Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DH0KAI« ist männlich

Beiträge: 7

Hobbys: Amateurfunk, Metallbearbeitung

  • Nachricht senden

21

Samstag, 4. Juni 2016, 19:05

WSPR Signale aussenden mit RedPitya

Um auch sendeseitig qrv zu werden, muss man eine Steuerdatei editieren, die folgenden Aufbau hat:
// frequency
freq = 10.1402;
// frequency correction, from -100.0 ppm to +100.0 ppm
corr = 0.0;
// message containing station's callsign, Maidenhead grid locator and// transmitter power in dBm
message = "K1ABC FN42 33";
Hallo zusammen,
wenn ich mit dem RedPitaya WSPR Signale aussenden möchte muss ich die Datei transmit-wspr-message.cfg anpassen.


// frequency
freq = 14.095600;
// frequency correction, from -100.0 ppm to +100.0 ppm
corr = 0.0;
// message containing station's callsign, Maidenhead grid locator and
// transmitter power in dBm
message = "DH0KAI JO30BT 33";

An welchem Ausgang liegt die HF an? und was muss ich noch machen, damit der RedPitya sendet?


Beim Empfang wird ja explizit der Port in der Config gennannt!
{ freq = 0.137500; chan = 1; },
{ freq = 0.475700; chan = 1; }


VY 73 Manfred

  • »DK5HH« ist männlich

Beiträge: 3

Über mich: Mitglied im DARC VUS-Referat; Ansprechpartner für SDR

Hobbys: SDR

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Juni 2016, 22:58

WSPR-TX ausführen

An welchem Ausgang liegt die HF an? und was muss ich noch machen, damit der RedPitya sendet?


Antworten:
Out1
mit Croneintrag zur geraden Minute den TX aufrufen -- beendet sich automatisch nach dem Senden; also ggf. erneut aufrufen zur geraden MInute

HIlft das? -- weiteres Beispiel im Yahoo redpitaya Forum direkt nachzulesen

zwar kann man mit 10mW gut gehört werden -- ggf. ein BS170 als "PA" um auf 200 mW zu kommen noch hinter den OUT1 hängen (50 Ohm Last nicht vergessen)
vy73
MIchael
DK5HH
--
Michael
DK5HH