Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Januar 2017, 14:45

QRPproject auf Facebook

Warum soll man nicht mit der Zeit gehen. Nach den sehr positiven Erfahrungen mit meinen fotografischen Aktivitäten auf Facebook, habe ich mich heute entschlossen, auch für QRPproject eine FB Seite aufzumachen. Ich erhoffe mir davon eine verbesserte Kommunikation mit den Funkamateuren, die auf FB, aber weniger hier im Forum aktiv sind. Ich werde versuchen, dort laufend über die Neuigkeiten über unsere Bausätze sowie über alles rund um Elecraft zu berichten, habe aber auch die Hoffnung, mehr über die Ideen, Fragen und Wünsche der Community zu erfahren. Die neue FB Seite findet man hier, lasst euch dort mal blicken :-)
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 811

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2017, 14:48

Hab gerade mal ein "gefällt mir" abgesetzt. :)
vy73 Jürgen

3

Mittwoch, 18. Januar 2017, 21:03

Moin,

Facebook ist aus vielerlei Gründen (die ich hier nicht disktieren werde) nicht so mein Ding. Aber vielleicht bringt es Dir / Euch etwas, vor allem als Unternehmen. Ich wünsche dafür alles Gute und vor allem: Gute Besserung! Gesundheit ist das Wichtigste. Ich habe meinen langjährigen Funkfreund, mit dem ich in Sachen AFU seit 1975 hier In H23 groß geworden bin, 2016 viel zu früh verloren. Es war kurz vor QRP an der See. Vielleicht hast Du die "Vibrations" derjenigen, die da waren und ihn kannten, gespürt. Also: Alles Gute.

Kurz bemerkt: Ich hatte insgeheim gehofft, dass dieser Kanal http://www.qrp-qtc.de/?author=1 mehr Leben bekommen hätte.
73 de Michael, DF2OK
Die Arbeit gibt dem Leben einen Sinn, sie ist jedoch nicht Sinn des Lebens. Webseite qrz.com YouTube Twitter

~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

4

Mittwoch, 18. Januar 2017, 21:09

Ich denke, das ich dort definitiv nicht erscheinen werde.

5

Mittwoch, 18. Januar 2017, 23:34

Moin, Facebook ist aus vielerlei Gründen (die ich hier nicht disktieren werde) nicht so mein Ding. Aber vielleicht bringt es Dir / Euch etwas, vor allem als Unternehmen. Ich wünsche dafür alles Gute und vor allem: Gute Besserung! Gesundheit ist das Wichtigste. Ich habe meinen langjährigen Funkfreund, mit dem ich in Sachen AFU seit 1975 hier In H23 groß geworden bin, 2016 viel zu früh verloren. Es war kurz vor QRP an der See. Vielleicht hast Du die "Vibrations" derjenigen, die da waren und ihn kannten, gespürt. Also: Alles Gute. Kurz bemerkt: Ich hatte insgeheim gehofft, dass dieser Kanal http://www.qrp-qtc.de/?author=1 mehr Leben bekommen hätte.
Danke Michael Die Prognosen mehrerer Ärzte sind augezeichnet, aber alle haben mich darin bestärkt mich nicht den Nebenwirkungen der Chemie zu ergeBen, sondern im Gegenteil die positiven Aussichten und Lebensqualität durch Aktivität zu steigern. Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. Das Ganze nicht in der dunklen Kammer auszutragen sondern offen zu verarbeiten hilft zusätzlich (sicher nicht bei jedem, aber bei mir :-)) An QRPproject liegt mir viel, warum also nicht auch hier und FB war einfach naheliegend. WIMO hat um 800 likes, ich strebe 1000 an Hi. In der letzten Zeit habe ich mich hauptsächlich auf meine Fotografie www.pzphoto.de konzentriert, aber das ist irgendwie auch eine Art von Flucht, deswegen jetzt virale Aktivität für QRPproject :-) Das Echo ist gar nicht übel und es fängt an, mir Spaß zu machen. EDIT Nachtrag: Deine Hoffnung auf Belebung des QTC habe ich auf dem Smartphone glatt übersehen, Michael. Würde ich ja gerne machen, aber dazu fehlt die Zuarbeit. Das war schon in den vielen Jahren in denen ich das QTC für den FA geschrieben habe ein Problem, aber da war ich noch so gestrickt, dass ich dann eben alles selbst erarbeitet habe.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

