Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Alexander DG8KAD« ist männlich
  • »Alexander DG8KAD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Hobbys: YL Elisabeth DO8ED; Selbstbau; QRP; Funkbetrieb; Conteste; Geschichte

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. März 2018, 23:57

K2 Quarz Filter Fehler (gelöst)

Hallo

Bei meinem K2 habe ich zur Zeit das Problem das öfters mal nach dem Senden, der Empfang gedämpft bzw leiser ist. Schalte ich das Filter um, empfängt der K2 wieder normal. Diesen Fehler hatte ich heute beim RTTY Contest egal welches Filter ich eingestellt hab.


Ich denke ich habe den Fehler gefunden und möchte ihn hier nicht vorenthalten. Ich in meinem K2 ist die Endstufe eingebaut. Über Steuerkabel wird noch der Tuner K100 betrieben. Jetzt habe ich letzte Woche zum Testen den XV144 Transverter bekommen. Dieses Spielzeug wurde Ordnungsgemäß an die Steuerleitung für den Datenverkehr angeschlossen.

Jetzt komme ich langsam zur Ursache für den Fehler.

Beim Transverter fehlte das Anschlusskabel. Um den Transverter zu Nuzen lieh ich mir ein Kabel mit Powerpolstecker von einem anderen Gerät. :P

Am Wochenende brauchte ich diese Leitung aber wieder für ein anderes Gerät, so das der Transverter ohne eigene Betriebspannung, aber sonst normal mit de K2 verbunden war. :pinch:

Jetzt trat der oben beschriebene Fehler auf, egal auf welchen KW Band ich war. ?( Gestern kam ich auf die Idee den Transverter vom Datenbus abzuklemmen und der Fehler war verschwunden. :wacko: Den nächsten Test machte ich mit Datenbus und Stromversorgung am Transverter und auch jetzt war alles wieder ganz normal. 8o

Warum es zum Fehler kommt, wenn die Stromversorgung am Transverter fehlt, ist mir nicht klar. :love:


55 73

Alexander
Alexander
DG8KAD
DOK G14 Herzogenrath
Ham since 1989
DARC DOK G-14 Herzogenrath
EFA FIRAC
DL-QRP-AG Nummer #2538
Feld Hell Club #4515
AGCW #3819

DIG #6342
QCWA #36458
Ten-Ten 77493

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander DG8KAD« (19. März 2018, 17:05)