Letzte Aktivitäten

  • DL4AC

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    nochmals vielen Dank für die Inspiration in dieses Thema tiefer einzusteigen!
    John Huggins Artikel sind wirklich lesenswert!

    Das kurze Kabelende werde ich jetzt aber nicht mehr als Radial oder Gegengewicht bezeichnen, sondern als Bestandteil…
  • dl2ydp

    Folgt nun DL4ZAO.
    Folgen
  • DL1DSN

    Hat eine Antwort im Thema Projekt Röhrensummer "Deluxe" verfasst.
    Beitrag
    Wenn man Deckel und Rückwand abnimmt (je 2 Schrauben), sieht es so aus :
  • DL4AC

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    ...ja Günter, so verhält es sich in meiner Vorstellungswelt!
  • DL4ZAO

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Letztendlich geht es um eine Modellvorstellung, die es unserem armen Menschenhirn erlaubt ohne Gehirnkrämpfe zu verstehen, warum so ein endgespeistes Gebilde als Dipol Energie aufnimmt und abstrahlt. Man könnte sich z.B. auch das Stückchen…
  • DK7IH

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von OE1WKC)

    Hallo Wolfgang,

    auch wenn Dir das nicht viel helfen wird und die Ursachen nicht identisch sein müssen: Ich kenne das Problem beim AD9834 aus eigener Erfahrung. Leider habe ich den betreffenden Chip vor einiger Zeit entsorgt, sodass…
  • DL4AC

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Günter und Jochen,

    vielen Dank für die gut verständliche und plausible Erklärung!
    In der Praxis sucht sich der Strom aber offensichtlich auch einen Weg über die Erdkapazitäten. Die so hervorgerufene Berührungsempfindlichkeit kann mit dem sehr…
  • OE1WKC

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    a) 1GS/s
    b) nein
    c) nein
    d) ja
  • DL1NEK

    Hat eine Antwort im Thema BG10 Test verfasst.
    Beitrag
    Ja einen 0,47µf hab ich, den werd ich morgen zusammen mit den 22K SMD einbauen und Testen. Über einen internen Akku, wahrscheinlich 8 x eneloop, hab ich auch schon Nachgedacht.
  • DL4ZAO

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Uwe ich weiß, das widerspricht jeder hergebrachten Lebens-Erfahrung eines Elektriker und verlangt Einiges an Abstraktion. Ich tat mich auch lange schwer damit, mir einen Energiefluss ohne Rückweg vorzustellen.

    kleine Analogie als Denkanstoß:
    wieso…
  • DK1RT

    Hat eine Antwort im Thema BG10 Test verfasst.
    Beitrag
    Jepp!!! Glückwusch!!!
    Ich hab den Tantal durch 500nF ersetzt, so dass die Pausen (ca1/2 sec) zw. den Wörtern gerade noch stumm geschaltet werden. QSK wäre aber auch nicht schlecht. Hab' gestern das Gehäuse drumrumgebaut und heute mit der…
  • dh6tf

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Ach Uwe, mein feiner Spott (vergraben in Beitrag 53) scheint Dich nicht erreicht zu haben.
    Endfeds und Füchse funktionieren ausschließlich ohne Gegengewicht. :S
    Du könntest Dich mal mit einem Halbwellendraht in realer Umgebung auseinandersetzen und dann…
  • DL4ZAO

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DL4AC)

    Das ist eine weitverbreitete aber unbewiesene Ansicht. Dabei wird meist mit den Kirchhoffschen Gesetzen argumentiert, die einen geschlossenen Stromkreis von Ladungsträgern erfordern. Die sind aber für hochfrequente Wechselströme…
  • DC5PI

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    Fragen:
    a) mit welcher Abtastfrequenz ist das Bild gemacht?
    b) ändert sich die Frequenz?
    c) schreibt das Programm laufend neue Wert in eines der beiden Frequenz-Control-Register?
    d) Stromversorgung über USB bei allen Modulen?
  • OE1WKC

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe,

    der Amplitudenschwankungsbereich (durch die beiden Striche markiert) ist ca. 35mV pro Halbwelle.

  • DL4AC

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jochen,

    ohne Gegengewicht kannst du nicht funken, denn der Stromkreis muss ja irgendwie geschlossen sein. Das Gegengewicht ist dann nur nicht sichtbar. Der Strom sucht sich dann einen Weg über die Kapazität der Koaxabschirmung und des…
  • DC5PI

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wolfgang,

    was meinst Du mit diesen Satz "Der Pegel beim HOBO DDS Modul schwankt um ca. 70 mV."?
  • OE1WKC

    Hat eine Antwort im Thema Hobo Endstufe schwingt verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mich jetzt mal länger mit dem AD9834 DDS beschäftigt. Mittels eines kleinen Programms ARDUINO TESTCODE FOR AD9833 Micro Waveform Generator habe ich die HOBO DDS Platine mit einem Referenzdesign (allerdings mit integriertem Filter) bei 12 MHz…
  • dh6tf

    Hat eine Antwort im Thema HyEnd-Antenne - Erdung verfasst.
    Beitrag
    Ja Uwe, bestimmt. In der Simulation. Im Freiraum. Da funke ich am liebsten. Ohne Gegengewicht.
    73 de Jochen
  • DL2FI

    Hat eine Antwort im Thema BG10 Test verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DL1NEK)

    Da kann man ja gratulieren :-)
    Ja, den 1µTantal verkleinern und du kannst zwischen den Zeichen hören. Wie schon geschrieben, wir Peter mögen beide kein QSK, daher die lange Umschaltzeit :-)