Posts by DF2OK

    Moin zusammen,


    nach einer kurzen Offlinezeit der Site schaut es jetzt von der Formatierung her sehr viel besser aus. Ich habe Karlheinz gestern den Link zu diesem Thread weitergegeben. Er hat sich das angesehen und versucht, das eine oder andere umzusetzen. Verbunden mit der Bitte um Zeit dafür.


    Also alles auf dem Weg. :)

    die Mitgliedschaft bei FISTS kostenfrei

    Moin Martin,


    genau. Wenn man einmal das Magazin im Abo hat, dann verlängerst Du das für die entsprechenden Zeiträume.

    Die Mitgliedsnummer bleibt aber auch, wenn man nichts weiter zahlt??

    Ja, die bleibt. Man kommt dann eben nicht mehr in den Mitgliederbereich hinein.

    Der "Entwickler" ist Wordpress und das Theme ist durchaus responsive

    Moin Tom,


    dachte ich mir auch so... Es geht ja m.W. bei den Darstellungen erstmal um das Erkennen des Browsers, dann die Auflösung, die der Nutzer eingestellt hat und diverse andere Dinge, die dann durch das absendende Sytem nach automatischer Abfrage angepasst werden.


    Ich habe im Laufe meiner Hobbies schon hunderte von Websites besucht. Viele Teilnehmer hier im Forum haben schöne und informative Seiten. Die Darstellungen der unterschiedlichsten Designs funktionieren bei mir alle. Also Kompliment an die OP. :thumbup:


    Ferner werden auch auf anderen nichtkommerziellen Seiten bis auf Feinheiten alle bei den unterschiedlichsten Browsern und Bildschirmauflösungen, die ich daheim und im QRL benutze, einwandfrei dargestellt. Meine ist daheim bei 1024x768 eingestellt, was also im Grunde keine Exotik darstellt. Es gibt keinen Platz für große Monitore und somit ist die Darstellung bewährt und sehr augenschonend. Selten zoome ich auf 90% und dann ist alles sauber zu sehen.


    Die alte Site der AGCW war soweit gut und im Grunde alles findbar. Sicherlich nicht mehr für die mobilen Endgeräte geeignet. Auch die Begründung der Umstellung, dass die alte Site nicht mehr sicher sei, sehe ich nicht unbedingt so. Wohl mehr eine Frage des Providers. Positiv: Die Registrierung nach der Anleitung im Rundschreiben geklappt. :-) Es gibt also einen Login. Das Forum soll gleich mit angepasst werden und ein einmaliges Login reichen. Nun denn, bin gespannt.


    Design - warum auf das (für mich) angenehme AGCW-Grün verzichtet wurde - keine Ahnung. Sind ja an sich die Farben, die im Verein dominieren.


    Ja, ich sehe die Arbeit, die dahintersteckt. Habe im Leben div. Websites gestaltet und das kostet viel Zeit und Mühe. Vor ein paar Jahren durfte ich im QRL erstmals mit Wordpress "spielen". Es brauchte eine Weile, bis ich ein Design und Thementemplate gefunden hatte, was ich so anpassen konnte, dass das, was ich wollte, funktioniert. Ist alles Arbeit, keine Frage. Warten wir mal ab.

    ich bin schon lange ausgetreten und daher keine Zielgruppe mehr

    :-) Na, ich schaue auch nur alle Jubeljahre mal drauf. Das Forum ist im Grunde betriebstechnisch tot, nix mehr los.


    Bin allerdings öfter bei den FISTS drauf. Ferner beziehe ich das Magazin, welches - anders als bei der AGCW - regelmässig erscheint und in dem es sich wirklich zu 90% der Atikel um Morsethemen dreht. Und kein Bashing jeglicher Art. Wer des Englischen halbwegs mächtig ist und sich für CW interessiert - FISTS. Es lohnt sich.

    Moin,


    https://www.agcw.de/


    schaut das bei Euch genauso ähmm.... "ungewöhnlich" aus? Bei den Fotos 2 und 3 laufen die Texte und Bilder auch noch durch. Vermutlich hat der Entwickler die Site nur für seinen Browser und seine Auflösung entworfen und kennt Funktionen der Abfrage des Browsers und Auflösungen nicht.


    Schätze mal, dass die Site nur am 29. Februar bei Vollmond um Mitternacht mit einer MUF von 14 MHz funktioniert. :-)

    Moin,


    Lucien war damals im QRS NET von mir sehr aktiv. Fand gerade zum Thema "entspanntes Morsen Lernen" ein schönes Video von Ihm, dass genau dazu passt. Kann alles unterschreiben, was er sagt.


    Ergänzend fand ich diesen Beitrag hier. Das, was er ab 2:22 so richtg erläutert, haben mir schon damals meine Vorfahren erzählt. Es ist schön, das hier mal knapp zusammengefasst zu finden. Und es stimmt immer noch. 8) Werner Jochem, DK7VW und ein "alter" CW-Hase hat den Film zudem passend kommentiert.


    Ich übe oft ganz entspannt auf diese Weise. :thumbup: Da betrifft den Punkt von Lucien - lass' Dich im Hintergrund mit CW berieseln. Es wird dann selbstverständlich und irgendwas bleibt immer hängen.


    Wer zum Thema Gehörlesen weitere Infos sucht - hier im Forum gibts sie in Mengen.

    Will eigentlich nur wissen, mit welchen Buchstaben / Zahlen / Sonderzeichen los gelegt wird

    und welche Buchstaben / Zahlen / Sonderzeichen in den weiteren Lektionen eingesetzt werden.

    Moin Bert,


    die Frage wird Dir u. a. auf meiner Seite beantwortet. Es beginnt mit K und M. Wenn man die nach den Vorgaben der Koch'schen Philosophie beherrscht, wird der nächste Buchstabe / die Zahl / das Satzzeichen dazugenommen.


    Bert, Du kannst ja prima morsen, wie hatten schon das eine oder andere QSO, als Du in SM qrv warst. Planst Du was Besonderes? Bin ja neugierig... :)

    gibt es den Morserino

    Moin,


    ja, das geht. Aber sowas von umständlich :S - kann ich keinem wirklich empfehlen. Hatte mal einen zur Probe hier. Was den Teil der externen Texteinspielung betrifft, ist das kompliziert. Für die Jackentasche auch nicht geeignet. Gut, war nicht gefordert, aber wer CW lernen möchte, sollte das nahezu überall tun können.