Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juli 2007, 13:29

OS unabhaengige Toolsammlung (Shackcalc).

Hallo Beisammen!

Auf der Suche nach einer Programmsammlung fuer Basteleien ( Ringkerne,Luftspulen, VFO Berechnungen, Bandpaesse etc etc.) habe ich nur Programme fuer Windows gefunden. Da bei mir aber eine Linux Monokultur herrscht, waren diese Programme nur ueber den Emulator Wine zu benutzen. Da mir aber Emulatoren total gegen den Strich gehen habe ich mich entschlossen eine kleine Toolsammlung unter Javascript zu basteln.

Warum gerade javascript:

Javascript funktioniert unter allen Betriebssytemen.
Javascript benoetigt sehr wenige Systemresoucen.
Javascript kann Mathematisch so ziemlich alles was man braucht.

So Lange Rede kurzer Sinn:

Die Programmsammlung heisst ShackCalc, steht unter GPL V2 only.
Derzeitiger Versionsstand ist V0.1
Die Sammlung wird kontinuirlich weiterentwickelt.
Einfach den Ordner entpacken und an eine Beliebige Stelle im Computer platzieren.

Die Datei index.html mit einem Javascriptfaehigen Webbrowser oeffnen und das wars.

Fehler und Wuensche ( Bitte mit Formeln) bitte an mich senden: do2tux [at] googlemail.com

[edit]
Die jeweils aktuellste Version(inkl kleinerer Bugfixes) gibts unter: do2tux.de
[/edit]

72 de MIKE DO2TUX
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DK2TUX« (25. Januar 2009, 12:33)


2

Sonntag, 29. Juli 2007, 15:08

RE: OS unabhaengige Toolsammlung (Shackcalc).

Hallo Mike,
mach nur weiter so :] .
Da bei mir als MACianer privat Windows Hausverbot hat, finde ich solche Sammlungen toll. Es wäre schön, wenn mehr plattformunabhängige Software (besonders für Amateurfunk) vorhanden wäre.

TNX es
72/73 de
Karl-Heinz, DK5LP /AK5LP

  • »DH8DAP« ist männlich

Beiträge: 782

Hobbys: QRP, Ausbildung, Jugendarbeit

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:11

RE: OS unabhaengige Toolsammlung (Shackcalc).

Hallo Mike,

SUPER SACHE!!!!!!!!!

Ich hab so gut wie keine Ahnung von Java-Script, aber eine Hand voll Ideen:

1. Die Formelsammlung im Fragenkatalog ist eine fast unerschöpfliche Quelle. Damit ist jedenfalls erst mal alles abgewickelt, was man für die Prüfung braucht. Und damit 50% des täglichen Lebens.

2. Es gibt ja div. Tools, die hier im Forum immer wieder genannt werden: Ringkernrechner, MinidB-Rechner, Bierfassberechnung, NE555 usw.

Beim NE612 fehlt eine Angabe zu C2.

Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich.
vy 72 de DH8DAP, Frank aus Schwelm nr Wuppertal, JO31PG

Ich bin Westfale von Geburt und Europäer aus Überzeugung!

www.golf19.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DH8DAP« (29. Juli 2007, 17:13)


  • »Norby« ist männlich

Beiträge: 369

Hobbys: Selbstbau, Fischen, QRP, Messtechnik, Betrieb

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Juli 2007, 20:06

RE: OS unabhaengige Toolsammlung (Shackcalc).

Hallo lbe Freunde grüß Euch

Hallo Mike, Tolles Tool hat schon einen festen Platz auf meinem Desktop TNX

Bis denn wünsche noch einen restlichen schönen Sonntag und vy Grüße aus dem Verregneten Sauerland ;-)
Vy 72/73s de Norby aus Belecke

VFDB Z92
DL-QRP-AG #209
G-QRP # 12593
AGAF #2086
AGCW #3491
EPC #1619 GM01

  • »DC3AFA« ist männlich

Beiträge: 583

Hobbys: QRP, Manpack Radios, SSB, Netbooks, Mac OS X

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Juli 2007, 20:16

RE: OS unabhaengige Toolsammlung (Shackcalc).

