Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. November 2017, 11:17

Virtuelle Bastelgruppe MicroSolf

Beim Bau des "Großen" Solf haben wir sehr gute Erfahrung mit einer virtuellen Bastelgruppe hier im Forum gemacht. Diese bewährte Tradition möchten wir auch für den Micro-Solf wieder einführen. Die Gruppe soll dem Austausch der aktieven Micro-Solf Bastler untereinander und mit dem Entwicklerteam dienen. Beseitigung von Fehlern in der Baumappe, Tipps und Tricks, Messwerte, Hinweise zu möglichen Fehlerquellen, Lösen von Fragen - all das und mehr kann in so einer Gruppe gemeinsam schneller und effektiver ausgetauscht werden. Die seinerzeitige Gruppe SOLF war als komplett geschlossene Gruppe angelegt. Für die Micro-Solf Gruppe könnte gelten: Schreibrechte nur für das Team und aktive Micro-Solf Bastler, Leserechte fr jederman. Allerdings starte ich gleich zu Anfang eine Umfrage, ob es allen Solf Bastlern recht ist, wenn jederman mitlesen kann. Sollte das einigen Bastlern unangenehm sein, kann ich die Leserechte jederzeit auf die Mitglieder einschränken.
Für alle, die einen Micro-Solf Bausatz bestellt haben, ist der Zugriff auf die Grundstruktur bereits frei geschaltet. Vorschläge zum weiteren Ausbau der Struktur nehme ich gerne entgegen.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

2

Donnerstag, 9. November 2017, 12:41

Danke Peter,

ich lese un kommentiere gerne mit und habe mir nun auch, wie andere auch, die Schaltpläne und deine Bauanleitungen herunter geladen.

Nun würde ich gerne über die DDS Baugruppe AD9834, das nachgeschaltete 200R TP-Filter und den RX-/TX-Mischer mich austauschen.

Wo kann ich das in der neuen Struktur machen?
73 de Uwe
DC5PI

3

Donnerstag, 9. November 2017, 12:48

Danke Peter,

ich lese un kommentiere gerne mit und habe mir nun auch, wie andere auch, die Schaltpläne und deine Bauanleitungen herunter geladen.

Nun würde ich gerne über die DDS Baugruppe AD9834, das nachgeschaltete 200R TP-Filter und den RX-/TX-Mischer mich austauschen.

Wo kann ich das in der neuen Struktur machen?
Bauguppe 6 = DDS
Baugruppe 8 = RX Mischer
TX Mischer habe ich noch nicht fertig, wahrscheinlich BG9
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DF2TB« ist männlich

Beiträge: 7

Hobbys: Amateurfunk, Modelleisenbahn, Kochen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. November 2017, 14:17

Ich habe nichts dagegen, wenn alle mitlesen. Nur wäre es unschön, wenn Threads durch Grundsatz- oder Theoriediskussionen unleserlich werden. Warum nicht noch ein Unterverzeichnis "Fragen/Diskussionen zur Theorie" oder ähnlicher Überschrift einfügen, dann könnte z.B. DC5PI mit seiner obigen Idee dort diskutieren und wir hätten alle etwas davon.

Auf jeden Fall möchte ich keine Diskussion sehen, die sich mit "Löten nach Zahlen" oder ähnlichem beschäftigt.

Wäre es sinnvoll, noch ein Unterverzeichnis "Gehäuse" einzufügen? Ich denke, der eine oder andere könnte davon profitieren.

73 Andreas DF2TB

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 630

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. November 2017, 14:47

Hallo Andreas,

da ja der Zugriff auf die Grundstruktur ja bereits für Besteller frei ist würde es auch keinen Beinbruch bedeuten
das zwar alle Interessierten mitlesen können aber Schreibzugriff halt eben nur für die Leute möglich ist die einen
solchen Bausatz geordert haben.

Lässt sicher jede Forensoftware zu und ihr währt ungestört von irgendwelchem LnZ Kram ... ;) ;)
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

6

Donnerstag, 9. November 2017, 15:31

Hallo Andreas DF2TB,

ich bin nicht der, der zu "Löten nach Zahlen" etwas nachfragen möchte.

Vielmehr das Schaltungsdesign hinterfragen möchte, dann evtl. eigene Änderungen einbringen kann und eine eigenständige private Firmware anstrebe.

Es sollen der Bausatz als Basisbausatz mit allen spezial Teilen angeboten werden, damit kann jeder sich seinen MicroSolf mit Änderungen aufbauen.
:thumbsup:
73 de Uwe
DC5PI

7

Donnerstag, 9. November 2017, 15:32

Ich habe nichts dagegen, wenn alle mitlesen. Nur wäre es unschön, wenn Threads durch Grundsatz- oder Theoriediskussionen unleserlich werden. Warum nicht noch ein Unterverzeichnis "Fragen/Diskussionen zur Theorie" oder ähnlicher Überschrift einfügen, dann könnte z.B. DC5PI mit seiner obigen Idee dort diskutieren und wir hätten alle etwas davon.

Auf jeden Fall möchte ich keine Diskussion sehen, die sich mit "Löten nach Zahlen" oder ähnlichem beschäftigt.

Wäre es sinnvoll, noch ein Unterverzeichnis "Gehäuse" einzufügen? Ich denke, der eine oder andere könnte davon profitieren.

73 Andreas DF2TB
Uwe, DC5PI hat einige Routinen zur Firmware beigesteuert oder optimiert, gehört also zum Team. Er ist Mitglied der Gruppe und bereit helfend einzugreifen, hat volle Schreibrechte. Ja, ein Unterverzeichnis Gehäuse macht Sinn, ich werde es einbauen. Aus Erfahrung klug habe ich die Schreibsperre nur für Teammitglieder und aktive Micro-Solf Bastler frei gegeben, lesen kann zur Zeit noch jeder.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

8

Donnerstag, 9. November 2017, 16:37

Diese Lösung finde ich sehr gut, die letzten mails waren z.T. wenig hilfreich für das Project. Da gibt es sicher noch andere Foren zur Selbstdarstellung - oder

72 / 73 de Klaus DM4TJ