KX3 und PX3 und Endstufe, KXPA100

  • Moin, habe ja die beiden Teile KX3 und PX3 ja noch nicht so lange und bin der englischen Sprache nicht so mächtig hi,

    wenn ich aus meinem LOGcluster eine Station in den KX3 übernehme geht das alles, nur auf dem PX3 wird zwar die qrg auch dahingestellt nur im scope sehe ich den grünen qrg Strich nicht sofort, da muss ich erst kurz am VFO Knopf drehen, damit der erscheint, ist das eine Frage der Einstellung oder generell so?

    Dann bin ich nun dabei meine RF2K PA dranzuknippern, denn man braucht doch manchmal bissel mehr um nicht ewig anstehen zu müssen. Habe da den VSPE Splitter für die zusätzlichen Schnittstellen in Betrieb, aber der VSPE spinnt scheinbar öfters, arbeitet also sri nicht stabil, hatte mal den von ELTIMA genommen da geht das besser aber gekauft habe ich den erst mal noch nicht für 100$ hi, nutzt machmal jemand noch andere Splitter die sauber funktionieren?

    Habe da mit dem VSPE auch immer Probleme mit der Rotorsteuerung vom LOG aus, da der die COM dann auch manchmal vergisst :cursing:


    Vielleicht schaffe ich mir doch auch besser die dazugehörigen KXPA 100 an, da hat man dann auch bessers qsk Verhalten, was für mich als rein CWist absolut wichtig wäre


    Also wenn ggf auch einer seine KXPA100 mit Tuner nicht mehr braucht, wäre nett mir ein Zeichen zu geben :rolleyes:


    TNX 73 de Peter

  • Hallo Peter,


    ich nehme dafür den vspMgr von K5FR. Dabei ist es allerdings wichtig das alle anderen virtuellen COM´s vorher gelöscht und

    die dazugehörige Software deinstalliert werden. Zudem muss man bei der Installation darauf achten ihn im Kompatibilitätsmodus

    für WIN XP SP3 und mit dem Häkchen bei "Als Administrator ausführen" zu insatallieren.


    Normalerweise muss man für den Bezug des Downloadlinks eine Mail an K5FR schicken mit der Erklärung das man die SW nur

    für AFu-Zwecke verwendet aber wg. Deinem Problem mit dem englischen kann ich Dir eine Setupdatei auch per Mail schicken.


    Wenn Interesse bitte einfach Mail an df5ww(ät)darc.de damit ich Dir das File schicken kann.


    ;):thumbsup:

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team

    Edited once, last by DF5WW ().