6

Donnerstag, 19. Januar 2017, 12:47

sondern im Gegenteil die positiven Aussichten und Lebensqualität durch Aktivität zu steigern. Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Hallo Peter,

das ist nicht für alle gleich leicht, aber absolut zutreffend. Und so gehe ich einfach mal davon aus, dass Du diesen Sinnspruch richtig interpretieren wirst. Take Care.
73 de Michael, DF2OK
Die Arbeit gibt dem Leben einen Sinn, sie ist jedoch nicht Sinn des Lebens. Webseite qrz.com YouTube Twitter

~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

7

Donnerstag, 19. Januar 2017, 12:58

sondern im Gegenteil die positiven Aussichten und Lebensqualität durch Aktivität zu steigern. Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Hallo Peter, das ist nicht für alle gleich leicht, aber absolut zutreffend. Und so gehe ich einfach mal davon aus, dass Du diesen Sinnspruch richtig interpretieren wirst. Take Care.
100% CFM
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

8

Donnerstag, 19. Januar 2017, 13:03

Ich denke, das ich dort definitiv nicht erscheinen werde.
Musst du ja auch nicht :-)
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

9

Donnerstag, 19. Januar 2017, 14:33

Hallo QRPeter,

warum hast Du Google+ eigentlich austrocknen lassen? Ich habe den Eindruck, dass die dortigen Gruppen, zumindest bei denen ich abonniert bin, durchaus aktiv sind. Sie haben zwar nicht die tausende von Likes, die inaltlich nichts beitragen, aber inhaltlich werden interessante Projekte vorgestellt.

PS: Da ich dort bin reicht mir dies und ich werde Dir leider auf FB auch keine Punkte zuteilen koennen.

73 de Hajo

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 635

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:18

Ich habe die Seite heute bereits besucht, ein Like dagelassen und einen kurzen Kommentar.

Nicht jeder mag diese Social Media Plattformen aber ich finde sie toll und gerade auf FB tummeln sich viele Amateurfunkspezifische Gruppen und sehr viele Hams aus aller Welt. Zudem hat man noch die Möglichkeit mit alten Freunden aus der Schulzeit oder mit entfernt lebender Verwandschaft/Familie in Kontakt zu bleiben ohne gleich immer das Telefon in die Hand nehmen zu müssen. Da bei mir der Rechenknecht sowieso immer läuft wenn auch die Station in Bertrieb ist ist es einleichtes mal gerade bei FB nachzuschauen was es neues gibt.

^^ ^^
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

11

Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:26

Hallo QRPeter, warum hast Du Google+ eigentlich austrocknen lassen? Ich habe den Eindruck, dass die dortigen Gruppen, zumindest bei denen ich abonniert bin, durchaus aktiv sind. Sie haben zwar nicht die tausende von Likes, die inaltlich nichts beitragen, aber inhaltlich werden interessante Projekte vorgestellt. PS: Da ich dort bin reicht mir dies und ich werde Dir leider auf FB auch keine Punkte zuteilen koennen. 73 de Hajo
Weil ich zwischenzeitlich wie gesagt besonders im fotografischen Bereich aktiv war und in diesem Bereich Google zwar eine gute Bildwiedergabe bietet, die "besseren" oder "wichtigeren" Fotografen aber bei FB versammelt sind und weil mir die Bedienschnittstelle von Google nicht zuletzt durch die häufigen Änderungen immer unsympathischer wurde :-) Aber letzteres ist wahrscheinlich mehr eine Geschmacksfrage.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DK5IQ« ist männlich

Beiträge: 106

Über mich: ggf. mehr auch unter
DK5IQ - qrz.com http://www.qrz.com/db/DK5IQ

Hobbys: HF-Technik u. Antennenkonstruktionen mit Teilen aus dem Bauhaus - Antennenselbstbau NVIS System de DK5IQ Multiband-Magnetical-Loop 80m - 2m - Band

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:45

QRP - Seite in Facebook und auf FB-Seite verirrt.

