Search Results

Search results 1-20 of 22 for “kuppert”.
These terms were highlighted: kuppert

  • Moin, ja, schonend behandeln. Mein Exemplar ist von 1997 und wird immer wertvoller. Im Forum hier ist auch viel unter "Kuppert" zu finden. https://www.qrpforum.de/index.…/48173/&highlight=kuppert
  • Hallo Tom, kann man derzeit noch bekommen. https://www.ebay.de/itm/Amateu…cc15eb:g:-T0AAOSwVDdfRsW0 73, Wolfgang DL2KI
  • Hrsg.: Hans Dreyer, DL1ZQ und Jochen Fischer, DH2NAF 1992, ham-press Bibliothek Band 1 124 Seiten über die Feinheiten der CW-Betriebstechnik. Imho absolut gelungen.
  • (Quote from DF2OK)Hallo Michael, hab auf Deinen cw-Seiten herumgestöbert. Respekt, da ist viel konzentriert und man merkt, daß Du für das Thema brennst. Habe hier noch ein Büchlein von Ben Kuppert, fällt leider auseinander. Kennst Du bestimmt. Muss ich irgendwann mal scannen. Die Ansage in Sachen regelmäßig hab ich auch auf dem Zettel, hi. Bin aktuell etwas langsam.
  • Hallo, auch ich bin jetzt ein Besitzer dieses wunderbaren Gerätes. Sowas habe ich seit Jahren gesucht und jetzt ist es verfügbar! Es ist ideal zum Gehörlesen üben. Ich rede natürlich vom „Echo Trainer“. Damit ist es jetzt endlich möglich nach der Methode von „Ben Kuppert“ zu üben. Nachzulesen: CQ-DL 10/1985 S.579 oder in seinem Buch „Betriebstechnik (CW)“ auf S.116. 73, Frank
  • Es gibt es nocheinmal in der Bucht: https://www.ebay.de/itm/Amateu…84AAOSwI4xa4b1l:rk:4:pf:0
  • Hallo, wer sich beeilt, kann hier noch ein oder mehrere neue Exemplare bekommen.Preis: 5€ incl. Versand. https://www.ebay.de/itm/Amateu…84AAOSwI4xa4b1l:rk:1:pf:0 73, Wolfgang P.S. Mein Exemplar habe ich heute erhalten
  • Hallo Hier biete ich das bekannte Buch von Ben Kuppert an , CW Betriebstechnik . Neu und unbenutzt / gelesen . Ich hatte mal aus Unachtsamkeit zwei Exemplare gekauft . Dritte und letzte Auflage von 1994 , Ursprünglicher VK war 10 Euro . Ich würde gerne 10 Euro incl. Versand dafür haben wollen .
  • (Quote from DK6JK)So - unabhängig des hohen Stellenwerts des Werke von OM Kuppert würde mich nach wie vor die Geometrie von Winies Antenne interessieren. In der Zwischenzeit denke ich darüber nach,nach welcher Definition man welche Seite als "Gegengewicht" und "Antenne" bezeichnet. Ich weiß ja (nach wie vor) nicht, wie hoch der vertikale Teil von Winnies Regenrinnen und der dann ggfs. folgende horizontale Teil davon ist. Vielleicht sind ja seine 20m dünner CuL das Gegengewicht und das gesamte Re…
  • Wo bekommt man die "CW-Betriebstechnik" von Ben Kuppert? Danke Uli, DL8SBX
  • (Quote from DF2OK)nicht nur, ich zähle mich zu der jüngeren Fraktion und ich kann das unterstreichen. Habe ich zwei mal schon gelesen und liebe dieses Werk. Satter Inhalt, der die Erfahrungen der OM sehr anschaulich vermittelt. Sehr empfehlenswert! Jetzt beim Abfotografieren wieder mal reingeschnuppert und durchgeblättert. (Quote from DF2OK)Traurig aber wahr. Wie Recht du doch hast. Habe vor ca. 1-2 Monaten (zwar nicht QRP, sondern QRO) mit Beam Richtung SA auf 10m gerufen und über 1h lang ein …
  • …n Gründen nicht, denn ich weiss aus Erfahrung in vielen Gesprächen und Beiträgen,dass viele das nicht mögen. Und an der Grasnarbe verwirren die 4 Zeichen auch, wenn wir bei R2-3 sind... Dann wieder die übliche Klarheit in der Betriebstechnik. Ben Kupperts Werke lassen grüßen, auchhier sind die Älteren wieder im Vorteil. "More info in less time" Und nur das nötigste. Als AFU-Hobby-Liebhaber war ich bis vor einigen Monaten (jetzt gibts eine Art Sättigung, schon alles gemacht und die Digitalitis ist…
