Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter DL1MES« ist männlich
  • »Peter DL1MES« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Hobbys: QRP*ANTENNEN Modellflug Geocaching

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Dezember 2015, 17:25

DX-Cluster

Hallo zusammen, das sk6aw-Cluster wurde heute abgeschaltet.....schade
73!Peter DL1MES

2

Dienstag, 1. Dezember 2015, 19:47

Hallo Peter,

es gibt Alternativen, z.B. von DH1TW
72/73 de Uli
DF5SF

3

Dienstag, 1. Dezember 2015, 20:34

Moin,

http://www.hamqth.com ist nicht nur eine Alternative zu qrz.com, sondern hat neben der schönen VOACAP Funktion auch einen DX-Cluster.

Dieser ist auch aus diverser Software direkt zu nutzen oder mit einem simplen Telnet (z.B. Putty unter Windows, telnet unter Linux) Programm.

Die Adresse lautet dann: hamqth.com port:7300

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

  • »dl8aax« ist männlich

Beiträge: 230

Hobbys: schmieden, flugmodellbau sstv linux ???

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Dezember 2015, 21:28

Hi,

ich find qrzcq toll

http://qrzcq.com/page/dxcluster

flottte Grüße
----------


  • »DL1FDF« ist männlich

Beiträge: 131

Hobbys: Gleitschirmfliegen, Kanufahren, Land Rover, QRP, Homebrewing, Canada

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2015, 21:40

Ich bin nach 15 Jahren wieder ins QRP-Hobby zurück gekehrt und habe dieses Cluster entdeckt.

http://www.dxfuncluster.com


Praktisch geht auch in den Basisfunktionen ohne Anmeldung. Wahnsinn was sich in 15 Jahren so getan hat.

Grüße sTef
72/73 de sTef DM5TU und DL/VY1QRP
DL-QRP-AG *GM G-QRP #8769 CalQRP #034 NAP #1607 AK/QRP #407



6

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 09:50

Hallo zusammen, das sk6aw-Cluster wurde heute abgeschaltet.....schade

Hmm... Wie kommst Du darauf, der funktioniert doch noch? ?(

Habe gerade meine selbsterstellte Steuerwebsite (siehe Anlage) mit den passenden Befehlen im "Komanndozeilenmodus" vom Smartphone aus aufgerufen. Das Ergebnis für 20m / CW ist im anderen Bild zu sehen. Wenn man auf ein Call klickt, dann gehts zu QRZ.COM mit den Infos. Aber das ist in der Prärie eher Luxus. Grundfilterung ist, dass nur Spots aus EU angezeigt werden. Die weitere Auswahl treffe ich via Menü.

Falls SK6AW dann doch mal abschalten sollte - gibt es noch einen Cluster, der per "Kommandozeilenbefehle" in der URL so konfiguriert werden kann, wie SK6AW? Dieser ganze bunte Blinky-Kram ist nervig. Vor allem dort, wo in der Prärie nur Edge geht. Hier ist (war?) SK6AW klasse.

Es geht mir nur um das Smartphone. Daheim nutze ich die prima Clusterfunktionalitäten des Logprogramms.
»DF2OK« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2015-12-02-09-59-16.png
  • Screenshot_2015-12-02-10-04-07.png
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »Peter DL1MES« ist männlich
  • »Peter DL1MES« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Hobbys: QRP*ANTENNEN Modellflug Geocaching

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 13:30

Danke für Eure Antworten!Ja geht tatsächlich wieder!
73! Peter :)

8

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:02

Moin,

komisch, es war angekündigt, dass der Betrieb zum 30.11 eingestellt wird. Stand da lange Zeit immer auf der Website.

http://forum.db3om.de/ftopic23526.html

Und nun steht dort: "We're running on borrowed time. Connection should be cancelled by now." Was immer das bedeuten soll.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

9

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:44

Hallo Tom,

ich würde es sinngemäss so übersetzen: Wir laufen noch mit geliehener Zeit. Es ist gekündigt läuft aber noch und kann jederzeit abgeschaltet werden.