Hallo QR - Peter,

auch wenn ich selbst keinen Eintrag und keine Aktionen in Facebook mache, so finde ich ist der Schritt von Dir sicherlich gut. Dort tummeln sich eben auch ne Menge an jüngeren , als auf anderen Seiten.

Ich war aber jetzt unabhängig von meinen Standard-WWW -Seiten doch mal ganz neugierig und habe nen Klick auf Deine pzphotoseite gemacht.
Da fand ich dann Schwarz-Weiß-Fotographien die mich besonders begeistert haben. Auf den Fotos ist aber nicht vermerkt, oder zumindest bei mir
nicht zu sehen, von wem diese Fotos geschossen wurden. Ich bin ja dort ohne Anmeldung hinein gegangen.

Ich habe die Fotos meiner Frau gezeigt, die auch Fotographie als kleines Hobby betrieb. Auch Sie war erstaunt über die Details und Auflösung der sehr interessanten Bilder. Ich selbst bin ne Niete in Punkto Fots machen. Egal war auch mal was Ergebnisse aus einem anderen Hobbybereich zu sehen.
Freude am Selbstbau von Antennen und Stationszubehör
wünscht.

DK5IQ

Michael A. W.

13

Donnerstag, 19. Januar 2017, 18:05

Hallo QR - Peter, Ich war aber jetzt unabhängig von meinen Standard-WWW -Seiten doch mal ganz neugierig und habe nen Klick auf Deine pzphotoseite gemacht. Da fand ich dann Schwarz-Weiß-Fotographien die mich besonders begeistert haben. Auf den Fotos ist aber nicht vermerkt, oder zumindest bei mir nicht zu sehen, von wem diese Fotos geschossen wurden. Ich bin ja dort ohne Anmeldung hinein gegangen. Ich habe die Fotos meiner Frau gezeigt, die auch Fotographie als kleines Hobby betrieb. Auch Sie war erstaunt über die Details und Auflösung der sehr interessanten Bilder. Ich selbst bin ne Niete in Punkto Fots machen. Egal war auch mal was Ergebnisse aus einem anderen Hobbybereich zu sehen.
Steht doch oben auf der Startseite, Michael: Documentary and Social Photography by Hilli and Peter Zenker und natürlich auch im Impressum. Die Einzelnen Fotos mit sog. Wasserzeichen zu signieren mag ich nicht, das zerstört ja die Fotos. Freut mich, dass deiner Frau und dir die Bilder gefallen :-)
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

14

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:47

Moin,

Facebook ist für virales Marketing mit einer höheren Reichweite ausgestattet, als Google+. Googe+ ist irgendwie so wie Usenet, da tummelt sich noch der eiserne Rest ;-)

Bei Facebook herrscht allerdings in den Amateurfunkgruppen allgemein ein heftiges Hauen und Stechen - HamSpirit ist eine Seltenheit. Die einzige deutschsprachige Gruppe, die ich kenne, bei der das wirklich gut läuft ist die "DARC HF-Referat & Bandwacht", die von Tom, DF5JL betreut wird. Außerdem gibt es zu manchen Themen gleich mehrere Gruppen. Wenn jemanden eine Gruppe nicht gefällt, richtet er einfach selbst eine ein, wo er dann für sich herrschen kann. Hier ein Beispiel, welches auch ohne FB Anmeldung betrachtet werden kann: https://www.facebook.com/zertifizierungsstelle/?fref=ts

Ich habe mich aus allen Gruppen dort, bis auf die von Tom betreute und die der SKCC verabschiedet. Das muss man sich nicht wirklich antun. Außerdem ist es hier im Forum doch schön kuschelig!