Hallo Mike,

das Tool ist wirklich genial!
Habe es gerade auf meinem Sharp Zaurus (Linux PDA) unter NetFront und Opera ausprobiert. Funktioniert auch auf dieser kleinen Kiste :P
vy 73 de Andreas, DC3AFA

6

Montag, 30. Juli 2007, 09:58

Dämpfungsglieder T- und Pi berechnen

Hallo Mike, tolle Idee!

Hier ein Berechnungsprogramm für T- und Pi-Filter:
http://members.home.nl/mvanwesten/en_atten.html

Programme zur Berechung Sender-Empfänger-Abständen, Locator-Abständen u.s.w.:
http://www.carabus.co.uk/jscalculators.html

vy 73 Volker SM5ZBS
vy 73 de Volker SM5ZBS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SM5ZBS« (30. Juli 2007, 21:34)


  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juli 2007, 21:22

RE: Dämpfungsglieder T- und Pi berechnen

Hallo beisammen!

Danke für die Tipps!

Es freut mich, dass ShackCalc auch auf Rechnern mit wenig Power ( PDA etc) läuft, bzw dass es auch nützlich ist im Bastleralltag.

Das Tool wird Kontinuierlich weiterentwickelt.

Schickt mir einfach Vorschläge welche Berechnungen Ihr am meisten braucht oder euch wünscht.

Formeln oder Schaltbilder sind da dann auch immer Willkommen.

Adresse für Wünsche,Kritik,Lob und Bugreports:

do2tux [at] googlemail.com

Die jeweils Aktuellste Version kann über: do2tux.de heruntergeladen werden.

Bitte immer den Kompletten Ordner ersetzen, da sich von Version zu Version auch etwas an der Dateistruktur ändern kann.


Gemeinsam können wir ein Werkzeug schaffen, das vielen Selbstbauern vllt. auch die Angst vor den notwendigen Berechnungen nimmt, und so viele YL's und OM's wieder an den Lötkolben zurückbringt.



vy 72+1 DO2TUX MIKE
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DK2TUX« (25. Januar 2009, 12:33)


8

Freitag, 10. August 2007, 08:45

Clapp-Osziallator berechnen

Hallo zusammen,

unter http://www.s-westerhold.com/index.php?pa…_oscillator.php ist ein kleines Berechnungsprogramm, um den Resoananzfrequenz eines Clapp-Oszillators zu berechnen.

Unter http://www.s-westerhold.com/led.php kann man den Vorwiderstand für eine LED berechnen. Also ich kenne die Widerstandswerte schon aus dem Kopf.

vy 73 Volker SM5ZBS
vy 73 de Volker SM5ZBS

9

Samstag, 18. August 2007, 18:43

RE: Dämpfungsglieder T- und Pi berechnen

Hallo, Mike und alle weiteren "Winzigweich"-Hasser!

1.- Mike: die Idee ist super. Weiter so. Wir treten da in einen gewissen Wettbewerb, da ich selbst schon seit einiger Zeit derartiges verbreche ;-)

2.- Wer was für Spulenberechnung sucht (T-Kerne, FT-Kerne, Luftiküsse):

http://www.dj4az.de

Dort unter TECHNIK|BAUELEMENTE|Induktivitäten (im Navigator links auf der Seite zu finden) clicken. Die Auswahl, was man machen will, kommt durch Mauszeiger über das Buch geschoben.

73 und schönes WE
Hans/DJ4AZ

PS:
Falls Probleme: Mail an dj4az (at) qrp.info oder über das Mail-Format auf meiner HP (unter Auswahlpunkt "DJ4AZ" zu finden) - Eintrag in Gästebuch geht auch.

  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. August 2007, 21:21

RE: Dämpfungsglieder T- und Pi berechnen

Hallo beisammen!

Habe grade SHACKCALC VERSION 0.3.0 auf den Server geladen.

Hier

gibts das ZIP Archiv zum Download.

Derzeitige Features:
  • BFO Mit NE/SA 602/612
  • Colpitts VFO Berechnung mit Drehko abstimmung
  • LC Schwingkreisberechnung
  • Luftspulenberechnung
  • Ringkernspulenberechnung
  • LED Vorwiderstandberechnung
  • Farbcode ( Vithrometer) fuer Widerstaende ( Kohle und Metallfilm)
  • Daempfungsberechnung fuer diverse Kabel
  • Berechnung der Impedanz fuer Eigenbauhuehnerleitern


Einfach mal testen.

