Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 18. März 2012, 17:21

Verwendung in der neuen App MorseMind?
(bitte erneut Eure Kommentare)

Buchstaben
(26)
A · -
B - · · ·
C - · - ·
D - · ·
E ·
F · · - ·
G - - ·
H · · · ·
I · ·
J · - - -
K - · -
L · - · ·
M - -
N - ·
O - - -
P · - - ·
Q - - · -
R · - ·
S · · ·
T -
U · · -
V · · · -
W · - -
X - · · -
Y - · - -
Z - - · ·

Ziffern (10)
0 - - - - -
1 · - - - -
2 · · - - -
3 · · · - -
4 · · · · -
5 · · · · ·
6 - · · · ·
7 - - · · ·
8 - - - · ·
9 - - - - ·

Satzzeichen (5)
.(Punkt) · - · - · -
,(Komma) - - · · - -
? (Fragezeichen) · · - - · ·
= (Trennungszeichen) - · · · -
/ (Schrägstrich)- · · - ·

Betriebszeichen ( 3 )
(VE=verstanden) . . . - .
(AS=´a second` oder ´bitte warten`) . - . . .
(Irrung) . . . . . . . .

Ich bin bei bei 44 Zeichenfolgen angelangt. :)
Ich persönlich plädiere für ein Minimum, richte mich aber nach der "Mehrheit"!

hzl Gerd
\/\/ /\\ - //\/ \\\ /\/ - / ///\ / /\/

22

Sonntag, 18. März 2012, 17:52

Verwendung in der neuen App MorseMind?
(bitte erneut Eure Kommentare)

Ich bin bei bei 44 Zeichenfolgen angelangt. :)
Ich persönlich plädiere für ein Minimum, richte mich aber nach der "Mehrheit"!

hzl Gerd
YUP, genau die kenne ich aus der Praxis, genau die verwende ich, alles andere irritiert mich im QSO.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. März 2012, 22:15

Lieber Gerd,

ich habe zum Thema DLFF hier 58466 einen neuen Thread aufgemacht.

73 Daniel DM3DA

Entschuldigt bitte das Abschweifen von diesem Thread-Thema!

Aber diese Entdeckung am Rande war so verblüffend für mich, daß ich Euch bitte, einfach Verständnis dafür zu haben.
Das soll dann auch mein letzter Eintrag zu diesem "Nebenschauplatz" sein.

Vielen Dank auch Dir Peter! Die Karte hat mir sehr geholfen!
Sicher ist jetzt DLFF-026 - das war knapp!

Im Anhang noch der betreffende Kartenausschnitt.

hzl Gerd
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 776

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

24

Montag, 19. März 2012, 11:45

Wüsste ich nicht, dass diese Tabelle rein akademisch ist, ich würde sofort anfangen SSB zu lernen. ;)
Ich glaube das ist für dich zu schwer. :D

vy73 Jürgen

25

Montag, 19. März 2012, 13:44

= (Trennungszeichen) - · · · -
Hallo Gerd und Peter,

ja, die Tabelle ist akademisch. Die Aufzählung aller Zeichen war als Basis gedacht. Einfach um zu wissen, was es gibt.

Ich komme ebenfalls in's Schleudern, wenn ich einige davon höre bzw. hören würde. ;) Aber das schrieb ich ja schon weiter oben. Uns interessiert in der Tat die Praxis.

Eines ist oft am Ende vom QSO zu finden:

SK:
. . . - . -

Nachtrag: Hier hatte ich den Text vom "AR" stehen. Der Teil ist durch das Editieren und einer Ablenkung vor Ort verschwunden.
Lese gerade die Antwort von Peter zu diesem Posting. Danke für die Erinnerung!


AR . - . - . ist zudem das " + " (Plus), somit schlagen wir 2 Fliegen mit einer Klappe.

Und, eines ist auch oft zu hören, wenn es um Bezeichnungen (bspw. SOTA, WFF etx.) geht:

der Bindestrich:
- · · · · -

Es ist auch gleich das " - " (Minus) ist, schlagen wir auch hier 2 Fliegen mit einer Klappe.

Mit Plus, Minus, Schrägstrich (Bruchstrich bzw. "geteilt durch") Gleichheitszeichen und Punkt lassen sich auch Matheaufgaben darstellen. Das kann in Schulen interessant sein. Also für den Nachwuchs. Mit den Zahlen und den Mathezeichen kann man gut das Schummeln lernen, hi. Oder Detektiv- und anderen Spielchen fröhnen.

Bis auf die beiden Zeichen sollte der Sammlung von Gerd im Posting Nummer 21 nichts mehr hinzugeführt werden. Mit den beiden Zeichen zusätzlich ist alles aktuelle vom Band zu finden.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DF2OK« (19. März 2012, 14:47)


26

Montag, 19. März 2012, 14:04



Ich komme ebenfalls in's Schleudern, wenn ich einige davon höre bzw. hören würde. ;) Aber das schrieb ich ja schon weiter oben. Uns interessiert in der Tat die Praxis.


prima, dann sind wir uns ja einig :)

Zitat


Eines ist oft am Ende vom QSO zu finden:

SK:
. . . - . -

aber nur, wenn ich danach keinen weiteren Anruf mehr annehmen möchte, Nach SK ist echt Schluss mit QSO fahren

Zitat



Das zudem auch das " + " (Plus) ist, somit schlagen wir 2 Fliegen mit einer Klappe.