  • …ssen. Sondern ganz einfach die Möglichkeit, kurz und knapp einen Namen zu übertragen. Zudem sinkt - gerade bei Neulingen - die Nervositäts-Fehlerrate ganz enorm. Leider geht derlei Wissen, wie das im Buch "CW Betriebstechnik" vom verstorbenen Ben Kuppert, DF8ZH beschrieben wird, verloren. Aber dank digitaler Aufbereitung sind die einzelnen Artikel dieses Buches, die immer in den alten CQ-DL-Heften erschienen sind, nachlesbar. Aber was solls... Professionellen Hardlinern kann / darf man nix erklär…
  • …ist meine betriebstechnische Umsetzung für reine Tests wie für den Film. Und da halte ich die Pausen auch mal kürzer. Ist im Film ja zu hören. Im 'wirklichen' Leben halte ich mich in der Regel an das 3 + 2 System (siehe CW-Betriebstechnik mit Ben Kuppert, DF8ZH+) mit einem anschliessenden k. Danach rund 4 bis 6 Sekunden Pause zum Hören. Selbst wer noch bastelt und diverse Strippen zum Umschalten umklemmen muss, ist in damit in der Regel nach ein paar Sekunden fertig. Kenne ich ja von mir. Wer in …
  • …ich noch vergeben werden kann. Leider gibt es zu viele negative Beispiele. Leider auch vom Ausbilder DJ4UF in seinen Online-Kursen. Schade. Zeigt es doch, dass der Sinn und Zweck von Q-Gruppen und anderen amateurfunküblichen Abkürzungen nicht mehr verstanden wird - auch schade. "More Information in Less Time" ist die Devise. Ben Kuppert
  • …ch, an das Buch zu gelangen. Falls das alles nichts wird, empfehle ich Dir das Buch in wenigstens der 2. Auflage aus dem DARC-Verlag: MORSEN - Minimaler Aufwand Maximale Möglichkeiten von Heinrich Langkopf, DL2OBF. Hein hat neben seiner umfassenden Erfahrung sehr sehr viel aus dem "Kuppert
  • Halo zusammen,einen schönen Tag!Es gab einmal in der QC-DL in den 80-ziger Jahren eine Beitragsserie von Ben Kuppert mit der Überschrift "Betriebstechnik".Ich hatte die ganzen Beiträge kopiert,da sie für einen Anfänger in CW eine Ausgezeichnete Beginneranleitung darstellte!Das war eine grosse Hilfe für mich damals bei den ersten Schritten in CW!Ich konnte dann dummer weise viele Jahre nicht mehr QRV sein! Nach dem ich jetzt in meinen wohlverdienten(?) Ruhestand gekommen bin,arbeite ich daran, mei…
  • … mit 'my antenna is', 'my xyz-sonstwas is'... Ganz schlimm: 'my qth is', in deutsch noch als 'ist' Diese Unarten sind einfach nicht totzukriegen. Wer bildet diese OP aus? Wo sind die Vorbilder? Warum machen das die 'alte Hasen' noch Frei nach Ben Kuppert, DF8ZH †, dessen Studiom des Buches CW-Betriebstechnik ich wärmstens empfehlen kann: More info in less time. Genauso das Werk von Hein Langkopf, DL2OBF, "Morsen, minimaler Aufwand - Maximale Möglichkeiten" aus dem DARC-Verlag, neueste Auflage. Do…
  • …n um - daher keine Antwort. Was Du schreibst, kann ich leider bestätigen. Aber: Ich finde, es ist (noch) die Ausnahme. Es gibt auch in CW einige Unsitten, die wohl nie aussterben werden. Nicht jeder kann auf die betriebstechnischen Bücher von Ben Kuppert + und ebenfalls das sehr gut CW-Buch von Hein, DL2OBF (DARC-Verlag) zugreifen. Bleibt nur eines: Vorbild sein. Im I-Net gibt es eine wirklich gute Site in mehreren Sprachen über Betriebstechnik. Nicht nur für CW. Hier noch die Eingangsseite mit d…
  • (Quote) Versuch es doch mal bei Amazon. Da gibt's so manche Antiquität auch noch.73Hans/DJ4AZ