73 de uwe df7bl
Uwe df7bl

Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

10

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 14:36

Falls SK6AW dann doch mal abschalten sollte - gibt es noch einen Cluster, der per "Kommandozeilenbefehle" in der URL so konfiguriert werden kann, wie SK6AW? Dieser ganze bunte Blinky-Kram ist nervig. Vor allem dort, wo in der Prärie nur Edge geht. Es geht mir nur um das Smartphone. Daheim nutze ich die prima Clusterfunktionalitäten des Logprogramms.
Die Frage bleibt aber weiterhin bestehen. Wer kenne iPhone oder Android-freundliche Cluster wie SK6AW?
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:08

http://dxlite.g7vjr.org/

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

12

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:37

Moin,
Falls SK6AW dann doch mal abschalten sollte - gibt es noch einen Cluster, der per "Kommandozeilenbefehle" in der URL so konfiguriert werden kann, wie SK6AW? Dieser ganze bunte Blinky-Kram ist nervig. Vor allem dort, wo in der Prärie nur Edge geht. Es geht mir nur um das Smartphone. Daheim nutze ich die prima Clusterfunktionalitäten des Logprogramms.
Die Frage bleibt aber weiterhin bestehen. Wer kenne iPhone oder Android-freundliche Cluster wie SK6AW?
Für iOS und sicher auch für Android gibt es telnet (und ssh) Clients. Dafür ist selbst eine GPRS Verbindung schon "oversized". Mit der Anleitung zum DX-Spider (die Software, mit der viele Cluster laufen) kann man wunderbar arbeiten: http://www.dxcluster.org/main/usermanual_en.html

Das geht natürlich mit jedem Endgerät, bei dem man telnet zur Verfügung hat. Unter Windows z.B. mit Putty, unter Linux direkt aus der Console mit telnet (evtl. eben aus dem Repository den Client nachinstallieren). Windows hat auch einen telnet Client, der extra installiert werden muss, aber Putty ist da bzgl. den Einstellungen besser geeignet.

73, Tom

PS: Unter Linux sieht das dann wie auf dem Screenshot aus.
»DL7BJ« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto vom 2015-12-03 21:40:30.png
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

13

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 23:27

Moin,

alles schön und gut, aber nicht das, was ich suche. Bei SK6AW lässt sich beispielsweise ein Aufruf mit den Parametern in der URL steuern:
http://www.sk6aw.net/cluster/?spots=1&li…no&continent=EU

Als registrierter User (kostet nix) lassen sich schon mal Grundenstellungen bewerkstelligen: http://www.sk6aw.net/cluster/settings.php
Diese (jeweils angepassten) URL habe ich zu einer HTML-Steuerseite zusammengefasst und kann per Tipp auf den Link das Gewünschte auswählen. Sie Screenshot weiter oben.

Klickt man auf der Clusterseite http://www.sk6aw.net/cluster/ oben das Feld INFO an, gibt es ein Befehlsübersicht.
Aber selbst ohne den Komfort bietet SK6AW was an: http://www.sk6aw.net/i/ Mit der URLauf'm Smartphone kommt man schon weiter.

Wenn man ein wenig HTML kann, dann strickt man sich "eben mal" ein Menü, das im Screenshot zu sehen ist. Wer ist auf 80m in CW zugange? Einfach 80m CW anwählen und schon werden die Spots angezeigt. Und nur diese, die auch aus EU stammen. Bei RBN kann ich Parameter so setzen, dass ich nur Spots, die in DL only gehört worden sind, angezeigt bekomme. Sinnvoll, denn mich interessiert es nicht, ob eine W-Station eine KH6-Station hört. Wohl aber, wenn eine DL-Station KH6 anzeigt. ^^

Es gibt ja hin und wieder Stimmen, die sagen, dass in DL kaum noch CQ gerufen wird. Flux ein Filter auf der Website gesetzt und schon sehe ich Stationen aus DL die in DL CQ rufen. Also nur DL DL und das auch nur auf 80m und 40m. Eine URL im Bookmarkspeicher und als Link-Verknüpfung aufs Smartphone gelegt und schon brauche ich nur 1x antippen und habe die gewünschte Info.

http://www.reversebeacon.net/dxsd1/dxsd1.php?f=34224 Aber das nur am Rande und NUR für CW.

So eine spielend einfache Bedienung / Selektion per Fingertip über HTML und wie bei SK6AW ist optimal und nur sowas suche ich. Also ein Cluster, die wie SK6AW mit den Parametern wie unter INFO beschrieben, gefüttert und gesteuert werden kann. Auf Wunsch eines mir bekannten OM wurde dort zu Beginn der WFF/WWFF-Zeit auch die Auswahlmöglichkeit von WFF-Spots zu den bereits vorhandenen IOTA-Spots eingeführt.
»DF2OK« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2015-12-02-09-59-16.png
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

