Internet CW; meine erste Woche

  • Internet-CW; meine erste Woche

    Moin,

    Michael, DF2OK, hatte neulich in einem Beitrag auf DL2LE verlinkt (DL2LE konstatiert dort, dass die Klartext-Telegrafisten so langsam aussterben):
    Von guten Sitten

    Auf Dieters Website https://www.qrz.com/db/dl2le fand ich die Hinweise auf ein deutsches Internet-CW-Netz, das sich guter Gesundheit zu erfreuen schien. Ich hatte zwar gelegentlich von ICW gelesen und gehört, dachte aber, das wären mangels Teilnehmern alles "Totgeburten".


    Ich habe nach einem Umzug keine Antennen-Aufbau-Möglichkeit mehr, aber hatte bereits vorher die Lust an der Kurzwelle verloren, weil der HF-Müll aus der Nachbarschaft immer heftiger wurde. Und mit meiner damaligen Unterdach-Doppelzepp war mein Signal auch etwas "dünne" für stundenlange CW-Funkgespräche.

    Aber die Liebe zur Telegrafie war noch latent vorhanden.

    Seit einer Woche "hämmere" ich jetzt begeistert im ICW-Netz auf meiner Taste herum, und es gefällt mir immer besser. Gut, es ist kein Amateurfunk, aber dann bin ich halt Draht-Telegrafist und kein Funker mehr. Ist mir aber sch...egal.

    Man mag ICW für stillos halten und das technische ist Verfahren suboptimal, aber es hat auch betriebliche Vorteile: Jeder hört jeden in guter Qualität und kann davon ausgehen, dass das eigene Signal bei den anderen gut ankommt.

    Ich habe mir einen primitiven ElBug plus Sinuston-Generator aus zwei AtTiny13-Mikrocontrollern gebastelt; die kleine Schaltung ist hier beschrieben:
    http://www.elektronik-labor.de/AVR/icw-morsetaste.html

    73,
    Ralf, DK5BU




    Da jemand den Thread wieder "ausgegraben" hat, hier ein Update:

    Nach einigen Wochen macht mir ICW immer noch großen Spaß. Allerdings hatte ich die dort gepflegten Tempi zunächst etwas unterschätzt, weil die Telegrafie-Partner höflich ihre Keyer langsamer gestellt hatten. Ich kann so halbwegs sicher 125 ZpM / 25 WpM geben und 150 ZpM / 30 WpM hören, und das gilt da noch als QRS ;)

    Ein bisschen flotter geht es nun schon wieder nach einigen Wochen Praxis, und ich habe sogar in ein geeigneteres (Squeeze-) Paddle investiert.

    "Wirkliche" QRS-Telegrafie gibt es dort allerdings nicht; da müßte man sich schon seinen QRS-Partner mitbringen.

    Ein grosser Vorteil von ICW ist, dass man fast jeden Abend ausgiebige Klartext-QSOs führen kann. Ein Teilnehmer meinte sinngemäß: Wenn er abends 2 Stunden CQ in QRQ oder QRQQ ruft, hat er anschließend ein halbes Dutzend 5-Minuten-Standard-QSOs mit Osteuropäern im Log, weil die kein Deutsch und zu wenig Englisch für Klartext-QSOs sprechen, und das sei nicht sein Ding.

    Die paar QRQQ-Leute die es noch in Deutschland gibt, sitzen um die Zeit wohl alle vor dem Fernseher oder verlustieren sich auf Fakebook ;)

  • nun ja da hat sich wohl dort die Teilnehmerzahl verändert hi, wo ich vor ca 1 jahr mal dort war konte ich tagelang keinen vernehmen, egal für Leute ohne Ant bestimmt ne gute Möglichkeit weiter zu trainieren falls es mal wieder mit einer Ant klappen sollteist man ann noch fit hi, ich brauch aber mein qsb qrm usw

    73 de Peter

  • dachte aber, das wären mangels Teilnehmern alles "Totgeburten".

