Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dl8aax« ist männlich
  • »dl8aax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Hobbys: schmieden, flugmodellbau sstv linux ???

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Dezember 2014, 05:11

QRG Liste

Hallöle ale zusammen,

Ich habe in meinem Programm für den KX3 eine Liste mit Frequenzen integriert. Man wird ja älter und da kann man sich nicht mehr alle QRGs merken :)
Meine Liste sieht zur Zeit so aus:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
# QRG Liste für LinKX3 
#VFO A ; VFO B ; Mode ; Beschreibung 
003.556.000;;cw;QRS Net CW für Beginner
003.720.000;;LSB;Conveniat Sonntags und Dienstags
001.858.000;;LSB;ca. 10:30 Göttinger Runde
028.710.000;;USB;12:00 Göttinger Runde
003.680.000;;LSB;ab 21:30   Nachteulen
001.548.000;;AM;Radio Cairo
006.155.000;;AM;Channel Afrike 
003.688.500;;LSB;Fliegerrunde Di. 7:45, Sa.7:45, Di. 19:00 Klönrunde
021.370.000;;USB;JAIG Sonntags Runde ab 8:30 UTC
014.310.000;;USB;JAIG Sonntags Runde ab 8:30 UTC
003.700.000;;LSB;Waterkant Runde jeden 1. Mitwoch 18:30
003.645.000;;LSB;FIRAG (Eisenbahner) Runde Mitwochs ab 17:00


Es ist eine einfache Textdatei. Eine Zeile mit einer # am Anfang wir als Kommentar ignoriert beim einlesen.
Beim durchstöbern der Weiten des Internets ist mir die Idee gekommen das andere OMs eventuell auch Interesse hätten. Es ist aufwendig sich die Daten zusammen zu suchen. Also warum nicht eine Funktion im Programm integrieren um die Liste via Webseite mit anderen Funkfreunden zu teilen ??

Wenn Interesse bestünde würde ich meine Webseite erweitern. Oder vielleicht hat schon jemand so etwas ins Leben gerufen ?
Die liste wäre dann unabhängig und könnte in anderen Programmen ebenfalls integriert werden.

Flotte Grüße Dirk


----------


2

Sonntag, 14. Dezember 2014, 10:54

Fall einer der K3 / KX3 Besitzer noch nicht darüber gestolpert sein sollte: es gibt einen sehr schönen Editor, mit dem man solche Frequenzlisten bequem in den K3 und/oder KX3 übertragen kann.

Frequenzeditor

73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »dl8aax« ist männlich
  • »dl8aax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Hobbys: schmieden, flugmodellbau sstv linux ???

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2015, 14:01

Ich habe Mal eine Seite ins Netz gestellt. Mal sehen ob sie angenommen wird und viele Frequenzen eingetragen werden :)

qrg-liste


Ein Programm zur Auswertung der Links könnte so aussehen. Es wertet die übergebenen Parameter aus und ruft dann das Programm rigctl aus dem HamLib Paket auf. Beim ersten Start des Programms wird eine Konfigdatei angelegt in der die Parameter wie Port, Geschwindigkeit und die TRX Nr. angepasst werden müssen. Die Liste der verfügbaren Geräte kann mit rigctl -l abgefragt werden. Das ganze währ auch für DX-Cluster interessant zum schnellen Frequenzwechsel

Hier der Code des Basic Programms.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
' Gambas module file
' Gambas BASIC 
Public Sub Main()
 Dim ausgabe As String
 Dim hWhich As Process
 Dim hFile As File
 Dim mytrx As String
 Dim myport As String
 Dim myspeed As String
 Dim zeile As String
 Dim tmp As String[]
 Dim machma As String[]
 Dim txbefehl As String
  
 
 ' existiert rigctl
      hWhich = Exec ["which", "rigctl"] Wait For Read 
      If hWhich.Value = 0 Then 
          ' rigctl existiert
         