Bugs, Wuensche nach Features, konstruktive Kritik bitte an

do2tux [at] googlemail.com

72+1 DO2TUX MIKE
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DK2TUX« (25. Januar 2009, 12:34)


11

Donnerstag, 13. September 2007, 17:46

RE: Dämpfungsglieder T- und Pi berechnen

Hallo rundherum - speziell Mike!

Bei mir sieht es jetzt folgendermaßen aus:

1.-Meine Home Page (http://www.dj4az.de) aufrufen.
2.-Im Hauptnavigator links "TECHNIK", dann dort "LABORRECHNER" wählen.
3.-Es kommt ein Auswahlfenster rechts. Zur weiteren Auswahl
Mauszeiger auf einen der Auswahlpunkte links oben schieben. Es erscheint jeweils ein Untermenue. durch Click auf das gewünschte kann dann das zugehörige Fenster geöffnet werden.

Folgendes steht derzeit zur Auswahl:

Tabellen: Umrechnung AWG in mm Drahtstärke (und umgekehrt)
FILTER: Neben einigen Applikationsschaltungen auch Rechner für
a) Aktive Tiefpässe div. Art 1.-6. Ordnung
b) dto. Hochpässe

SPULEN
a) Ringkerne Serie T
b)dto. Ser. FT
c)Luftspulen
RECHNER
Derzeit "nur" Rechner für dB aus Spannungs-/Leistungs-Verhältnis und umgekehrt!
R + C
Derzeit "nur" Dämpfungsglieder in PI- und T-Schaltung symmetrisch und unsymmetrisch.

Weiteres habe ich bereits im Hinterkopf. Braucht aber seine Zeit.

73
Hans/DJ4AZ

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dj4az« (13. September 2007, 17:47)


12

Freitag, 19. Oktober 2007, 14:21

Neuer Stand bei mir

Liebe Laboranten!

Inzwischen habe ich mein Programm-Angebot wieder etwas erweitert.
Alles benötigt lediglich einen IN-Zugang (nix is mit "Winzigweich" -
ein normaler Browser mit aktivierten JavaScripts und Bilderanzeige
reicht.

Auf meiner HP (http:www.dj4az.de) ist unter TECHNIK/LABORRECHNER
jetzt folgendes zu finden:

(1) Umrechnung "US-AWG" auf "DL-mm" und umgekehrt
(2) Ringkerne Serie T (vorwärts/rückwärts)
(3) Ringkerne Serie FT (vorwärts/rückwärts)
(4) Berechnung Luftspulen (vorwärts/rückwärts)
(5) Farbcode für Widerstände (vorwärts/rückwärts)
(6) Ohm'sche Dämpfungsglieder (symm./unsymm. - Pi/T-Schaltung)
(7) R,C,L Parallel-/Serienschaltung (vorwärts/rückwärts)
(8) Ohm'scher Leistungsteiler
(9) Akt. Tiefpässe 1.-6. Grades
(10) Akt. Hochpässe 1.-6. Grades
(11) Pass. Cauer-Tiefpass 2. Grades
(12) dB-Rechner (vorwärts/rückwärts)
(13) LC-Schwingkreis (Dimensionierung und Selektion dB[f])

Die Reihe wird sukzessive erweitert. Gelegentlich mal wieder
reinschauen, ob was Neues dabei ist!

Ist als kleiner Service gedacht für Leute, die noch selbst
basteln und nicht unbedingt auf Fertiges zurückgreifen wollen.
Außerdem für diejenigen, die beim Basteln nicht immer eine
komplette Formelsammlung neben sich liegen haben bzw.
sich vielleicht etwas schwertun mit dem Formelrechnen :D

73, 73 und ein schönes WE
Hans/DJ4AZ

13

Freitag, 19. Oktober 2007, 18:14

Hallo Hans,

Vielen Dank für Deine Mühe. Wäre es eigentlich auch möglich, die Programme auch offline verfügbar zu machen? Es gibt sicherlich einige OMs, die in ihrem Bastel-Shack keinen Internetzugang haben und nur einen älteren Rechner zum Loggen, Digimodes etc..

