Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. Januar 2016, 13:09

Elecraft XG3 (HF Signal Generator)

Hallo Miteinander,



ich möchte mich gerne weiter über den Elecraft XG3 (HF Signal Generator) hier austauschen, nicht im Flohmarkt.

Über die Suchanfrage habe ich mich näher mit dem Schaltungskonzept des XG3 auseinander gesetzt und finde es spannend, wie Elecraft mit wenig Aufwand und viel Wissen einen HF Generator entwickelt hat.

Eine Verbindung zum NWT4000 findet sich beim CS2100 einem Fractional-N Clock Multiplier, der aus der 10MHz Basisfrequenz die verschiedenen Frequenzen für jedes Band generiert.

Warum erwähne ich den NWT4000 ?
In 2015 haben wir über mehrere Monate den NWT4000 analysiert und ich konnte eine neue Firmware programmieren, die nun auch zwei Tastköpfe unterstützt.

Die nachgeschalteten HF-Umschalter AS169 ersetzen je ein HF-Relais und benötigen weniger Strom.
Die Isolation - also das Übersprechen zwischen den Eingängen zum Ausgang beträgt ab 1GHz noch 24dB und könnte so auch Mischprodukte erzeugen. Zum Glück liegt die Isolation im Frequenzbereich des Generators (160m - 2m) zwischen 45dB und 50dB, so dass man hier von einer guten Bauteilauswahl sprechen kann.

Link:
[1] XG3 RF Signal Source
[2] XG3 RF Signal Source Manual
[3] dl2lto - XG3 HF Signalgenerator
[4] dl2ymr - Messungen am Elecraft XG3

[5] CS2100-CP - http://www.cirrus.com/cn/pubs/proDatasheet/CS2100-CP_F3.pdf
[6] AS169-73LF - http://www.skyworksinc.com/Product/39/AS169-73LF
[7] NC7SZ04 - https://www.fairchildsemi.com/products/l…rs/NC7SZ04.html

[Q0] http://www.qrp-shop.biz/XG3-HF-Signalgen…et/-Ready-Built von QRPProject
[Q1] ELECRAFT XG3 HF Generator von QRPProject
»DC5PI« hat folgende Datei angehängt:
  • xg3fwnotes.pdf (139,03 kB - 172 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. September 2018, 05:13)
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DC5PI« (3. Januar 2016, 14:03)


2

Sonntag, 3. Januar 2016, 13:30

Hallo Miteinander,

mich habe noch die Pegelwerte, bzw. die Leistungen an den unterschiedlichen HF-Stufen interessiert.
Dazu habe ich die Dämpfungen der HF-Schalter (0,3dB), der drei Dämpfungsglieder (13dB, 40dB und 34dB) und die Verstärkung der Pufferstufe (+20dB) in ein Rechenblatt eingetragen.

Rechts sind einige Felder gelb markiert, diese sind die Schaltstufen der 4 Ausgangsleistungen.

Auch hier sieht man wieder die Handschrift von Elecraft und das Ergebnis passt.
»DC5PI« hat folgende Datei angehängt:
  • Signaltrace.pdf (22,76 kB - 113 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2018, 02:59)
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DC5PI« (3. Januar 2016, 17:41) aus folgendem Grund: Update Signaltrace.pdf


3

Sonntag, 3. Januar 2016, 17:05

Es gibt noch eine weitere, für praxisorientierte Funkamateure interessante Möglichkeit des XG3: Man kann statt einen Dauerträger zu benutzen, das Messsignal auch in CW kodieren. Wir haben bei einem Seminar mal mehrere verschiedene Selbstbaugeräte damit getestet. Laut Standard Messung nach SINAD hatten sie alle fast identische Grenzempfindlichkeit. Spannend war es zu erleben, dass mehrere OM, die vor den Geräten saßen, übereinstimmend bestätigten, dass bei einigen das CW Signal auch bei Feldstärke an der Grasnarbe noch sauber lesbar war, bei anderen aber nicht. Ergebnis der Diskussion: Das Rauschen bzw. der Signal Rauschabstand war messtechnisch wohl identisch, gehörmäßig aber eben nicht.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)