Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:25

Wie wahr ! Diese übertriebene Panikmache
Moin,
bitte lasst die Kirche im Dorf. Von Panik machen redet niemand und sie schürt auch keiner. Das sähe anders aus.
Austauschen darf man sich zu diesem Thema dann doch schon, denke ich.
Die DSGVO betrifft viele Lebensbereiche und ist halt nicht so klar wie das Ohmsche Gesetz.

Ich schiebe auch keine Panik. Selbst zu der Zeit, als ich Webmaster bei H23 war, gab's keine
Tools, Plugins o.ä. von Drittanbietern, die der DARC nicht zugelassen hatte. Die neuen Webmaster
bauen die Site gerade um - also auch hier kein Problem. Der DARC informiert; die OV-Info kann
jedes Mitglied im Abo erhalten. So wie bei mir. Da steht alles 'drin.

Panik "schieben" bspw. die Forenbetreiber, die die zwei Jahre Zeit, die sie zur Anpassung hatten,
nicht genutzt haben und nun erstmal den Service einstellen.

Im Bereich Fotografie treffen grundsätzlich zwei Regelungswerke aufeinander.
Weil bislang kein Gericht irgendwie einen Präzedenzfall geschaffen hat, gibts halt etwas
Unsicherheiten ob des zukünftigen Verhaltens. Nicht mehr und nicht weniger.
Selbst bei meinem Arbeitgeber, der zwei Juristen (einen in der Pressestelle) beschäftigt.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DL8SFZ« ist männlich

Beiträge: 316

Hobbys: Hubschrauber-Modellbau, Amateurfunk allgemein

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:46

... und wir hier beweisen in vielen Aussagen und Ansichten, dass wir zusammen kaum ein Problem damit haben. Lediglich diejenigen, die daraus Kapital schlagen wollen, sind die, die unsere Gelassenheit mit spitzfindigen Auslegungen ausnutzen und ein Exempel statuieren müssen.

Ich wünsche nur, es trifft keinen von uns...
Gruß Stefan
Gruß Stefan



Amateurfunk ist die teuerste Art der kostenlosen Kommunikation!

63

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:51

Der Vorstand der AGCW hat unlängst eine E-Mail mit einer
ausführichen Einverständniserklärung verschickt, die das Mitglied
beantworten kann. Einfach, schnell und problemlos. Ohne Panik. ;)
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 630

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 27. Mai 2018, 14:20

Der Vorstand der AGCW hat unlängst eine E-Mail mit einer
ausführichen Einverständniserklärung verschickt, die das Mitglied
beantworten kann. Einfach, schnell und problemlos. Ohne Panik. ;)


Hi Tom,

ganz ohne Panik ? Wie nennst Du das denn was da vom Vostand beschlossen wurde und auf das Du ja bereits auf Seite 1
dieses Threads verlinkt hast ? Zur Erinnerung: https://www.agcw.org/index.php/de/aktuel…itzung-20180511

Ich nenne das schon "einen Anflug von Panik" und frage mich wie das mit Diplomen gehen soll bei deren Beantragung ja Rufzeichen und MGL.-Nummern
benötigt werden. Wenn ich die, zu einem Call gehörende, Mgl.-Nr. nirgends mehr abfragen/abrufen kann wirds schwierig.

Ich habe auf unserer OV-Seite zwar keine Mgl.-Liste aber wir haben eine Rubrik "Mitglieder stellen sich vor" auch dort sind Fotos drin und Info´s
über das jeweilige Mitglied. Da diese mir das Zeugs aber zur Veröffentlichung zugeschickt haben wurde auch gleich das Einverständnis erklärt
und deshalb bleiben solche Sachen bei uns drin. Das ist dann eher "Ganz ohne Panik" ...

Bei unserer Zusammenarbeit mit G73 haben wir kürzlich sogar ein Forum eingerichtet. Läuft derzeit nur mit einer Rubrik weil im Testbetrieb
aber auch das ist eher Motto "don´t Panik" frei nach "Per AAnhalter durch die Galaxis" ...