Vy 72/73

de Peter DL1PJ

14

Samstag, 20. Oktober 2007, 15:01

Zitat

Original von DL1PJ
Hallo Hans,

Vielen Dank für Deine Mühe. Wäre es eigentlich auch möglich, die Programme auch offline verfügbar zu machen? Es gibt sicherlich einige OMs, die in ihrem Bastel-Shack keinen Internetzugang haben und nur einen älteren Rechner zum Loggen, Digimodes etc..

Vy 72/73

de Peter DL1PJ


Hallo, Peter!
Falls ein solcher "älterer Rechner" in der Lage ist, eine HTML-Datei einschließlich JavaScripts zu lesen und außerdem Bilder anzeigen kann (wie schon angedeutet: ein entsprechender Browser ist nötig), käme folgendes als Möglichkeit infrage:

Meine gesamte HP abspeichern (vorzugsweise in einem eigenen Ordner). Die entstehenden Dateien als "Offline verfügbar" einstellen (geht über die entsprechende Konfiguration). Dann sollte es eigentlich auch ohne "aktiven" IN-Zugang gehen.

NB:
Habe das selbst noch nicht ausprobiert. Wenn Du magst, mach es mal und berichte bitte über Deine Erfahrungen. Kannst Du auch per eMail direkt an mich machen (Haupt-Navigator "DJ4AZ"|EMAIL.

Das Hauptproblem liegt darin, daß manche Dateien bei mir zentral verwaltet werden. So u.a. eine generelle CSS, aber auch so manche JS-Datei, die überall verwendet wird (bin halt ein "fauler Hund" - keine Lust, bei eventuellen Änderungen X Dateien neu hochzu-FTPen, hi).

72/73
Hans/DJ4AZ

  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Januar 2009, 22:10

ShackCalc V0.6.1.1 Released

Hallo Beisammen.

Hab heute mal wieder ne erneuerte Version von ShackCalc hochgeladen.

Hier: http://www.do2tux.de/pages/pc-und-linux/shackcalc.php gibt es den download.

Wesentliche Neuerungen:

db Rechner fuer Leistungen
Wegweiser durch ShackCalc (Wird langsam ne Menge Zeugs)
Ansonsten nur Backendkosmetik. Code aufgeraeumt, doppeltes Zeugs entfernt, Fehler bereinigt, Hier und da noch etwas verbessert.....

Bitte den kompletten Ordner ersetzen, da ich wie ueblich mal wieder das eine oder andere verschoben habe.

Fehler bitte an mich via do2tux@googlemail.com. Am bestem im Betreff ShackCalc angeben, damit ich zuordnen kann.

Auch Kritik und Beschimpfungen an diese Adresse

55 72+1 DO2TUX,Mike

Ich hoffe es hilft beim Basteln
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

  • »DK1RM« ist männlich

Beiträge: 521

Hobbys: Basteln, löten, ungewöhnliche Ideen

  • Nachricht senden

16

Montag, 2. Februar 2009, 19:37

Moin zusammen,

da sich in diesem Thread schon Einiges in Richtung "Javascript-Berechnungen" angesammelt hat, kann ich "meinen Senf" auch noch dazu geben:

Noch ein paar JS-Tools

@DO2TUX
Falls du Teile von dem Code brauchen kannst, tue dir keinen Zwang an (steht ebenfalls unter GPL)

73 de Roland / DK1RM

  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

17

Montag, 2. Februar 2009, 20:43

Hallo Roland!

Der Link zuRF Cafe ist ja wunderbar.

Ich glaube in der nachsten Release sind da ein paar sachen drinn.

natuerlich wieder unter GPL :P

55 72+1 DO2TUX, Mike
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

  • »DK1RM« ist männlich

Beiträge: 521

Hobbys: Basteln, löten, ungewöhnliche Ideen

  • Nachricht senden

18

Montag, 2. Februar 2009, 21:18

Moin Mike,

falls du noch mehr "Input" (in dieser Richtung) brauchst: Schau mal hier

73 de Roland / DK1RM

  • »DK2TUX« ist männlich
  • »DK2TUX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Hobbys: Selbstbau // QRP // Outdoor // Notfunk // CW

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. Februar 2009, 07:13

Moin Roland

Danke fuer den Link. Endlich mal was mit zugehoerigen Formeln.

Ich will ja auch noch was dabei lernen :P

5 72+1 DO2TUX,Mike
Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau