Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 3. Juli 2015, 15:45

Test SUNSDR2-Pro vs. Perseus

[font='Arial'][size=10][size=10]Hallo liebe
Funkfreunde,[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10] [/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]hier meine qualitativen
Wahrnehmungen nach einer Woche an einem 12m Draht:[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10] [/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Die Empfindlichkeit ist
gleich.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Störunterdrückung vom SUN ist durch
mehr Einstellungsmöglichkeiten besser.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Die spektrale Darstellung ist
breiter (KW 80 MHz).[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Das Spektrum lässt sich mit dem
aktiven Fenster auf dem Bildschirm darstellen[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Das Handling der Oberfläche ist
ähnlich.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Es gibt getrennte Equalizer für
Sender und Empfänger.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Die Modulation ohne Compressor ist
recht schwach, Mut zum Aufdrehen.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Sendeleistung beträgt
20W.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10] [/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]U(KW Vergleich mit FT897 an
Rundstrahler[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Die Empfindlichkeit ist
besser.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Störunterdrückung vom SUN ist durch
mehr Einstellungsmöglichkeiten besser.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Sendeleistung beträgt
8,3W.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10] [/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Alles in Allem, ein gelungenes
Teil.[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10] [/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]73 de
DB7OW[/size][/size][/font]

[font='Arial'][size=10][size=10]Peter[/size][/size][/font]

2

Freitag, 3. Juli 2015, 16:02

Peter, was sollen denn die ganzen HTML Formatierungen ?
73 de Uwe
DC5PI

3

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:56

Keine Ahnung Uwe, habe einfach ein neues Thema angefangen

73 de DB7OW
Peter

  • »dl3naa« ist männlich

Beiträge: 232

Hobbys: Outdoorfunk (besonders Fahrradmobil), CW, Conteste, QRP-DXCC

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:28

Bisschen lesbarer

Test SUNSDR2-Pro vs. Perseus

Hallo liebe Funkfreunde,


hier meine qualitativen Wahrnehmungen nach einer Woche an einem 12m Draht:


Die Empfindlichkeit ist gleich.

Störunterdrückung vom SUN ist durch mehr Einstellungsmöglichkeiten besser.

Die spektrale Darstellung ist breiter (KW 80 MHz).

Das Spektrum lässt sich mit dem aktiven Fenster auf dem Bildschirm darstellen.

Das Handling der Oberfläche ist ähnlich.

Es gibt getrennte Equalizer für Sender und Empfänger.

Die Modulation ohne Compressor ist recht schwach, Mut zum Aufdrehen.

Sendeleistung beträgt 20W.

U(KW Vergleich mit FT897 an Rundstrahler

Die Empfindlichkeit ist besser.

Störunterdrückung vom SUN ist durch mehr Einstellungsmöglichkeiten besser.

Sendeleistung beträgt 8,3W.


Alles in Allem, ein gelungenes Teil.


73 de DB7OW

Peter
DL3NAA
Name: Peter
QTH: Kehl (JN38VN)
DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
QRP von 80 Meter bis 15 Meter CW