ein paar Fragen.


    73, Tom

  • Moin,


    ich erspar Euch den gesamten Text vom Zoll, das ist ein halbes Gesetzbuch ;-) Wer den kompletten Text moechte, eben PN.

    Ich hatte direkt nach dem Import einer Morsetaste fuer Amateurfunk aus der Ukraine gefragt.


    • Einfuhrumsatzsteuer faellt akt. bei allen Lieferungen > 22EUR an.
    • Zoll ist bis 150EUR frei
    • fuer die Zolltarifnummer 85177000000 wird nach Auskunft nichts anfallen.
    • seit 01.02.2020 koennen Postsendungen bis 1.000EUR ohne ein persoenliches Erscheinen abgefertigt werden
    • https://www.zoll.de/DE/Privatp…netbestellungen_node.html

    Einfuhrumsatzsteuer

    1. (Rechnungswert + Versandkosten) * Drittlandszollsatz = ZollWert (zu zahlender Zoll)
    2. Zollwert + zu zahldender Zoll = Einfuhrumsatzsteuerwert
    3. EinfuhrumsatzsteuerWert * 19 % = zu zahlende Einfuhrumsatzsteuer


    Im Prinzip ist in der Antwort alles enthalten, was auch bereits in den geposteten Links zu Paketda.de stand. Obiger Link ist auch entsprechend fast vollstaendig zitiert.


    73, Tom

  • Hallo Tom,


    danke für die schöne Zusammenfassung.


    Was mich schon immer gestört hat bzw. mir unverständlich war ist die Tatsache, dass Versandkosten in die Berechung eingehen. Schließlich hat der Versender bereits im eigenen Land Steuern dafür abgeführt.


    73


    Karsten

  • Was mich schon immer gestört hat bzw. mir unverständlich war ist die Tatsache, dass Versandkosten in die Berechung eingehen. Schließlich hat der Versender bereits im eigenen Land Steuern dafür abgeführt.

    Hello!

    Schau's einmal so an, es geht darum den Staat zu finanzieren. Jetzt hat der Dich am Wickel und kann durch die mit Einbeziehung der Versandkosten ein paar Cents zusätzlich lukrieren.

    Ein Grund den ich einmal von einem Finanzbeamten gehört habe, der war nicht beim Zoll, sei daß man so verhindern will, daß das Produkt billig aber die Versandkosten überhöht angegeben werden um den Abgaben zu entgehen. Also Endbetrag ident, aber Versandkosten extrem hoch.

    "crime would not pay if government would run it" - das gibt's aber offensichtlich Ausnahmen siehe oben :-)

    OE1IAH

  • Moin,


    nach einer knapp 4-woechigen Reise (versandt am 18.04) ist das Single Paddle CT 755 B heute mit einem laengeren Zwischenstopp im IPZ Frankfurt und einem Umweg ueber Osterweddingen zum GVZ Bremen hier eingetroffen. Diese seltsamen Routingwege bei DHL sind sicher Corona bedingt.


    Die Verpackung ist wirklich sauber und umfangreich. In einem groesseren Karton mit Styroporplatten ausgekleidet ist der eigentliche Karton mit der Taste. Dies ist in dem Karton noch mit einem Stueck Leiterplatte verschraubt, so dass die wirklich nicht in der Verpackung hin und her fliegen kann.


    Das Anschlusskabel scheint mittlerweile auch ein anderes zu sein, in der Art, wie ich sie selber auch verwende, ein sehr flexibles und weiches Mikrofonkabel.


    Ich bin wirklich begeistert von der sauberen Arbeit die Yuri, UR5CDX fuer diesen Preis bietet. Wenn ich das direkt mit der Simplex Pro vergleiche, die hier auch auf dem Tisch, bzw. nun im Regal steht, kommt mir die CT 755 um einiges praeziser vor. Weiteres wird sich dann in den naechsten Wochen zeigen.


    Im Moment kann ich dazu nur sagen: I'm very impressed!


    73, Tom


  • nach einer knapp 4-woechigen Reise (versandt am 18.04) ist das Single Paddle CT 755 B heute mit einem laengeren Zwischenstopp im IPZ Frankfurt und einem Umweg ueber Osterweddingen zum GVZ Bremen hier eingetroffen.

    Dann habe ich ja Hoffnung, das meine Taste auch noch ankommt. Versand war am 29.04.

  • Hallo Tom


    Soweit ist mein Paddel noch nicht. Von Deutschland ist noch nicht die Rede.

    Habe dort nur die Infos über der Ukraine stehen.

  • Moin Ralf,


    das liegt wohl am eingeschraenkten Flugverkehr, bei mir waren es ja auch 18 Tage bis zum Eingang in FFM. Und dort dauert es dann nochmal.

    Dazu kommt noch ein Feiertag in der naechsten Woche, da haben viele auch einen Brueckentag. Da musst Du Geduld haben und immer wieder mal schauen.


    73, Tom

  • Hallo Tom


    Gerade jetzt in der Corona Zeit, ist man ja einiges gewöhnt. Und ändern können wir es auch nicht. Also warten wir artig.

    Noch ne Frage. Musstes Du noch Zoll bezahlen?