Und, eines ist auch oft zu hören, wenn es um Bezeichnungen (bspw. SOTA, WFF etx.) geht:

der Bindestrich:
- · · · · -

Weil hemmungslos / und - durcheinander gewürfelt werden, passiert mir übrigens auch immer wieder :)

ein oft benutztes Verkehrszeichen ist mir aber doch noch eingefallen: Spruch-Ende AR ._._.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

27

Montag, 19. März 2012, 14:52

ein oft benutztes Verkehrszeichen ist mir aber doch noch eingefallen: Spruch-Ende AR ._._.
Ups, genau, klar. Und ich habe mich vorhin über meinen alleinstehenden Text mit dem "+"Zeichen gewundert. Hab's nun editiert. Tnx fer info =
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

28

Montag, 19. März 2012, 18:33

Verwendung in der neuen App MorseMind?
(Habe Eure Ergänzungen eingefügt!)

Buchstaben
(26)
A · -
B - · · ·
C - · - ·
D - · ·
E ·
F · · - ·
G - - ·
H · · · ·
I · ·
J · - - -
K - · -
L · - · ·
M - -
N - ·
O - - -
P · - - ·
Q - - · -
R · - ·
S · · ·
T -
U · · -
V · · · -
W · - -
X - · · -
Y - · - -
Z - - · ·

Ziffern (10)
0 - - - - -
1 · - - - -
2 · · - - -
3 · · · - -
4 · · · · -
5 · · · · ·
6 - · · · ·
7 - - · · ·
8 - - - · ·
9 - - - - ·

Satzzeichen (6)
.(Punkt) · - · - · -
,(Komma) - - · · - -
? (Fragezeichen) · · - - · ·
= (Trennungszeichen) - · · · -
/ (Schrägstrich) - · · - ·
- (Bindstrich oder Minus) -....-

Betriebszeichen ( 5 )
(VE =verstanden) . . . - .
(AS = ´a second` oder ´bitte warten`) . - . . .
(AR = Ende der Übertragung oder Pluszeichen) .-.-.
(SK = endgültiges Ende) ...-.-
(Irrung) . . . . . . . .

Ich bin bei bei 47 Zeichenfolgen angelangt. :)

-------------------------------
Warten wir noch ca. 1 Woche, ob alles so bleiben kann!

Dann geht´s zur weiteren Produktion: Modi = grafische Zeichen, Töne, Lautierung (Lichtmorsen und Vibration braucht keine extra Vorfertigung).
Der Programmierer braucht die 47 Zeichenfolgen auch in allen Geschwindigkeiten, wie bei der bisherigen MorseMind-Programmierung (z.B. 40, 60, 80, 100, 120 BpM).
Das sind dann insgesamt: 3 x 47 x 5 = 705 "Einzelprodukte".

Wir haben ja viel Zeit!
hzl Gerd
\/\/ /\\ - //\/ \\\ /\/ - / ///\ / /\/

29

Montag, 19. März 2012, 19:55

DL2FI:
Auch nach 50 Jahren CW fehlen mir schlagartig ein paar Buchstaben, wenn mir einer einen deutschen Umlaut um die Ohren haut. Noch praxisferner geht´s nimmer, da brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn wir so viele Anfänger vergraulen. Wüsste ich nicht, dass diese Tabelle rein akademisch ist, ich würde sofort anfangen SSB zu lernen.

Hallo Peter,

für Deine Meinungsäusserung bekommst Du von mir heute 3 Punkte und beim nächsten Treffen eine Pulle Sekt.
Dieter, DL8NAJ

30

Montag, 19. März 2012, 22:15

Hmmm!!!???

ich bin1948 da geboren, wo man später in der Schule die russische Sprache lernen musste - ich lernte sie nicht besonders gut. Als Funkamateur und von Anfang an begeisterter CWer geriet diese schwierige Sprache aber in ein anderes Licht - ich abbonnierte die "Radio" und beschäftigte mich mit dem "russischen" Morsealphabet. Das führte einerseits dazu, dass ich auch amateurfunktechnische Artikel in russisch diagonal lesen kann, ich andererseits aber auch russischen OMs in cw zuhören kann und auch russischen Klartext in CW geben kann. Es macht immer Spass, wenn man seinen QSO-Partner damit überrascht... :P

Nun muss man wissen, dass die deutschen CW-Umlaute Buchstaben aus dem kyrillischen Alphabet entsprechen und das es noch einige Zeichen mehr im kyrillischen Alphabet gibt !