          If Exist("/home/" & user.Name & "/.qsynow.config") = False Then
            Print "lege Datei '.qsynow.config' an."
                hFile = Open "/home/" & user.Name & "/.qsynow.config" For Create
                Print #hFile, "########################################################" & Chr(13)
                Print #hFile, "# Konfigurationsdatei für qsynow (c) by DL8AAX         #" & Chr(13)
                Print #hFile, "# qsynow benötigt rigctl aus dem Paket hamlib          #" & Chr(13)
                Print #hFile, "#                                                      #" & Chr(13)
                Print #hFile, "# aufruf mit qsynow QRGa;QRGb;Mode                     #" & Chr(13)
                Print #hFile, "########################################################" & Chr(13)
                Print #hFile, " " & Chr(13)
                Print #hFile, "#TRX=Nr. Die Nummer deines TRX." & Chr(13)
                Print #hFile, "#Abfragen kannst du die Nr.mir rigctl -l   " & Chr(13)
                Print #hFile, "trx=1 " & Chr(13)
                Print #hFile, " " & Chr(13)
                Print #hFile, "#Port an dem der TRX angeschlossen ist " & Chr(13)
                Print #hFile, "port=/dev/ttyS0 " & Chr(13)
                Print #hFile, "#port=/dev/ttyS1 " & Chr(13)
                Print #hFile, "#port=/dev/ttyS2 " & Chr(13)
                Print #hFile, "#port=/dev/ttyS3 " & Chr(13)
                Print #hFile, "#port=/dev/ttyUSB0" & Chr(13)
                Print #hFile, "#port=/dev/ttyUSB1" & Chr(13)
                Print #hFile, " " & Chr(13)
                Print #hFile, "# speed Die geschwindigkeit der schnittstelle " & Chr(13)
                Print #hFile, "speed=4800 " & Chr(13)
                Print #hFile, " " & Chr(13)
                
                
                Close hFile
          Else
                 hFile = Open "/home/" & user.Name & "/.qsynow.config" For Read
                  While Not Eof(hFile)
                     Line Input #hFile, zeile
                      If InStr(zeile, "=") Then
                          tmp = Split(zeile, "=")
                          Select Case tmp[0]
                              Case "port"
                                          myport = tmp[1]
                              Case "trx"
                                          mytrx = tmp[1]
                              Case "speed"
                                          myspeed = tmp[1]
                           End Select
                      End If
                  Wend
                  Close hFile
          Endif
          
          If Application.Args[1] = "-h" Then Print "Hilfe"
          If Application.Args[1] = "-g" Then
             If Application.Args[2] = "f" Then
               txbefehl = "rigctl  -m " & mytrx & " -s " & myspeed & " -r " & myport & " f" 
               Shell txbefehl To ausgabe
               Print ausgabe
             Endif
          Endif   
          If Application.Args[1] = "-l" Then 
                                              Shell "rigctl -l" To ausgabe
                                              Print ausgabe
          End If
          If Application.Args[1] = "-c" Then 
                                             Print "Standard TRX Nr. = " & Application.Args[2]
            Endif
          If InStr(Application.Args[1], ";") Then '' Ist ein ; im Srtring ?
           '' Ein Semikolon ist enthalten also eine Frequenz
                
                machma = Split(Application.Args[1], ";") '' String zerlegen
                
                 machma[0] = Replace(machma[0], ".", "")      '' Punkte entfernen
                 machma[0] = Replace(machma[0], "qrg://", "") '' qrg:// entfernen
                 machma[1] = Replace(machma[1], ".", "")
                  
                '' rigctl aufrufen frequenz und mode stellen
                txbefehl = "rigctl -m " & mytrx & " -s " & myspeed & " -r " & myport & " F " & machma[0] & " M " & machma[2]
                Shell txbefehl To ausgabe
                hFile = Open "/home/" & user.Name & "/.qsynow.log" For Create
                Print #hFile, txbefehl & Chr(13)
                Print #hFile, ausgabe & Chr(13)
                Close hFile
          End If
      Else
          Print " rigctl wurde nicht gefunden. \nDu must erst Hamlib installieren es enthält rigctl"
     Endif
 End
----------