    Moin Ralf,


    naja, ich habe mich vor ein paar Wochen mit dem neuen Rechner nach vielen Monaten Pause mal wieder eingeloggt. Sogar Dieter, DL2LE und einen anderen ehemaligen Schiffsfunker ohne AFU-Schein gesprochen. Ja, gesprochen, denn ich hatte nix in Sachen Tonverbindung parat. War ein gutes Gespräch, Dieter hatte ich mal pers. getroffen. Jahre her.


    Totgeburten - okay, nicht ganz. Aber bei dem medialen Erscheinen und der Werbung, die es für iCW gibt, sollte es auf der Plattform immer mehr als 20 oder so Personen geben. Das habe ich auf den Servern weder in DL noch in den USA gesehen. Da hatte ich ehrlich mehr erwartet. Ich war mehrere Wochen krank und hatte zu unterschiedlichen Zeiten Zeit, dort mal zu schauen. Ich habe zum Test - bin ja neugierig und probiere neuen Kram aus, um mir ein Bild zu machen - anschliessend mal meine Taste samt Mithörton vom TRX eingespeist und den Roboter, der die Lektionen abspielt und per Morsezeichen fernsteuerbar ist, bedient. Klappte. Also würde der Rest auch funktionieren. Wäre ich dort ständig qrv, würde ich mir die komfortabele Schaltung bauen, die im FA-artikel von Dieter beschrieben wurde. So ists dann doch ein Hin- und Herstöpseln.


    Aber iCW es ist nicht meine Welt. Noch habe ich eine gute Antennenanlage und ich bin noch weit entfernt von Tempo 200 ZpM oder so, mit denen dort in der Regel gegeben wird. Beide sind derzeit (für mich) QRQ-Portale. Das geht auch aus den vielen vielen Videos hervor, die unter qrqcw bei YT zu finden sind. Klasse Technik und toll, wie sich die Spezialisten engagieren. Und die QRS-Räume waren bei meinen Connects alle leer...


    Gleichwohl ist es eine Einrichtung, die es ermöglicht, Telegrafie - auch ohne Lizenz und zum Üben - zu nutzen. Und für die Menschen mit Antennenproblemen. Wie gesagt, ich hatte mir dort mehr Betrieb versprochen, um regelmässiger zu schauen, aber in der Regel ist die Teilnehmerzahl sehr gering. Die Roboter mal abgezogen. :-) Leider ist der neue CW-Onlinekurs, für den auch hier Werbung gemacht worden ist, nicht auf diese Plattform gezogen. Was ich gut gefunden hätte. Nun denn.


    Ich selbst gebe der HF-Telegrafie (CW) den Vorzug, das ist bekannt. Gleichwohl werde ich mich nicht mehr an den immer wieder aufkommenden Hardliner-Diskussionen beteiligen. Jeder soll es machen wie er mag. Telegrafie wird weiter be- und gelebt, das ist gut. ;)Mein Beitrag, den Du verlinkt hast, triffts im Grunde. Die dauernden "599 TU", die immer mehr auf den Bändern zu finden sind, sind nicht meins. Aber für mich kein Grund, iCW verstärkt zu aktivieren.


    Beruflich rund um die Uhr mit den Kisten im Gange, bin froh, wenn der Rechner mal aus ist. :)

    73 de Michael, DF2OK
    Es gibt kühle Köpfe, in denen jede Phantasie eingefroren ist. (Walter Ludin)
    ~ Webseite ~ qrz.com ~ YouTube ~ Twitter ~
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    Edited once, last by DF2OK ().

  • Danke für die Beiträge;

    an Peter / DF1LX: Werde die Grüße ausrichten.

    an Peter / DM2DZM und Michael:


    Ich habe ein paar der "Hardliner-Diskussionen" gelesen und wollte die auch nicht wieder anfachen oder hier missionieren; es ist nur ein Bericht von jemandem, für den die Alternative "gar kein CW oder ICW" lautete (mangels Antennenmöglichkeit und aufgrund des Störpegels).

    Vielleicht gibt es ja ein paar Leser in einer vergleichbaren Situation, an die wollte ich mich richten.

