Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DL3AD« ist männlich
  • »DL3AD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 478

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Mai 2017, 12:04

Zugriff auf ein DX-Cluster

Hallo,

ich möchte mal programmiertechnisch etwas ausprobieren und dazu benötige ich ein paar Basis Infos.

1. Wie wird auf ein DX-Cluster zugegriffen ? - per telnet ?
2. Welche Protokolle bzw Einstellungen sind notwendig ?
3. Wie erfolgt die Anmeldung im Cluster ?
4. In welcher Form kommen die Daten ?

73, Frank
DL3AD

2

Freitag, 12. Mai 2017, 12:43

bin nicht sicher, in wieweit die Info Dir hilft...

Moin,

http://www.iw5edi.com/ham-radio/?dx-cluster-telnet-links,65 -> eine Liste mit DX Cluster die via Telnet zu erreichen sind.
Daraus habe ich mit z.B. eines ausgesucht um es im Logprogramm (UCXLog) bei Contesten zu benutzten. Kann man aber auch mit z.B. putty benutzten. Anmelden funktioniert mit Call... also recht straight.

www.dxsummit.fi
Benutzte ich wenn ich schnell mal schauen will... mit einem entsprechenden Browser.

Die Frage, wie die Daten kommen, verstehe ich nicht :-) als ASCII?

Was für Dich dabei?

73 de Thomas

  • »DL3AD« ist männlich
  • »DL3AD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 478

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Mai 2017, 13:17

Hallo Thomas,

hatte es mit vier nicht funktionierenden Cluster probiert - war schon am verzweifeln - nun habe ich welche gefunden die funktionieren mit putty.
Mit Putty kann ich ja mitloggen und dann analysieren ie die daten kommen um sie dann aufzubereiten.

Danke

73, Frank
DL3AD

  • »DF1LX« ist männlich

Beiträge: 180

Über mich: - HSC und mehr - CW for ever -

Hobbys: Ham-Radio :)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Mai 2017, 23:23

Das ist eigentlich nicht schwer - connect via Socket und Telnet - Les alles ein bis das Call eingegeben werden muss - Sende das Call und wenn dann "evtl." noch ein Passwort benötigt wird - das auch schicken - danach halt immer nur die Daten auslesen.

Je nach Programmiersprache gibt es genügend Beispiele im Netz für sowas - ich hab so ein Clusterprogramm in Python erstellt. Nur connecten - und dann die Daten empfangen sind wenige Zeilen (50 Zeilen Code wenn nicht noch weniger).

  • »DL3AD« ist männlich
  • »DL3AD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 478

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Mai 2017, 07:45

Hallo,

Danke - es läuft schon alles 8)

73,Frank
DL3AD

  • »DL3AD« ist männlich
  • »DL3AD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 478

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:28

Hallo,

nun habe ich in meinem Logprogramm das Cluster am laufen mit x Filtermöglichkeiten (Logbasierend). 8)
Nun ist der Punkt gekommen das Spot senden zu implementieren.

Kann mir jemand Input geben wie ein Spot aufgebaut werden muss um ihn dann über Telnet zu versenden ?

Gruß Frank
DL3AD

7

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:46

Moin Frank,

steht hier in der Doku: http://www.dxcluster.org/main/usermanual_en-4.html#ss4.2

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

  • »DL3AD« ist männlich
  • »DL3AD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 478

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:57

Hallo Tom,

DANKE - genau dass habe ich gesucht. :thumbsup:

73, Frank
DL3AD