:) ;)
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

65

Sonntag, 27. Mai 2018, 14:28

Moin Juergen,
Hi Tom,

Michael ist DF2OK, nicht ich ;-)
Nur mal als Hinweis, weil alle Welt fuer ein wenig Kommunikation gleich Foren einrichtet. Der DARC bietet auch Mailinglisten an. Schnell gemacht, sieht keiner wenn man es nicht moechte, geschlossener Benutzerkreis, keine Probleme mit einer mehr oder weniger oeffentlichen Website. https://lists.darc.de/mailman/listinfo Und man spart sich selbst den Aufwand.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 630

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:18

Sorry für den Verwechsler des Namens ... :whistling:
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

67

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:20

frage mich wie das mit Diplomen gehen soll bei deren Beantragung ja Rufzeichen und MGL.-Nummern benötigt werden.
Ganz einfach: Wer der Verwendung zustimmt, dessen Daten werden sicher wieder zu finden sein. Jürgen, ich stimmt Dir zu, kurzfristige Reaktion dort... Aber es geschieht etwas und das sogar sehr schnell.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 630

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:20

Hi Michael (diemal richtiger Name, HI),

natürlich geschieht etwas aber auch eine AGCW hätte ja bereits 2 Jahre Zeit im Vorfeld gehabt. Das ist ja diese
Geschichte die gerade immer wieder angesprochen wird. Was jetzt halt bei vielen kommt ist "Torschluss Panik".

Liegt aber auch daran das der "kleine Mann" eben nicht so die entsprechenden Info´s hatte. Hier wäre natürlich
super gewesen wenn Webhoster ihre "Kunden" rechtzeitig auf die kommende DSVGO hingewiesen hätten um dann
im Vorfeld schon anpassen zu können.

Aber, hinterher ist man immer schlauer und deshalb lässt sich das jetzt leicht sagen. Bin nurmal gespannt darauf
wie unsere Politiker auf diese Panik reagieren und evtl. helfen das eine solche erst garnicht um sich greift.

:thumbsup: :thumbsup:
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

69

Sonntag, 27. Mai 2018, 22:15

Abgeschaltet

Hallo OMs,
abgeschaltet sind u.a.
Zeitschrift Funkamateur 'Wartung'
Onlineshop der der Zeitschrift Funkamateur 'Wartung'
Forum DL6KN Abgeschaltet
Isetal Abgeschaltet
DB3OM Mit eingeschränkter Funktion: Nur Lesen, keine Anmeldung möglich = Unbrauchbar
SM5ZBS keine Neuanmeldung mehr möglich, kein Lesen als Gast

73
Hans-Jürgen

70

Sonntag, 27. Mai 2018, 22:18


Isetal Abgeschaltet
Das ist schon ein paar Jahre weg. Aus anderen Gründen.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

71

Sonntag, 27. Mai 2018, 22:38

Moin,
abgeschaltet sind u.a.
Zeitschrift Funkamateur 'Wartung'
Onlineshop der der Zeitschrift Funkamateur 'Wartung'
Forum DL6KN Abgeschaltet
DB3OM Mit eingeschränkter Funktion: Nur Lesen, keine Anmeldung möglich = Unbrauchbar
SM5ZBS keine Neuanmeldung mehr möglich, kein Lesen als Gast

Das Seiten mal im Wartungsmodus sind kann ganz viele Gruende haben. DB3OM hatte angekuendigt, dass die Inhalte im Forum von jeglichen personenbezogenen Daten befreit werden und als Archiv zur Verfuegung stehen.

hamradioboard.de hast Du vergessen und der Betreiber schreibt, dass da zwar 7000 registrierte Anwender sind, aber immer nur dieselben 20-30, die aktiv sind und sie dafuer das Forum wohl nicht wieder oeffnen werden.

Und ganz ehrlich, irgendwie ist das auch voellig egal ...