    Zur Aktivität auf dem Server: Ich hatte auch erwartet, dass da überhaupt nichts los ist und war angenehm überrascht (auch wenn da nicht ständig Leute sind). Allerdings bin ich im Ruhestand und nicht gezwungen, das Hobby unter Zeitdruck und eng getaktet auszuleben. Ich logge mich da ein und warte auch mal ein paar Stunden; bis jetzt war aber irgendwann an jedem Tag was los; so etwa ein halbes Dutzend Leute bilden da im Moment den harten Kern.

    73,
    Ralf

  • wollte die auch nicht wieder anfachen oder hier missionieren

    Ralf, aus meiner Sicht "alles gut."

    Ich habe Deinen Bericht schon richtig verstanden, wie er gemeint war. Eben als Bericht. Das ist gut.

    Das legdäre und verdeckte "Aber" in meinem Text sollte Aufkeimendes anderer Diskutanten verhindern. ;)

    Vielleicht gibt es ja ein paar Leser in einer vergleichbaren Situation, an die wollte ich mich richten.

    Ja, so soll es auch sein. Auch das halte ich für sinnvoll. Probiert es aus, habe ich auch getan, tut nicht weh. :thumbup:

    73 de Michael, DF2OK
    Es gibt kühle Köpfe, in denen jede Phantasie eingefroren ist. (Walter Ludin)
    ~ Webseite ~ qrz.com ~ YouTube ~ Twitter ~
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Seit einer Woche "hämmere" ich jetzt begeistert im ICW-Netz auf meiner Taste herum, und es gefällt mir immer besser. ...

    ge,


    das klingt gut.


    Nachdem ich ausführlich im Netz gesucht habe, habe ich mir Mumble installiert und nach einem Server für (qrs) cw gesucht. Internet cw würde ich gerne als Trainingsmöglichkeit ausprobieren. (Klartext, ETWAS mehr Tempo und Routine. Habe keine Station, nur eine portabel Ausrüstung.)


    Leider habe ich keinen Server gefunden. Wahrscheinlich habe ich auch falsch gesucht. Einigen Links, auch hier im Forum bin ich gefolgt, aber da fand ich am Ende nichts Konkretes und Aktuelles. Kannst du - oder jemand anderer - einen aktuell tatsächlich erreichbaren cw server nennen?


    73 Johannes

  • Leider habe ich keinen Server gefunden.

    Moin Johannes,


    bei Dieter findest Du den Server in DL. Eine weitere Info findest Du bei diesem OM.

    Auf dieser Seite den Weg zum Server in den USA.

    Mehr gibts m.W. derzeit nicht.


    Klappt alles ohne Probleme. Die Einstellungen sind etwas tricky, aber geht. Nach dem

    Verändern von Parametern bei Mumble unter Konfiguration / Einstellungen IMMER auf

    "Anwenden" klicken, sonst werden die Veränderungen nicht übernommen. Bin da - trotz

    Hinweisen im Netz und Verwöhnung anderer Programme - doch drauf reingefallen.


    Viel Spaß.

    73 de Michael, DF2OK
    Es gibt kühle Köpfe, in denen jede Phantasie eingefroren ist. (Walter Ludin)
    ~ Webseite ~ qrz.com ~ YouTube ~ Twitter ~
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Hallo Michael,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Nur, so weit war ich - wie gesagt - schon. Die verlinkten Sites führen "Telegrafisten im Internet" "vs42.gameserver.gamed.de" an.


    Wenn ich in Mumble auf "server" klicke, dann wird mir eine Server Liste angezeigt, wo ich unter Deutschland keinen der beiden Begriffe auf der Serverliste angeführt sehe. Heisst das jetzt, dass der Server offline ist und die gefundenen Serverbezeichnungen somit veraltet? Oder kann ich die gefundene Info anders nutzen?


    73 Johannes


    Hallo nochmals,


    es hat sich erübrigt, ich habe herausgefunden, dass ich nicht in der Server List suchen muss, sondern unter Server hinzufügen, den Server eintragen kann. Server Verbindung klappt jetzt so.


    73 tnx johannes

  • DK5BU

    Changed the title of the thread from “Internet CW” to “Internet CW; meine erste Woche”.