Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:47

Werte für Wattmeter

Es wäre schön, wenn diejenigen, die mit BG14 fertig sind, die FWD Werte des internen Messkopfes für 1W, 3W, 5W und 10W reporten würden. Einfach zu messen an PIN 39 des Prozessors mit einem Digitalvoltmeter. Messbedingung: 20m Band, externes Wattmeter, Dummyload.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DL1BSN« ist männlich

Beiträge: 96

Hobbys: Selbstbau QRP bis QRO, Antennen, UKW Contest

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Februar 2018, 00:39

Messung lt. Vorgabe an Pin39:
1W - 1,5V
3W - 2,7V
5W - 3,5V
10W - 5V
Nehme an, die Anzeige des Leistungsstellers wird noch etwas korrigiert.
(Z.Zt. zeigt er mir 9W am Mäusekino bei realen 5W Output)

73 Chris

3

Freitag, 16. Februar 2018, 08:17

Nehme an, die Anzeige des Leistungsstellers wird noch etwas korrigiert.
(Z.Zt. zeigt er mir 9W am Mäusekino bei realen 5W Output)

73 Chris
Ja sicher, deswegen frage ich ja hier nach Vergleichswerten, damit Jürgen die Tabelle bearbeiten kann.
Deine Messwerte stimmen recht gut, mit meinen überein, bei mir waren es
1W 1,6V
3W 2,8V
5W 3,7V
10W 5,0V
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DG4FCO« ist männlich

Beiträge: 166

Über mich: Bilder vom Micro-Solf. Noch mit dem Testgehäuse (Februar 2018 ): http://www.suchdirwasaus.de/afu/microsolf.html

frank.dg4fco@suchdirwasaus.de




Hobbys: Amateurfunk, Lesen, Wandern (allein!)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Februar 2018, 11:29

Hallo,

hier meine Werte:
1W 1,6V
3W 2,8V
5W 3,6V
10W 5,0V

Meine "Wattanzeiger" ist nicht so genau, aber grob stimmen meine Werte mit euren überein.
Ich glaub, ich bastel mal noch nen QRP-Wattmeter :D

72/3 de Frank, DG4FCO

5

Dienstag, 13. März 2018, 14:11

Meine Werte:

1W 1,6V
3W 2,8V
5W 3,7V
10W 4,6V

73 de Klaus DM4TJ