Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DL4ABB« ist männlich

Beiträge: 122

Über mich: DL4ABB
JO52GG
DOK H46

QSL:
vie Büro
eQSL
Direkt

Kontakt:
Facebook

Hobbys: Musik, Amateurfunk

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 12. November 2015, 15:53

Hallo Gott der Blechschere, Gott der Meßmaschienen, Gott der Sägen und Feilen, Herr über Präzision und Schönheit....,


ich richte meinen Teppich jetzt mal in Richtung Uelzen aus und verneige meinen nutzlosen Körper. Ich habe ja schon vieles erlebt....aber das jemand die Schraubenköpfe poliert ist mir auch neu gewesen. Wenn ich ein 20 köpfiges Haupt hätte, dann würde ich auf jeden Kopf einen Hut setzen, um sie der Reihe nach zu ziehen. Das war heute eine sehr große und schöne Überraschung, was mir das DHL Männchen da gebracht hatte. Vielen, vielen Dank für diese wunderschöne Handwerksarbeit. Sogleich habe ich den Winkel mit doppelseitigen KLebeband versehen und dem Meßgerät noch 6,3 Volt angelegt. Das reicht, um das Lämpchen zum leuchten zu überreden.


72 de Peter





»DL4ABB« hat folgende Bilder angehängt:
  • Winkel.jpg
  • Messgeraet.jpg
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

222

Donnerstag, 12. November 2015, 17:23

...bei soviel elegance währe es aber angebracht auch die Schlitze in den Schrauben auszurichten nicht nur den Teppich. Zumal es die Muttern zulassen und keine Gewinde in das Blech geschnitten sind.

my 50C's und wech...........

73 de uwe df7bl
Uwe df7bl

Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

223

Donnerstag, 12. November 2015, 17:57

Zumal es die Muttern zulassen
Nicht ganz. Die Muttern liegen mit einer Seite so eng am Instrument an, dass die Stellungen vorbestimmt sind und die Schraubenköpfe somit nicht genau ausgerichtet werden können.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 776

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

224

Donnerstag, 12. November 2015, 18:00

Da bin ich echt beeindruckt. So etwas möchte ich auch können. Ich bin schon froh, wenn ich ein einigermaßen passendes rundes Loch bohren kann. Wie gut, dass man da einiges hinter den Schrauben und Muttern verstecken kann. Schlimm wird es bei mir, wenn ein rechteckiges Loch angefertigt werden muss. ?(
vy73 Jürgen

225

Donnerstag, 12. November 2015, 18:08

Hallo Gott der Blechschere, Gott der Meßmaschienen, Gott der Sägen und Feilen, Herr über Präzision und Schönheit....,
Oha, zuviel der Ehre. Peter, vielen Dank für die Worte. Es hat mir ausserordentlich Spass gemacht, mal wieder sowas und auch für Andere zu bauen. Da war dann etwas "Druck" dabei, hi. Ich freue mich, dass das Ganze heil angekommen ist. Das zweite Paket ist ebenfalls zeitgleich losgeschickt worden und ich hoffe, dass das auf der Insel auch heil ankommen wird.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DF2OK« (12. November 2015, 18:42)


  • »DL4ABB« ist männlich

Beiträge: 122

Über mich: DL4ABB
JO52GG
DOK H46

QSL:
vie Büro
eQSL
Direkt

Kontakt:
Facebook

Hobbys: Musik, Amateurfunk

  • Nachricht senden

226

Freitag, 13. November 2015, 13:37

...bei soviel elegance währe es aber angebracht auch die Schlitze in den Schrauben auszurichten nicht nur den Teppich. Zumal es die Muttern zulassen und keine Gewinde in das Blech geschnitten sind.

my 50C's und wech...........

73 de uwe df7bl
Hallo Uwe,
ich bin mit den Schrauben ganz bei Dir. Das ist mir gestern auch aufgefallen. Zumal die Schrauben am Sendergehäuse ALLE ausgerichtet sind. Ich schrieb das bereits in diesem Thread an anderer Stelle. Michael hat recht, was er über die Mutterngröße und dem fehlenden Platz zum Gehäuserand sagt. Also habe ich mir gedanken gemacht. Eine Schraube mit Kreuzschlitz wäre unverfänglicher. Eine 6-Kant oder 8-Kantschraube (also das Loch in der Schraube zum Festdrehen) würde noch besser sein. ODER aber einfach gar nichts...Kein Schlitz, kein Kreuz, kein nichts..... Und schon würde die Schraube in jeder Stellung ausgerichtet sein.

Ich war heute bei meinen Eisenwarenladen meines Vertrauens, wo man noch Schrauben einzeld bekommt, und habe mich für diese Variante entsachieden. Durch die natur der Kappe ist diese immer automatisch zu den anderen ausgerichtet... Man kann mich sogar mit dem Fotoapparat auf den polierten Kappen leicht erkennen....

72 de Peter

»DL4ABB« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schrauben.jpg
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

227

Freitag, 13. November 2015, 14:55

Hallo Leute,

ich fand das mit den zufälligen Stellungen der Schraubenköpfe perfekt. Das gab dem ganzen eine besondere Leichtigkeit. Wer wissen will, was ich meine: "Geschichte von dem Zen-Priester und dem Moosgarten" googlen.