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

72

Donnerstag, 31. Mai 2018, 21:49

Moin,

wenn man beim RBN auf ein europaeisches Call klickt, fuer weitere Infos, gibt es nur noch diese Anzeige.
73, Tom
»DL7BJ« hat folgendes Bild angehängt:
  • Selection_379.png
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

73

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:23

Hallo Tom,

Das scheint zum Teil? an QRZ zu liegen.die

Aber in diesem Zusammenhang: Hat der DARC eigentlich in den letzten Jahren irgendeine Lobbyarbeit in diesem Zusammenhang gemacht? Wenn ja, wie lauteten die Antworten bei den Anträgen auf Ausnahmeregelungen? ...

Vielleicht habe ich diese Aktivitäten auch nur verpennt ... Und wenn dies keiner weiss, dann kann ja ein Besucher der Hamradio mal fragen ... Immerhin ist dies ja unsere Interessensvertretung gegenüber der Politik!

73 de Hajo

74

Freitag, 1. Juni 2018, 11:49

Hat der DARC eigentlich
Moin,

https://www.qrpforum.de/index.php?page=T…92845#post92845
https://www.darc.de/datenschutzerklaerung/
https://www.darc.de/nachrichten/informat…-ortsverbaende/ (2018/03)

Wie mit Anträgen verfahren wird / wurde, weiss ich nicht, ist bei uns im OV noch nicht vorgekommen.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

75

Freitag, 1. Juni 2018, 12:48

Hallo Michael,

nach meiner Einschätzung hat der Einzelne oder OV nur in begrenztem Masse die Möglichkeit der Einflussnahme auf ein Gesetz. Hier war / ist die nationale bzw. europäische Vertretung gefragt. Sie hätte eigentlich proaktiv im Sinne der vorausschauenden Planung lobbymäßig sich aktivieren müssen ... und zwar auf der politischen Ebene. Dies ist kein technisches Problem, das mit irgendwelchen untergeordneten Ausführungsorganen abgehandelt werden sollte.

Der willige Vollzug in Form einer Empfehlung zur Einhaltung DGSVO ist fast schon kontraproduktiv, wenn unser gesamtes Kommunikationsverhalten infrage gestellt wird.

73 de Hajo

76

Freitag, 1. Juni 2018, 12:50

Moin Hajo,
Aber in diesem Zusammenhang: Hat der DARC eigentlich in den letzten Jahren irgendeine Lobbyarbeit in diesem Zusammenhang gemacht? Wenn ja, wie lauteten die Antworten bei den Anträgen auf Ausnahmeregelungen? ...
Wenn weniger als die Haelfte der Funkamateure in DL sich ueberhaupt organisieren, ist es wohl kaum ein Wunder, dass wir gegenueber der Politik keine Lobby haben. Und wenn von der Summe der Funkamateure in DL nur gut 1/3 ueberhaupt aktiv sind, dann laufen wir halt bei der Politik unter verschrobene Spinner, die sich bald selbst aufloesen.

Bei vielen Funkamateuren ist DARC Bashing wesentlich interessanter, als selbst aktiv zu werden.

Und mit aktiv meine ich jetzt nicht auf den Baendern aktiv, sondern aktiv in dem Sinne, das Hobby auch in der Bevoelkerung bekannt zu machen.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 630

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

77

Freitag, 1. Juni 2018, 14:04


Bei vielen Funkamateuren ist DARC Bashing wesentlich interessanter, als selbst aktiv zu werden.

:thumbsup: :thumbsup:


Und mit aktiv meine ich jetzt nicht auf den Baendern aktiv, sondern aktiv in dem Sinne, das Hobby auch in der Bevoelkerung bekannt zu machen.

73, Tom


Aber Tom,

wie kannst Du denn sowas nur verlangen ? Das ist ja Arbeit und was geht es die Bevoelkerung an ?
Ist doch einfacher über die Zunahme der Störungen zu Wettern die durch eben jene Bevoelkerung
verursacht werden die k.A. davon haben das sie evtl. Funkdienste stören.

