SIERRA PCBs und Drehko C54 lieferbar

  • Hallo Zusammen,


    die erste Charge des VFO Drehkos C54 für den SIERRA ist ausverkauft.
    Doch es gibt gute Nachrichten für Alle die noch einen wollen.


    Wir werden eine zweite Charge bestellen und nehmen, zur besseren Steuerung der Bestellmengen, gerne wieder Vorbestellungen an.


    Für alle weiteren Modalitäten werden wir uns mit Euch dann bitte persönlich via Email abstimmen



    Anfragen bitte an mich sTef dm5tu at verschalter . de oder via Dirk, dh4ym at t-online . de


    Vy 72 de sTef
    DM5TU / VY1QRP

    72/73 de sTef DM5TU und DL/VY1QRP
    DL-QRP-AG *GM G-QRP #8769 CalQRP #034 NAP #1607 AK/QRP #407



  • Hallo Zusammen,


    braucht zur Zeit noch jemand Quarze für seinen / ihren SIERRA-Aufbau?


    Eine nächste Bestellung wird Ende dieser Woche ausgelöst.
    Wer will und Bedarf hat kann sich gerne bei mir melden.


    1) 9,800 MHz - 160m
    2) 11.500 MHz - 80m
    3) 13.300 MHz - 60m
    4) 15.000 MHz - 40m
    5) 18.000 MHz - 30m
    6) 22.000 MHz - 20m
    7) 26.000 MHz - 17m
    8) 29.000 MHz - 15m
    9) 22.970 MHz - 12m
    10) 26.170 MHz -10m


    Preise auf Anfrage per PN an DM5TU (at) verschalter (punkt) de


    vy 72 de sTef
    DM5TU / VY1QRP

    72/73 de sTef DM5TU und DL/VY1QRP
    DL-QRP-AG *GM G-QRP #8769 CalQRP #034 NAP #1607 AK/QRP #407



  • Hallo zusammen,


    der erste Empfangstest meines Sierra-Nachbaus (Danke an sTef und Dirk für die tollen Platinen und den schönen Drehko) gelang gestern Abend. Mal sehen, was sich nach dem kompletten Abgleich ergibt.


    Áls Testknopf für den Drehkondensator habe ich ein TenTec T-kit geräubert. Da der Kondensator eine recht "lange" Achse hat, sähe das später nicht so schön aus (zuviel Abstand zwischen Gehäuse und Knopf).


    Hat jemands Tipp für eine Quelle geeigneter Drehknöpfe mit 6 mm - Achse, die man in solchen Fällen verwenden kann? Ich kenne die Originalabmessungen des Sierra-Knopfes nicht ...


    vy 72,


    Ralph, DL1HR

  • Hallo Ralph,

    Hat jemands Tipp für eine Quelle geeigneter Drehknöpfe mit 6 mm - Achse, die man in solchen Fällen verwenden kann? Ich kenne die Originalabmessungen des Sierra-Knopfes nicht ...

    Wie tief muss der Achsstummel in den Knopf eintauchen? Ich habe biesbezüglich recht gute Erfahrungen mit den Aluknöpfen von Mentor gemcht, z. B. mit diesem Modell: https://www.muekra.de/adke-246os.html . Ich will den Kmopf vom TRX jetzt nicht abschrauben (liege gerade mit Grippe im Bett ;( ) aber 15mm sollte die Achse schon darin verschwinden.


    Des Weiteren gibt es bei ebay gelegentlich Anbieter, welche Ersatzteile für Stereoanlagen anbieten. Stereoverstärker haben manchmal recht lange Drehknöpf.


    Oder Du schuast direkt beim Chinesen: https://de.aliexpress.com/item…ier-knob/32811845042.html


    73 de Peter

  • Hallo Ralph, die Gruppe

    die Original SIERRA Drehknöpfe (Baureihe PN-8) wurden von der Firma SCI hergestellt.
    Die Übersicht bekommst Du hier:

    Link: ORIGINAL SIERRA DREHKNÖPFE von SCI

    Kaufen kannst Du diese bei diesem Shop in Taiwan.
    Einfach im Shop nach PN-8 suchen

    Link: Verkäufer


    Hat bei mir alles prima geklappt, sehr freundlich, schnell, Kombiversand anfragen!

    Ralph, die Gruppe ein flottes WE


    vy 72 de sTef

    72/73 de sTef DM5TU und DL/VY1QRP
    DL-QRP-AG *GM G-QRP #8769 CalQRP #034 NAP #1607 AK/QRP #407



    Edited once, last by DM5TU ().

  • Servus miteinander !


    Ich habe heute von Dirk die Platinen, den C54 usw. zugeschickt bekommen, vielen Dank an sTef und Dirk dafür :)


    In den nächsten Tagen muß / will ich Quarze beim Hradec gemäß den Spezifikationen bestellen. Falls von Euch auch jemand noch welche benötigt, würde ich eine entsprechende Sammelbestellung auslösen. Hierzu bitte am einfachsten kurze Nachricht am mich (dl7ate@darc.de) mit der Angabe für welches Band und wieviel Stück jeweils. Vor der Bestellung melde ich mich dann nochmal bei allen.


    '73 de Steffen, DL7ATE