Posts by DM5IE

    Interessante Seite / Link für viele Fragestellungen, die hier schon mal gefragt wurden …..


    Hallo Gemeinde …...


    habe gerade meinen neuen Multi-function Tester – TC1 erhalten !

    Via A..... innerhalb 24 Std. Versandkosten frei !

    Also mal bei Google eingegeben : Multi-function Tester – TC1, Bedienungsanleitung, Deutsch, …. eingegeben und bin da bei auf einen sehr Interessanten Link gestoßen !


    Link : https://praktische-elektronik.…ultifunktions-Tester.html


    zur Hauptseite folgender Link : https://praktische-elektronik.dr-k.de/


    Da bei werden viele Themen angegangen, die hier im QRP Forum des öfteren auch schon mal angesprochen wurden. In Richtung : was benötigt ein Anfänger ( Werkzeug / Messgeräte / usw. )

    Denke, das es mehrere Leser auch Interessieren könnte und habe deshalb hier den Link mal eingestellt.

    Kenne den Link Betreiber nicht, bekomme auch kein Geld von dem Betreiber usw. !

    Sollte der Link absolut daneben liegen und nicht für dieses Forum interessant sein, bitte einfach Löschen ;)


    vy 72 / 73 de Bert DM5IE

    ja das habe ich gesehen und ich Denke, das ein Bastler aus dem Forum, das Teil wohl für mich zusammen bauen kann / würde.

    Habe ich nur noch nicht unter # 12 geschrieben, da ich noch nicht weiss, wann ich den Bausatz bestellen werde ;)

    Früher habe ich vielen Helfen können ( Antennen und Mastbau ) und bei meiner Lage Heut zu Tage, bin ich auch nicht Bange, nach Hilfe zu fragen.


    vy 72 / 73 de Bert DM5IE

    Hallo Roger …..


    deine Antwort # 10 :


    Wenn man einen NanoVNA hat, kann man auch damit L & C messen.


    Die Werte werden aber nicht direkt angezeigt ?.

    Die müsste man für jedes Bauteil dann ausrechnen ?

    Alleine bei meiner Drehko Sammlung, wäre ich Tage lang dann beschäftigt :S

    Oder ein Programm aus dem Netz da zu benutzen.

    Ist mir als Bequemer Rentner, einfach zu umständlich …..


    Bei Drehko müsste es so bei mir gehen, eingedrehten Dreko anschließen und die Gesamt Kapazität über Startknopf anzeigen lassen und dann mit ganz aufgedrehten Drehko, die kleinste Kapazität nach erneutem Knopfdruck, anzeigen lassen.

    Das war es dann …...


    Hatte mir heute durch Zufall mal folgendes Produkt ( Bausatz ) angeschaut :


    Link : https://www.elektor.de/elektor-2-mhz-lcr-meter-kit


    Aber 800 Teuro und selber zusammen bauen ( die Bedingungen erfülle ich heut zu Tage nicht mehr ).

    Da wird ja mit unterschiedlichen Frequenzen gemessen und scheint ja auch ein Tolles Gerät zu sein ….. aber siehe den Satz vorher.



    Für Transistor und Dioden Messungen, habe ich mir heute folgendes Teil bestellt :


    Link : https://www.amazon.de/ARCELI-T…+meter+%2Caps%2C62&sr=8-1


    und für L und C Messungen werde ich, so bald mein Konto es wieder zulassen sollte, mir wohl folgendes Gerät bestellen :


    Link : https://www.ascel-electronic.d…04-hochpraezises-lc-meter


    Vor allem, weil die Messungen der L/C Werte, in dem für mich Interessanten Bereich liegen :

    Spulen fbei KW oder UKW im nH, µH, mH, Bereich.

    Kondensatoren bei KW oder UKW im pF, nF, µF, nF, mF, Bereich.


    Vielen Dank für eure, für mich, wertvolle Hilfe von ....


    Bert DM5IE :thumbup:

    Hallo Gemeinde .....


    Heute Nacht mal die Seiten der VEBEG angeschaut und unter Funktechnik, läuft eine große Ausschreibung mit einiges an Empfänger, Transceiver, Antennen und u.a. : 2 Stck. GEHRO 10m Kurbelmasten ( die anscheinend Neu sind !? ).

    Evtl. sich mit ein paar Freunden zusammen tun, ein Gebot abgeben und die Geräte u.s.w. dann untereinander aufteilen !?

    Hauptlager Ort ist : 74865 Neckarzimmern.