Zur Ehrenrettung macher OM´s muss man allerdings auch feststellen das sich die Öffentlichkeit meist
aber erst garnicht interessiert. Bei uns gibt es bspw. seit 9 Jahren einen 4-Tage Fieldday vom
Vatertag bis zum folgenden Sonntag und die Öffentlichkeit wird jedesmal im Vorfeld informiert. Ab
und an verläuft sich mal so eine Vatertagsgruppe und evtl. schaut auch mal jemand anderer vorbei
aber den echten Run gibt´s eigentlich nicht mehr. Wenn dann noch Top Wetter ist sind viele meist eh
anderweitig beschäftigt. Kommt dann auchnoch darauf an in welcher Gegend man sich befindet. Bei
uns eher ländlich und entsprechend gering ist dann auch der Zulauf.

Bzgl. DSVGO:

Der DARC vertritt uns zwar gegenüber der Politik aber das betrifft auch eher die Nutzung von Frequenzen,
neue Zuteilungen und ähnliches. Die DSVGO betrifft aber alle und der DARC ist sicher nicht explizit dazu da
sich um solche Sachen zu kümmern solange es nicht um Kontent auf den eigenen oder den Seiten geht die
man den Mitgliedern zur Vfg. stellt.

;) ;)
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

78

Freitag, 1. Juni 2018, 19:00

Hallo,

wie bekannt bin ich kein Jurist und ich spreche nicht darueber, wenn ein OM unter seinem eigeen Namen operiert.

Amateurfunker unterliegen nationalem und internationalem Recht und duerfen, wenn sie mit ihrem Call in die Oeffentlihkeit gehen, sich nicht verstecken bzw. koennen sich nicht verstecken, da ihr Cal mit bestimmten Personendaten verbunden und oeffentlich nachweissbar sind.

Nach meinem Rechtsverstaendnis sind in diesem Fall auch bei der Verarbeitung in der DV andere Regeln anzuwenden. Wenn es insbesondere zur Erfassung von Testdaten (RBN, ...) geht kann und muessen die Regeln des A-Funks angewendet werden.

Auch wenn die Exekutive zur Zeit andere Sorgen als das Abmahnwesen hat, ist damit noch nicht gesagt, dass Neider dies anders sehen.

OK ... Trockenuebungen, bei denen nichts herauskommt..

73 de Hajo

  • »DL2YBF« ist männlich

Beiträge: 100

Hobbys: Musik, CW ( in QRP ) MTB-Fahren

  • Nachricht senden

79

Freitag, 1. Juni 2018, 19:10

Zur Ehrenrettung macher OM´s muss man allerdings auch feststellen das sich die Öffentlichkeit meist
aber erst garnicht interessiert.



Hallo, etwas OT: es geht aber auch umgekehrt: ich war vor Jahren im Urlaub in Eckernförde. Der dortige OV hatte zu einem Fieldday eingeladen und eine entsprechende Nachricht in der öffentlichen Presse ( Lokalblatt usw. ) gedruckt.
Ich bin dort zu Fuß hingewandert, habe mich aber bei der "Anreise" nicht als OM zu erkennen gegeben. Kein Hallo, kein Guten Tag, kein: dürfen wir Ihnen was erklären. Nichts, man bediente den Grill, genoss die Getränke und sonst nichts. Kein Gespräch- Ich war nicht vorhanden.
vy 72 de Wolfgang
DL2YBF

80

Freitag, 1. Juni 2018, 20:41

Moin,

man kann jetzt natuerlich viele negative Aspekte aufzaehlen. Aber es geht ja darum, dass man die Leute auch aktiv abholt, das ist es, was ich meinte.

Wir haben im OV allerdings sehr positive Erfahrungen mit Gaesten, egal ob die geplant oder zufaellig vorbeit geschaut haben. Das wird sicher auch wieder vom 15-17.06 beim OV-Fieldday so sein.

https://www.darc.de/der-club/distrikte/i…uelles/#c149938

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