Aber es gibt ein paar schöne Seiten (neben der von QRPproject, selbstverständlich schon geliked und geteilt) Als Dampflok-Fan und angehender Modelleisenbahnr ;-) kann ich jedem Foto-Fan diese Seite empfehlen: https://www.facebook.com/Riecker.de/?fref=ts Tolle und auch aktuelle Fotos von Dampfloks.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

15

Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:37

Sehr schön beschrieben Tom :-) Vielleicht zur Beruhigung der Mitleser: die "Gemütlichkeit hkei" dieses Forums werde ich weiter genießen. Aufmerksamen Beobachtern ist sicher schon aufgefallen, dass ich jedes Thema parallel hier und auf FB Poste.. Ich werde auf unserer FB Seite sicher nicht diese von dir erwähnten Hahnenkämpfe zulassen. Da hatte ich ja ein gutes Training, hier im QRP Forum, das ja nicht ohne Grund so gemütlich ist :-) Andererseits wäre es ein großer Fehler (war es bisher ein großer Fehler) die Möglichkeiten von FB nicht zu nutzen, wo ich Funkamateure erreichen kann, die ich hier im Forum nicht erreiche. Ich mache mir da nichts mehr vor, auch QRPproject kann sich mit Idealismus allein nicht weiter entwickeln. .
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DC3AFA« ist männlich

Beiträge: 583

Hobbys: QRP, Manpack Radios, SSB, Netbooks, Mac OS X

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Januar 2017, 07:37

Man kann ja durchaus das eine tun, aber das andere nicht lassen!
Bin selbst Admin einiger FB Amateurfunkgruppen. Was mir dort gut gefällt, sind die Schnelligkeit und die Reichweite.
Zumindest die von mir betreuten Gruppen sind weltweit aufgestellt. Bei Yahoo z.B. dominiert eindeutig Nordamerika.
Natürlich ist die Qualität unterschiedlich, wobei auch hier im Forum nicht immer die Orchideen blühen ;)
Wie Tom bereits erwähnt hat, kommt es auch immer wieder zu Redundanzen.
Eine sehr stark reglementierte Amateurfunkflohmarktgruppe wurde aufgelöst und dafür gab es dann gleich 3 neue Gruppen.
Meiner Erfahrung nach "schleift" sich das aber ein. Früher oder später konzentriert man sich doch auf die Gruppen, in denen mehr los ist.
Wichtig ist einfach, daß regelmäßig "Content" geliefert wird!
vy 73 de Andreas, DC3AFA

17

Freitag, 20. Januar 2017, 11:51

Ich verstehe den Versuch einer Reichweitenvergrößerung per Facebook. Und es beruht ja - noch - zum Glück auf Freiwilligkeit daran teilzunehmen. Ich hoffe nur das bisherige Forum besteht dennoch weiterhin (hat ja Peter weiter oben schon geschrieben), da es wirklich eine Quelle von guten AFU Informationen war und ist! Danke dafür.
Habe gehört FB hat einen Marktkapitalisierungswert von etwa 280 Milliarden EUR (egal ob das jetzt tatsächlich ein paar Milliarden mehr oder weniger sind). Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Womit verdient der Konzern Milliarden? FB ist auch kein Teil des Internets, wenn man darunter die verlinkten Webseiten (wie auch dieses Forum oder private Websites von Amateurfunkern) von vielen Privaten, Firmen und Organisationen versteht. Man holt sich etwas aus dem Web (Information) und gibt etwas zurück ins Web (eigene Web-Seiten mit Information). Bei FB und anderen "sozialen Medien" ist das anders, sie sind nicht Teil des Webs, sie nützen nur dessen Infrastruktur. Ich nutze FB nicht - spielt aber keine Rolle, nur "liken" kann ich das QRPprojekt dann dort nicht :whistling:
73 de Chris, OE3HBW

