Sie sind nicht angemeldet.

  • »dl3naa« ist männlich
  • »dl3naa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Hobbys: Outdoorfunk (besonders Fahrradmobil), CW, Conteste, QRP-DXCC

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juli 2017, 15:05

Südamerikatrip von Andy, M0VVA

Hallo!

Das habe ich gerade im neuen DX-MB gefunden:

Suedamerika-Trip von M0VVA:
Andy/M0VVA plant vom 08. - 21. Juli Peru, Ecuador und die Galapagos
Inseln zu besuchen. Mit seiner QRP-Station moechte er auf 40, 30,
20, 17 und 15 Meter in CW erreichbar sein. Folgende Rufzeichen will
er verwenden: M0VVA/OA4 (Lima), M0VVA/OA7 (Cuzco), HC1/M0VVA (Quito),
HC2/M0VVA (Guayaquil), HC8/M0VVA (Galapagos, SA-004)

Vielleicht klappt es ja mit 2xQRP-QSO´s, wenn die Bedingungen mitspielen?

73!
Peter DL3NAA
DL3NAA
Name: Peter
QTH: Kehl (JN38VN)
DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
QRP von 80 Meter bis 15 Meter CW

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 601

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juli 2017, 11:59

Danke für die Info ...

Glaube ich muss mal wieder die KW Station aktivieren. In der letzten Zeit hatte ich mich, wegen der
teilweise guten SporadicE Bedingungen, auf 2 m festgesetzt um dort mal die neue Indoor 6-Ele. DK7ZB
zu testen. Da ging dann schon immerhin 2 x UA und 1 x SV3 mit 20 W.

;) ;)
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team