14

Freitag, 4. Dezember 2015, 01:39

Moin Mike,

jeder Web-Cluster macht nichts anderes, als die Steuerbefehle von z.B. DX-Spider unter der Weboberfläche zu verstecken. Kannst Du HTML, dann kannst Du Dir genau Deine Seite bauen und als Basis jeden Cluster über telnet verwenden. Telnet können die alle. Auch SK6 macht das nicht anders, etwas HTML, etwas Javascript, etwas CSS und die Daten aus dem Cluster werden grafisch dargestellt. Die Basis sind immer die Cluster-Server ohne die grafische Oberfläche. Jedes Logprogramm liest die Daten über telnet und steuert die Filter darüber. Die Anleitung dazu hatte ich bereits verlinkt, dort ist auch enthalten, wie man die Filter definiert und im Cluster-Server speichert. Nur die Weboberfläche versteckt das halt, macht aber auch nichts anderes. Das heisst, die Funktionen sind im Cluster schon vorhanden und keine Erfindung der grafischen Oberfläche. Die macht das nur mehr oder weniger bunt.

Telnet, oder korrekter TCP/IP Sockets, können mit jeder Programmiersprache verwendet werden, ob Javascript und HTML, ob Basic, Pascal, C, PHP, python usw., es spielt keine Rolle. Oder ganz simpel, als Makro auf Funktionstasten im telnet Client.

Lange Rede ;-) Warum nimmst Du nicht eine der vielen Cluster Apps, die es sicher auch für Android gibt? Ich habe auf dem iPad iCluster, macht genau das, was Du möchtest. Sowas gibt es bestimmt auch für Android.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL7BJ« (4. Dezember 2015, 02:09)


15

Freitag, 4. Dezember 2015, 10:24

Die Anleitung dazu hatte ich bereits verlinkt,
Moin Tom,
ja, danke, das wiederum ist nicht so neu.

Cluster und deren wichtige Befehle kenne ich seit es sie gibt. Damals via Packet-Radio und im Kommandozeilenmodus des Clusters Konfigurationen und Befehle eingegeben. Ich hatte eine BBS und einen festen Cluster, der bei mir in der Gegend via 1k2 PR gut zu erreichen waren. Als die Terminalprogramme (TOP und Co.) die grafisch besseren Ausgaben und Befehlsverwaltung integriert hatten, was das sehr komfortabel. Genau das, was Du beschreibst, übernehmen ja die diversen Logbuchprogramme. Bis dahin ist alles klar. "Meinen" arcluster, den ich mal für besondere Filter bei N1NN nehme, habe ich ebenfalls personalisiert und Filter gesetzt.

Müsste mich wieder einarbeiten, aber "per Knopfdruck" ist's halt bequemer. ;)
Lange Rede ;-) Warum nimmst Du nicht eine der vielen Cluster Apps,
Okay, das wäre dann ein Weg, den ich beschreiten könnte, wenn SK6AW für immer offline ist.

Wenn ich so zurückdenke... Für mich war diese von mir gezeigte Möglichkeit der Clusterinfo, das spotten über einen freien Cluster (ohne Login) und RBN-Abfrage im Outdoor- und Urlaubsbetrieb der Grund, mir ein Klugsprech zu kaufen. Dazu Wetterinfos.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

16

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:01

Moin Mike,
Okay, das wäre dann ein Weg, den ich beschreiten könnte, wenn SK6AW für immer offline ist.

Wenn ich so zurückdenke... Für mich war diese von mir gezeigte Möglichkeit der Clusterinfo, das spotten über einen freien Cluster (ohne Login) und RBN-Abfrage im Outdoor- und Urlaubsbetrieb der Grund, mir ein Klugsprech zu kaufen. Dazu Wetterinfos.
So eine App hat auch noch einen Vorteil: Während eine Website auf dem Smartphone gerendert werden muss und auch relativ viele Daten überträgt (neue Clustermeldung == neuer Seitenaufbau) werden bei der App wirklich nur die Inhalte, also eine Zeile Text, übertragen. Das ist für langsame Verbindungen natürlich extrem vorteilhaft.

Diese App hatte ich mal auf einem Android Gerät: https://www.chonky.net/nkccluster/features

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

17

Sonntag, 6. Dezember 2015, 21:38

Diese App hatte ich mal auf einem Android Gerät: https://www.chonky.net/nkccluster/features
Diese App will zwar wieder mehr wissen als nötig, aber sie funktioniert als einzige App im Shop so, wie es sein soll. Danke für den Link.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

18

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:28

Moin,

noch als Ergänzung entsprechende Apps für die Apple Welt: Auf dem iPhone / iPad verwende ich entweder iCluster von DL8RME oder RUMLog von DL2RUM.

http://www.dl2rum.de/rumsoft/RUMlog2Go.html
http://de.ham-radio-apps.com/icluster/

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

Ähnliche Themen