Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 11. März 2014, 18:21

K2 - ominöse Frequenzanzeige

Eine vertrauensvolle Frage an K2-User:

Neuerdings Anzeige auf meinem K2 (Beispiel):

3.556,56
G 7.00086 (es kommt auch der Buchstabe „H“ vor!
7.009,83
10.106,00
14.497,82
18.137.34
21.539,95
24.921,23
28.079,06

Woher stammen die Angaben „G“ und „H“ – und wie bekomme ich die wieder weg?

Danke
Dieter, DL8NAJ

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. März 2014, 19:43

Hallo Dieter,

was mir auffällt ist, dass Du die 7 MHz-Anzeige 2x hast. Komisch.

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

3

Dienstag, 11. März 2014, 20:14

Anzeige

Hallochen
Ich weiß zwar auch keine richtige Antwort, aber dort wo diese Anzeige mit G ist da ist bei mir mit eingebauten Modul die 5 Mhz anzeige 60m Band.
Ob er sich damit verhaspelt, irgend wo im untermenü ? Das beste ist ein Reset.
Reinhard

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. März 2014, 09:42

Hallo Dieter,

ist in Deinem K2 einK60XV-Modul mit 60m und Transverterinterface eingebaut?

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

5

Mittwoch, 12. März 2014, 21:06

ominöse Frequenzanzeige

Hallo Daniel,

den von Dir erwähnten elecraft-Zusatz habe ich nicht installiert.

Nach meinen diversen Fummeleien werden jetzt auf dem Display die Frequenzen angezeigt (Werte beispielhaft):

3.559,46
8.5048,76 ??????
7.000,71
10.105,99
14.060,08
18.134,21
21.059,40
21:06:52 ist die lfd. Uhrzeit
24,921,49
28.079,05
Dieter, DL8NAJ

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2014, 07:16

OK, das G ist schon weg, vielleicht ist das gut. Hast Du das 160m-Modul K160RX installiert?

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

7

Donnerstag, 13. März 2014, 10:11

ominösse Frequenzanzeige

Guten Morgen Daniel,

Danke für Zuschrift.

Ein fröhliches und herzhaftes "JA" zu Deiner Frage.
Dieter, DL8NAJ

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. März 2014, 10:37

Mich macht stutzig, dass Du die 160m nicht in der Liste siehst. Vielleicht sind die Bänder falsch eingestellt? Das kann z. B. passieren, wenn man mit dem VFO von einem Band ins andere dreht.

Kannst Du das unterste Band anwählen (3.559,46) und dann durch die Frequenzeingabe direkt eine 160m-Frequenz angeben? Bitte die Zahlen eintippen, nicht mit dem VFO-Knopf drehen.

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

9

Donnerstag, 13. März 2014, 11:12

Ich habe Dieter auf seine Anfrage per mail sinngemäß das Gleiche geschrieben.

Beim K2 kann min jeden Band jede beliebige Frequenz außerhalb des Bandes einstellen. Der Bandschalter bezieht sich immer auf die letzte gespeicherte Frequenz. Theoretisch ist es also möglich, jedes Band auf z.B. 14,000 MHz zu stellen. Das Dumme ist nur, dass die Tiefpässe und Bandpässe dann falsch zugeordnet sind.

Der sinnvollste Weg bei diesem Durcheinander:

In CAL FILT alle Werte für LSB/USB/CW /W REV für die 4 Filterstelungen notieren, danach einen Voll Reset durchführen und die CAL FILT Werte wieder eingeben.

Alternativ: Voll Reset und dann die Filter mit dem Rauschgenerator neu abgleichen.

Bei Daniels Methode: Da der VFO B selten verstellt ist, kann man durch Umschalten auf B heraus finden, auf welchem Band man sich befindet. Danach dann in A eine Frequenz innerhalb dieses Bandes eingeben. Wenn man fertig ist, müssen die Bänder von 160m bis 10m hintereinander weg erscheinen. (Der K2 schatet die Bänder sequentiell.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

10

Freitag, 14. März 2014, 13:15

ominöse Frequenzanzeige

...
Dieter, DL8NAJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL8NAJ« (7. August 2014, 11:49)