18

Freitag, 20. Januar 2017, 15:15

Ich hoffe nur das bisherige Forum besteht dennoch weiterhin (hat ja Peter weiter oben schon geschrieben), da es wirklich eine Quelle von guten AFU Informationen war und ist! Danke dafür.
Da könnt ihr alle beruhigt sein, das QRPforum hat für mich weiter große Priorität, hier ist mein zu Hause :-) Das QRPforum ist in meinen Augen nach wie vor die beste deutschsprachige Adresse für den Selbstbau im Amateurfunk, ich kenne zumindest keine andere Stelle, wo soviel manpower versammelt ist Die FB Aktivität hat einfach damit zu tun, dass wir mehr Funkamateure erreichen wollen und müssen. Man braucht nicht drumherum zu reden, Fakt ist, die Fertiggeräte von Elecraft halten QRPproject am Laufen, nur durch die Kofinanzierung ist es uns möglich noch anspruchsvolle Bausätze zu entwickeln und zu liefern. Daher müssen wir verstärkt darauf achten, die Funkamateure besser zu erreichen, die mit dem Selbstbau nichts am Hut haben. Die sind mehrheitlich eher auf FB als im QRPforum zu finden. Leider geht die Entwicklung auch im Amateurfunk dahin, dass weniger technische Daten als vielmehr Preise verglichen werden. Gekauft wir oft was billiger ist, nicht was besser ist - und das macht uns in beiden Bereichen, Bausätze und Fertiggeräte zu schaffen. Verstärkte Aktivitäten in den diversen Gruppen soll da zumindest ein ganz klein wenig was bewirken. Interessant ist, dass bereits am ersten Tag der Aktivität ein OM nach Details zu einem dieser dumping-billigen Chinakrachern fragte :-)
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

19

Freitag, 20. Januar 2017, 15:30

kein Interesse..

Hallo Peter,

danke für die ausführlichen Infos zu deiner FB QRPproject Seite.
Ich habe die Nachrichten auch abonniert und sehe Du bist richtig fleißig, fein.

Aus unserem OV kann ich auch den Rückgang am Wissensaustausch und dem gemeinsamen Bauen von Projekten berichten.
Keines der für 2016 entwickelten Projekte oder Lernbausätze wurde angenommen.
Ich mache in 2017 deshalb keine Vorschläge mehr und investiere meine Zeit nun außerhalb des Amateurfunks.
73 de Uwe
DC5PI

20

Freitag, 20. Januar 2017, 16:17

Hallo Peter, danke für die ausführlichen Infos zu deiner FB QRPproject Seite. Ich habe die Nachrichten auch abonniert und sehe Du bist richtig fleißig, fein. Aus unserem OV kann ich auch den Rückgang am Wissensaustausch und dem gemeinsamen Bauen von Projekten berichten. Keines der für 2016 entwickelten Projekte oder Lernbausätze wurde angenommen. Ich mache in 2017 deshalb keine Vorschläge mehr und investiere meine Zeit nun außerhalb des Amateurfunks.
Oh, das ist aber äußerst schade, sogar traurig, Uwe. Ich bin ja irgendwie schon lange an der Entwicklung in Gießen beteiligt, das erste Bastelseminar bei euch habe ja noch selbst organisiert. Immer habe ich mich über dein starkes Engagement gefreut, es war ja für mich auch ein wenig eine Bestätigung. Ich kenne aber das böse Gefühl, und die Frustation durch solche Rückschläge zu Genüge. Dem Rückgang des Interesses kann man vielleicht durch eine räumliche Ausweitung begegnen (letztlich ja das, was ich auch gerade versuche :-) ), vielleicht kann man auch über den OV Selbstbau A55 eine Erweiterung organisieren.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher