Sie sind nicht angemeldet.

  • »DL2FCN« ist männlich

Beiträge: 81

Hobbys: Eigenbau, Messtechnik, CW & Digimodes

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2018, 20:00

Hallo Uwe,

das angebotene Gerät ist kein (!) Meßsender sondern ein Frequenzmesser.
Daher der Name "Frequency Meter"...
Näheres hier:
http://www.prc68.com/I/USM159.html#Description

73
Bodo/DL2FCN

2

Dienstag, 27. März 2018, 12:12

Hallo Uwe,

das angebotene Gerät ist kein (!) Meßsender sondern ein Frequenzmesser.
Daher der Name "Frequency Meter"...
Näheres hier:
http://www.prc68.com/I/USM159.html#Description
Moin,
was bedeutet dann der zweite Satz? Zitat:

"They can also be used as signal generators to provide modulated or unmodulated signals for testing and calibrating radio equipment."

Zitat Ende. 8)
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

3

Dienstag, 27. März 2018, 12:38

Wunderschönes altes Stück Technik! Sieht aus wie ein Röhrengerät, ist aber solid state, also mit Transistoren bestückt.

Da es von der US Army benutzt wurde gibt es dazu auch ein TM manual zB hier: http://www.liberatedmanuals.com/TM-11-6625-486-14-and-P.pdf

Darin steht "1-7. Purpose and Use: Frequency Meters AN/USM-159, AN/USM159A, and AN/USM-159B (fig. 1-1) are precision instruments used
to measure radiofrequencies (rf) in the range from 125 kilohertz (kHz) to 1,000 megahertz (MHz). They can also be used as signal generators to provide modulated or unmodulated signals for testing and calibrating radio equipment."
Damit sollte der Verwendungszweck klargestellt sein.

Weitere Info dazu: http://www.ase-museoedelpro.org/Museo_Ed…R149-USM159.pdf
.
73 de Chris, OE3HBW

4

Dienstag, 27. März 2018, 12:52

Damit sollte der Verwendungszweck klargestellt sein.
Genau. Das war mit meiner eher rhetorischen Frage schon angedeutet worden. :thumbsup:
73 de Michael, DF2OK Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DL2FCN« ist männlich

Beiträge: 81

Hobbys: Eigenbau, Messtechnik, CW & Digimodes

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2018, 13:16

Mhhh...

Ok, man kann das Gerät auch(!!) als Generator benutzen, wie es beim BC-221 auch möglich ist.
Aber der Hauptzweck des Gerätes ist die Frequenz eines Signales zu messen, deshalb der
Name "Frequency Meter". Dazu benötigt man auch den Kopfhörerausgang.
Mir zumindest ist kein Meßsender mit Kopfhörerausgang bekannt..

Ein Meßsender ist ein Signal Generator..

Chris, Dein angegebener Link funktioniert hier leider nicht.

Habe mir das Manual angeschaut, allein die Skalenmechanik mit dem Filmstreifen ist schon beeindruckend!
Ein sehr schönes Stück alter Technik..

73 Bodo/DL2FCN

6

Dienstag, 27. März 2018, 13:24

Hallo Bodo!

Beide Links gerade eben nochmals getestet. Hier in JN87AQ funktionieren beide...

.
73 de Chris, OE3HBW

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 798

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. März 2018, 13:32

Bei mir klappt der Link auch.
vy73 Jürgen

  • »DL2FCN« ist männlich

Beiträge: 81

Hobbys: Eigenbau, Messtechnik, CW & Digimodes

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. März 2018, 14:48

Hallo Chris,

das manual konnte ich problemlos herunterladen, es ging um den link
ase-museo..., der ging nicht, jetzt geht er aber.

Komisch, aber das Problem sitzt ja vor dem Rechner...

73
Bodo/DL2FCN

P.S. Die ase-museo website ist hochinteressant!

Beiträge: 4

Über mich:

Hobbys: Afu, Selbstbau, EMV, EMVU, Antennen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. April 2018, 17:00

Hallo Uwe,
ist das Frequency Meter noch zu haben.
Ich würde es gerne kaufen.
Vy 73 de Klaus DD7GK
DD7GK
Baden-Baden