SDR Stick will nicht

  • Hallöle,


    ich habe mit in der Bucht ein DVBT-t Stick gekauft. Ich habe nur Linux Rechner und bekomme Ihn nicht zum Laufen.


    Wer kann mir dabei helfen. Im Internet bin ich nur auf Seiten gestoßen die in Neudeutsch verfasst sind und das ist nicht so mein Fall.



    Hier einige Ausgaben der Konsole


    Code
    dirk@dirk-Inspiron-3531:~$ lsusb
    Bus 001 Device 006: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller
    Bus 001 Device 005: ID 0c45:64ad Microdia 
    Bus 001 Device 052: ID 0bda:2838 Realtek Semiconductor Corp. RTL2838 DVB-T
    Bus 001 Device 003: ID 093a:2510 Pixart Imaging, Inc. Optical Mouse
    Bus 001 Device 002: ID 8087:07e6 Intel Corp. 
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    dirk@dirk-Inspiron-3531:~$


    Manchmal verschwindet er auch wieder.





    Code
    dirk@dirk-Inspiron-3531:~$ uname -a
    Linux dirk-Inspiron-3531 4.4.0-31-generic #50-Ubuntu SMP Wed Jul 13 00:06:14 UTC 2016 i686 i686 i686 GNU/Linux
    dirk@dirk-Inspiron-3531:~$




    vy 73 Dirk

  • OK. Und da Du vermutlich einen geeigneten Linux-Treiber aus dem Internet nimmst, müsste es eigentlich trotzdem gehen.


    Ich will meine Sticks auch am RasPi betreiben, habe aber noch nicht mit der Installation begonnen. Daher sind Deine Ausgaben ("Quellcode") zumindest für mich noch nicht nachvollziehbar.


    Welchen Treiber nutzt Du? Vielleicht komme ich dieses Wochenende dazu, mein System aufzusetzen.


    Manchmal verschwindet er auch wieder.


    Den Effekt kenne ich, wenn der USB-Port kurzzeitig nicht genug Strom liefern kann oder wenn man Erdschleifen aufgebaut hat.


    Vielleicht ist eins davon auch hier die Ursache? Hast Du mal einen anderen USB-Port oder einen anderen Rechner ausprobiert?

  • Hi,


    habe neuen Befehl gefunden. Sieht aber nit gut aus