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

228

Samstag, 14. November 2015, 14:33

Moin,

wer seine Röhren glühen lassen und mit ihnen HF verbreiten / empfangen möchte, der schaue bitte hier hinein.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

229

Sonntag, 15. November 2015, 22:51

und habe mich für diese Variante entsachieden.
Whow, mal was ganz anderes. Hutmuttern. Darauf muss man erstmal kommen. :thumbup:
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DL4ABB« ist männlich

Beiträge: 122

Über mich: DL4ABB
JO52GG
DOK H46

QSL:
vie Büro
eQSL
Direkt

Kontakt:
Facebook

Hobbys: Musik, Amateurfunk

  • Nachricht senden

230

Mittwoch, 18. November 2015, 14:09

Hallo,
heute ist das Typenschild angekommen. Ich habe es bei Schildermaxe anfertigen lassen. Die Optionen lassen keine Wünsche offen. Ich habe es selbstklebend, aber trotzdem mit Schrauben genommen. mal sehen, ob ich es anschraube oder aufklebe und dann nur die Schraubenköpfe (oder auch Hutmuttern) auf das Schild klebe. Das überlege ich mir noch. Es ist aus PVC und die Schrift ist graviert. Alles in allem finde ich es sehr schön gelungen.

by the way.....auf dem unteren Foto kann man sehr schön erkennen, das alle Schrauben ausgerichtet sind :-)


72 de Peter




»DL4ABB« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ameco_AC1_Aufbau_Schild01_700.jpg
  • Ameco_AC1_Aufbau_Schild02_700.jpg
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

231

Mittwoch, 18. November 2015, 14:27

....auf dem unteren Foto kann man sehr schön erkennen, das alle Schrauben ausgerichtet sind :-)

Vielleicht hilft das? ;)
http://www.amazon.de/Zwangsst%C3%B6runge…e/dp/3867390010

73
Günter

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 776

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

232

Mittwoch, 18. November 2015, 16:36

Wie gut, dass wir als Funkamateure tolerant sind und nicht hinter jeder Aktion, die vielleicht das Schönheitsempfinden des Betrachters befriedigt, etwas schlimmes vermuten. ?(
vy73 Jürgen

233

Mittwoch, 18. November 2015, 17:50

by the way.....auf dem unteren Foto kann man sehr schön erkennen, das alle Schrauben ausgerichtet sind :-)
<räusper><hüstel>...aber nicht alle in eine Richtung. :whistling: ;)
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

234

Mittwoch, 18. November 2015, 17:56

73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

235

Mittwoch, 18. November 2015, 18:23

Moin Michael,

der "Instrumentenwinkel" ist nun auch bei mir gelandet.

Großartige Arbeit!
Wenn man bedenkt, dass in der Mitte des Instrumentes nur noch ein minimaler Steg übrig geblieben ist.
Die Schrauben passen wunderbar! Mir gefallen die besser wenn jede anders steht.
Sieht sonst so militärisch aus! Und - die inzwischen fast nostalgischen Schlitzschrauben passen glänzend dazu.

Michael hab vielen Dank für Deine Mühe! ...ist eine saubere Arbeit!
Ich hätte das mit Sicherheit nicht annähernd so gut geschafft!

Leider stehen in den nächsten Wochen bis Januar noch andere Arbeiten auf meiner Prioritätsliste ganz oben.
Aber der Winkel hat mich inspiriert, als nächstes bekommt meine AC1-Replik einen Rx auf der Basis des gleichen Chassis.
Ich werde berichten.
Und dann.... muss ich mal sehen, dass wieder an CW herankomme.

73
Steffen
?( Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ :wacko:
Kurt Marti

  • »DL4ABB« ist männlich

Beiträge: 122

Über mich: DL4ABB
JO52GG
DOK H46

QSL:
vie Büro
eQSL
Direkt

Kontakt:
Facebook

Hobbys: Musik, Amateurfunk

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 18. November 2015, 19:55

Hallo Günter,
ein sehr lustiger Kommentar ist das. Wahrscheinlich hast Du das Buch schon gelesen, das Du es empfehlen kannst. Hilft es? ;)

72 de Peter
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

237

Donnerstag, 19. November 2015, 07:14

ein sehr lustiger Kommentar ist das.

ich bin doch nur neidisch, weil bei mir Schrauben nie so schön ausgerichtet sind.

73
Günter

238

Donnerstag, 19. November 2015, 09:58

Haltewinkel

Moin,

prima, dass die Winkel bei allen in mehrfachen Sinne des Wortes angekommen sind. Meiner ist ebenfalls montiert und wertet das Gerät auf. Weiterhin viel Freude mit dem Gerät. Der Bausatzkonstrukteur liefert im übrigen preiswert die passenden Röhren. Im Internet sind sie teurer. Ich habe mir etwas Ersatz hingelegt. Mann weiß ja nie...
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DL4ABB« ist männlich

Beiträge: 122

Über mich: DL4ABB
JO52GG
DOK H46

QSL:
vie Büro
eQSL
Direkt

Kontakt:
Facebook

Hobbys: Musik, Amateurfunk

  • Nachricht senden

239

Donnerstag, 19. November 2015, 11:04

Hallo,
ich habe gleich 2 Sätze Röhren bekommen. Einer ist jetzt schön in Styropor gebettet und verharrt erschütterungsfrei in der Lagerbox.
Habe mir auch gleich noch mehrere Spulenkörper und Quasrzgehäuse gesichert...man weiß ja wirklich nie :rolleyes:
72 de Peter
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

240

Freitag, 20. November 2015, 22:40

Hallo, heute ist das Typenschild angekommen.
...und bei mir war der Nikolaus schon vorzeitig da. Vielen Dank, Peter. :)
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~