    Aus Langjähriger Erfahrung mit der VEBEG, würde ich anraten, die Lose an zu schauen ! Forum

    Ich bekomme leider keine Provision von denen, denke aber das hier im Forum einige sind, die Interesse haben könnten !?


    Der Link direkt zu den Losen : https://www.vebeg.de/de/verkau…CHE=1&SUCH_MATGRUPPE=1160

    oder : https://www.vebeg.de und delber alles durchsuchen ;)


    Viel Erfolg Wünscht euch .....


    Bert DM5IE

    Suche Günstiges LC – und ein Transistor- Messgerät ….. welche könnt ihr empfehlen ?


    LC – Messgerät :


    Gestern beim aufräumen ist mir mein 1 Platinen Messgerät für Spulen und Kondensatoren in die Hände gefallen ( Sprichwörtlich ! ). Hatte wohl etwas zu schweres da drauf abgestellt und ist nun in die Ewigen Jagdgründe für Elektronik aufgestiegen ;(

    Der Vorteil war, man konnte die Anschlussdrähte der Spulen und Kondensatoren in so einen Nullkraft Sockel einstecken und fixieren und so direkt messen. Wenn ich mal größere Spulen oder gar Drehkondensatoren ausmessen wollte, habe ich dann Messstrippen mit Krokodilklemmen ( die man zu 10 Stck. günstig erwerben kann ) an einer Seite die Leitung verzinnt und auf der anderen Seite die Krokodilklemmen dran gelassen. So konnte ich mit verschiedenen Längen, so gut wie alles ausmessen.

    Suche nun ein günstiges LC Messgerät in einem Gehäuse, wo ich meine Messungen wieder mit ausführen kann. Nichts für Wissenschaftliche Zwecke, sondern für den AFU Bereich um Spulen und Kondensatoren aus zu messen ( Überwiegend KW Bereich ).


    Transistor- / Diodenmessgerät :


    Vor längerer Zeit musste ich feststellen, das auch mein Transistor Messgerät ( von QRP project …. siehe Bild ), nach dem ausleihen, leider, seine Heimat nicht mehr aufgefunden hat ;(

    War ein Tolles Gerät und so einfach zu benutzen !

    Oben drauf 3 Buchsen, wo du jeden Halbleiter nach belieben einstecken konntest und das Gerät hat die richtigen Anschlüsse festgestellt und die Messergebnisse dann angezeigt. Für Größere Halbleiter konnte man entsprechend 3 Messclipse über einen 3,5 mm Stecker, dort anschließen.

    Suche genau so ein einfach zu bedienendes Transistor / Dioden Messgerät ?

    Was kann man empfehlen ?


    Suche nichts für ein Labor, nichts für Wissenschaftliche Untersuchungen, nichts für Serienmessungen ….. sondern einfach nur, um meine Bauteile ausmessen zu können.

    Beide Messgeräte sollten ein Gehäuse besitzen !


    Vielen Dank schon mal von ….


    Bert DM5IE


    Erst mal vielen Danke für die Info´s an alle !


    Ja Tom, das merkt man ja jeden Tag, was Windoofs mit uns macht ;(

    Würde sofort auf ein anderes Programm wechseln, was leicht bedienbar ist, nichts installiert .... was man nicht möchte, ehrlich und offen mit ihren Kunden umgeht usw. usw.

    Was die einem so alles auf den Rechner drücken, kann ich immer sehen bei CCleaner wenn ich unter Extra – Programme und dann nach Datum auflisten lasse. Da weiß ich als dummer Computer Nutzer nicht, was ich ohne Probleme gleich wieder löschen könnte. Also bleibt der WIN Schrott auf den Rechner und muss dann auch wohl akzeptieren, das man so was auf den Bildschirm gedrückt bekommt.


    Ich brauche, keinem der mich zu irgend was animieren möchte.

    Entscheide nach Möglichkeit, auf den Punkt gebracht, was ich lesen, bestellen und was ich mit dem Rechner arbeiten möchte !


    Nun, dann muss ich den Sche.... wohl noch die kommenden 34 Jahre aushalten.

    Nach mir dann die Sintflut ;)



    vy 72 / 73 de Bert DM5IE

    Jemand läuft durch eine Großstadt und sucht den Hauptbahnhof.

    Also fragt er an einem Tisch mit mehreren Personen : wo geht es zum HBF ?

    Jemand versucht den Weg zu erklären, kennt sich aber nicht so gut aus. Ein anderer vom Tisch mein : Du solltest eine Regenjacke mit haben, weil es später noch Regen geben soll. Ein dritter ist der Meinung, der Fragende solle doch das schöne Wetter genießen und sich nicht abhetzen lassen.

