Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 4. September 2006, 11:26

06-09-04 B6 DL2BQD Festlegen von Spulenenden

Ein Bild sagt mehr als viele Worte:
(siehe DL2BQD Galerie)

Bei den Spulen lege ich einen dünnen Nähfaden beim Bewickeln mit ein, ziehe das Drahtende durch die Schlaufe und die Fadenenden dann vorsichtig unter der Wicklung (hier L8 – 10) fest.
Bei den Koppelspulen muss man zwei solcher Schlaufen – mit einem Faden, S-Form – legen.
Durch die Nahaufnahme sieht der Faden hier etwas grob aus;
man sieht gut, wie gespannt der Draht in der medizinischen Klemmzange hängt.