Ich empfinde es daher als bedenklich die Zeichenmenge per se auf das lateinische Alphabet reduzieren zu wollen. Man muss ein paar mehr Zeichen ja nicht können, man muss sie auch nicht lernen, man muss sie noch nicht mal mögen - aber man sollte sie wenigstens "anerkennen" und respektieren!

Satzzeichen und dergl. Unnötiges nehme ich natürlich davon aus...
72/73
Con

DM5AA - DOK V11 - JO64SC
DL-QRP-AG#297 - G-QRP#7939 - AGCW#1957 - RU-QRP#345
BCRspezial - MosquitaTurm - SKY-SDR - viele Baustellen

31

Dienstag, 20. März 2012, 14:19

Guten Tag!

Warum die Beschränkungen? Vorschlag zur Zeichenauswahl:
1. Zeichen gemäß der klassischen DL-CW-Prüfung (überwiegende Nutzung!)
2. Kompletter ITU-Zeichensatz für Freaks (die es ja noch geben soll!) ;-))
...und dazu unbeschränkt wählbare Geschwindigkeiten!

73'
Ludwig

32

Dienstag, 20. März 2012, 16:13

Hallo,

die Umlaute habe ich beim Lernen von CW nicht mitgelernt und habe jetzt manchmal ein Problem. Ich kann keinem empfehlen
so vorzugehen, besser gleich mitlernen! Das nachträgliche Lernen (wie bei mir) ist doof und macht dann keinen Spaß mehr,
kann man doch den "Rest" der Zeichen schon recht flott...

Deshalb plädiere ich dafür zumindest die Umlaute in die Liste aufzunehmen.

73 de Frank

33

Dienstag, 20. März 2012, 16:35

...und dazu unbeschränkt wählbare Geschwindigkeiten!

Hallo Ludwig,

nunja, mit der vorliegenden App und den Zeitroutinen hat das Programm jetzt schon aktuelle Probleme bei den moderaten Geschwindigkeiten. Siehe http://www.qrpforum.de/index.php?page=Th…58326#post58326 . Schneller wird es sicher nur bei flotter Hardware und geringer Auslastung des Smartphones (oder dergl.) möglich sein. Ansonsten - wenn das Tempomaximum bei 120 BpM bleiben soll, ist ggf. über ein Konfigurationsmenü via manueller Eingabe eine Einstellung denkbar.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

34

Donnerstag, 22. März 2012, 20:27

Hallo,

hinsichtlich der Programmierung kann ich natürlich nichts sagen.

Jedoch möchte ich vergleichsweise auf das (für mich attraktive) freie App "Androidomatic Keyer (AKA)" verweisen. Die Geschwindigkeit ist bei sauberem Ton von 5 wpm bis 60 wpm quasi stufenlos einstellbar. Ein netter Smartphone-Keyer (der auch noch HELL schreibt!), der bei jedem OV-Abend Aufmerksamkeit erzeugt ... ;-)

73'
Ludwig

  • »DL7UXA« ist männlich

Beiträge: 95

Hobbys: Selbstbau & QRP / Musik Hören und machen / Pfadfinderei / Geocaching

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Januar 2013, 15:34

Hi liebe Funkfreunde,

der Thread ist zwar schon etwas angestaubt, aber
es fehlen noch ein paar Q-Gruppen, z.B. QLF.

Ich fand eine Quelle, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Missing Q Signals

oder wer kennt diese Q-Gruppen:
QKB? - How many knobs does your radio have?
QKB n - My radio has "n" knobs.

dazu gehört dann:
QKN? - How many of them do you know how to use?
QKN n - I think I know how to use "n" of them.

bekannter ist schon:
QLF - I am sending with my left foot.
QLF? - Are you sending with your left foot?

für die Computer-CWisten
QLK - I am sending with my left foot and keyboard.
QLK? - Are you sending with your left foot and keyboard?

und
QRC - Warning, rag chewer on frequency.
QRC? - Are you a rag chewer?

sowie noch viele andere, mache in z.T. DL nicht zitierfähige, sind in dem o.g. Link zu finden.
72 de Jan

DL-QRG-AG #GM / AGCW #3669 / NAQCC #6404 / SKCC #10113 / DARC D15
Hobo [80m/30m/20m/15m/10m] / GQ 40 / TS-515 (QRO) / SEG15 // 2x12,5 m an Hühnerleiter

:thumbsup: War's kein Erfolg, war's eine Erfahrung :thumbsup:

36

Freitag, 11. Januar 2013, 22:02

Zitat

Eines ist oft am Ende vom QSO zu finden:

SK:
. . . - . -


aber nur, wenn ich danach keinen weiteren Anruf mehr annehmen möchte, Nach SK ist echt Schluss mit QSO fahren


SK bedeutet Verkehrsende und wird am Ende eines QSO gegeben. Danach können andere Stationen anrufen und der Anruf wird beantwortet
Wenn ich aber nicht mehr arbeiten will, gebe ich CL ( Zeichen für Betriebsende oder umgangssprachlich:ich schließe meine Station) und dann ist Feierabend
73 Wolfgang, DL8DWW