    Dann meldet sich jemand vom Nebentisch und kann den Weg ganz genau erklären. Irgend jemand ruft noch hinterher : ein Schirm wäre eventuell von Vorteil gegenüber einer Regenjacke

    4 Antworten, dem der Fragesteller absolut nicht´s nützt, und im Getümmel gab einer die Richtige Antwort.


    Oder stellt euch mal vor, ein Unbekannter läuft über eine Einkaufsstraße, bei den ersten Grüppchen hört er das Wort Urlaub und mischt sich ein mit dem Kommentar, das man im Internet ganz günstige Preise bekommen könnte. Die Gruppe war aber an diskutieren, wo hin es im Urlaub gehen sollte.

    Dann trifft er auf das nächste Grüppchen und hört das Wort Aktien. Auch hier schnell einmischen und einen Vortrag über Aktien Geschäfte in Steueroasen abhalten. Interessierte keinem in der Gruppe und alle hören gelangweilt zu, bis der Mensch weiter geht.

    Dann das nächste Paar, was sich über Kinder unterhält …... hier schnell was da zu sagen ( er ist zwar Ledig und hat keine Kinder ) aber ist der Meinung, das er von Kindererziehung alles weiß.

    usw. usw. usw. …... das gibt es nicht ?

    Schaut euch nur die Foren an, da gibt es Leute, die genau so ein Verhalten hervorbringen.

    Auf jeden Fall was sagen ….. egal ob es passt, oder nicht.


    Würden sich einige Forenschreiber so in der Öffentlichkeit verhalten ?

    Ich denke, kaum.

    Aber im Anonymen Forum lassen sie die Sau raus.


    Wenn sich jeder so verhalten würde, wie er sich in der Öffentlichkeit verhält, würde die Forumsbeiträge wesentlich Informativer und Themen bezogen, laufen.


    Nur eine Meinung von …..


    Bert DM5IE

    Automatisch was auf meinen Rechner ( WIN10 ) bekommen …... wie bekomme ich das weg ?


    Guten Morgen Gemeinde …..

    heute Morgen schalte ich meinen Laptop ein und mir fällt unten Links auf, das dort eine Kaffee Tasse und ein Tee Blatt neben dem Suchfenster erscheinen.

    Wollte ich nicht haben, brauche ich nicht, verwirren mich nur.

    Gehe ich mit der Maus über die beiden Bilder, wird das Fenster geöffnet, die ich im zweiten Bild dann sehe.

    Gehe ich über das Suchfeld, erscheint dort der Senkrechte Balken, wo man einen Text eingeben kann.

    Ich möchte keine Kaffee Tasse und auch kein Tee Blatt und auch nicht das größere Fenster auf meinem Rechner haben.

    Wie bekomme ich so einen unerwünschten Kram gelöscht ?

    Wie kann so was auf meinem Rechner kommen, ohne das mich jemand gefragt hat ?


    Vielen dank für eure Hilfe von ….


    Bert DM5IE


    hej ….. ich bin der Meinung, das man bei SMD Bauteilen auf jeden Fall die Anschlussdrähte vor dem löten, entsprechend abschneiden sollte …... ;)


    Bert DM5IE

    Also muss ich bei der weitergabe der PDF Datei an einem QRP - Freund, diesen Rechner auch mit angeben ?

    Schade dann muss er erst mal alles ausrechnen und ich sende ihm dann später den entsprechenden CUL Draht hinterher.


    Danke schon mal von ..... Bert

    Finde in der PDF Datei keine Angaben zum Drahtdurchmesser der Spulen ;(

    Kann da zu evtl. jemand was zu sagen / schreiben ?

    Vielen Dank und


    vy 72 / 73 de Bert DM5IE

    Moin moin Gemeinde …..


    habe mal mit dem Tipp von Rolf : einfach mal googeln : Tongenerator mit NE555

    gesucht.

    Da bei bin ich auf ein Interessantes kleines Video gestoßen, wo mit man Unbedarfte a. Zum bauen bekommen kann und b. Einen Tongenerator mit LSP Wiedergabe bekommt.

    Link : https://www.youtube.com/watch?v=QcFrbdOd4gM


    Da zu habe ich mal zwei Fragen :


    Was könnte ich da für einen Transistor verwenden ( leider keine Angabe zu finden ), da mit der bei einem 8 Ohm LSP nicht abraucht ?


    Welche Bauteile müsste man ändern, um evtl. eine höhere oder tiefere NF – Frequenz zu erzeugen ?


    Werde das dann mal ausprobieren und von der Erfahrung berichten ;)


    vy 72 / 73 de Bert DM5IE