Platinen Ätzen

  • Moin Janek,


    bei Deinem Link müsstest Du Gerber-Files hochladen. Wenn Du mit Gerber-Files keine Erfahrung hast, dann solltest Du Anbieter nehmen, die direkt die brd Dateien von Eagle verarbeiten können. Du kannst mit Eagle Gerber-Files exportieren, aber die sollte man immer mit einem Gerber-Viewer auf Fehler und Maßhaltigkeit prüfen, sonst kann man da Überraschungen erleben.


    Frank hat Dir schon einen Link genannt. Ob http://www.imdes.de noch Leiterplatten macht weiß ich nicht, sieht wohl nicht mehr danach aus.


    Gut und schnell ist Leiton bei größeren Stückzahlen. Deine Platine (ich habe mal einseitig angenommen) würde bei einer Stückzahl von 50 Stk. komplett ca. 120€ kosten, also keine 2€ pro Stück. Das ist dann aber auch professionelle Qualität und Leiton verarbeitet direkt die Board-Dateien von Eagle.


    http://www.leiton.de/kalkulation-preis.html#prices


    73, Tom