Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. September 2015, 13:11

Da isser einfach eingepennt... ;-)

Moin,

bei den Filmkanälen, die ich im Abo habe, ist mir heute was Schönes begegnet. Und Budd erst!
Aber seht und vor allem - hört selbst: https://www.youtube.com/watch?v=TJSctUv5…=youtu.be&t=276

Great! VOX-Betrieb vom Feinsten, hi. AFU ist wohl doch hin und wieder ermüdend... 8)

Und noch ein Grund, warum ich CW gerne betreibe. Ausser man schläft auf der Taste ein... Aber dann ist's wenigstens nur ein Träger. Oder Dits. Oder Dahs. Aber zugegebenermaßen nicht so lustig wie im Film.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

2

Freitag, 11. September 2015, 13:19

http://www.daujones.com/detail.php?usrid=8913

PS : Hat wer davon einen Mitschnitt ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DG0JAZ« (11. September 2015, 18:11)


  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 634

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. September 2015, 16:45

Hallo Michael,

mir ist kürzlich auf unserer OV Frequenz folgendes passiert bzw. ich bin Zeuge dessen geworden ....

Auf der 145.225 tauchte auf einmal das Signaleines Mobilisten (zu erkennen am Flatterfading) auf der A3 auf. Da ich dicht neben dieser Autobahn wohne konnte ich das länger verfolgen. Zu hören war eine musikalische Aussendung überlagert von Gespräch des Fahrers mit seiner XYL. Das ganze dauerte eine Weile und es enstand eine Situation bei der der Fahrer wohl von einem KFZ aus dem hiesiegen Kreis etwas geschnitten wurde. Die nachfolgende Worttirade (I...oz, A......ch etc. möchte ich mir ersparen. Die Dame im Auto meinte dann nur noch, wieder mal typisch AK .....

Nach einiger Zeit bemerkte der Gatte, und Funkamateur, dann offensichtlich das sein FM Gerät auf Sendung war und bekräftigte dies mit einem derben "SCH..sse" .... Als der TRX dann offensichtlich wieder auf RX war bemerkte ich nur das musikalische Aussendungenim AFu wohl eher nichts zu suchen hätten und das die Aussage der XYL wohl eher nur auf den Bereich zutreffe in dem man sich gerade bewegen würde. Der Gatte entschuldigte sich dann für die Aussendung (mit Rufzeichennennung) und bestätigte das er in diesem Bereich von DL schon öfter schlechte Erfahrungen mit Fahrzeuglenkern aus dem Bereich AK gehabt hätte. Da ich das Rufzeichen verifizieren konnte blieb mir dann nur noch zu sagen das ich im Raum SU und K ähnliche Erfahrungen hatte aber dort halt eher mit den Zulassungskennungen dieser Bereiche ....

Er versprach "Besserung", legte das Micro wieder zur Seite und gleich stand wieder ein Dauerträger. Diesmal allerdings nicht so lange und er meldete sich gleich zurück das er ds Micro nun woanders hinlegen würde. Offensichtlich ist es zwischen die Sitze gerutscht und die PTT wurde dadurch betätigt.

Sicherlich nur "Bedienungs Unfälle" aber so bekommt man schon mal mit was der werte Funkamateur während der Fahr so alles mit seiner Gattin bequatscht. Gut das es keine illegale Freundin war :D :D :D :thumbsup:
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

4

Montag, 14. September 2015, 10:34

Moin,

derlei Bedienunfälle habe ich in meinem Funkerleben oft miterleben dürfen. Ein Grund, warum ich im PKW ein Schwanenhalsmikro benutzt habe und die PTT-Umschaltung nicht mal eben so umgelegt werden konnte. Feststelltasten an Funkstationen sollten sowieso verboten werden, hi. Einmal war ein Träger auf der hiesigen 2m Relaiseingabe auf Dauersendung. Auch im Auto. Die gute Frau staunte nicht schlecht, als ich mit 2m-Fuchspeiler nach knapp 40km Fahrt in den Nachbar-OV vor ihrer Haustür stand. Sie war inzwischen ausgestiegen.

Nun ja, alles lange her. Das Funkerehepaar, das sich dort aus Berlin niedergelassen hatte, lebt schon lange nicht mehr.
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DL8SFZ« ist männlich

Beiträge: 318

Hobbys: Hubschrauber-Modellbau, Amateurfunk allgemein

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. September 2015, 14:53

Ach ja, da hat hier bestimmt auch schon jemand zugehört, als ich aus voller Brust dem Radiogesang nacheiferte... :D Ohne diese "Klemmer" wäre es doch nur halb so unterhaltsam...
Gruß Stefan



Amateurfunk ist die teuerste Art der kostenlosen Kommunikation!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Kurzwelle, schnarchen, SDR, snore, vox