Posts by DG4FCO

    Ist kniffelig. Von Klein auf Groß gibt es vieles.

    Von Groß auf Klein habe ich nur folgendes gesehen:

    Adapter


    Wie und wo man so was mit vertretbaren aufwand findet,

    habe ich leider keine Ahnung.

    Was basteln ist auch doof, aber wir sind ja eine Bastelgruppe ;)

    Hallo Franz,

    der 8563 geht nicht, das war ja mein Fehler.

    Der 8583 hat den nötigen RAM und geht. Ich hatte das dann umgebaut.

    Du brauchst den Speicher, nicht die Uhr. Die ist "Beigabe" ;)

    Wie Jürgen geschrieben hatte.

    Also als Bastler schreib ich nun auch mal was.

    Ich hab den Speaky gebaut, umgebaut und kaputt gebaut ;)

    Den Hobo habe ich nicht gebaut, ich weiß auch nicht, ob es dafür überhaupt noch einen (kompletten) Bausatz bei Nik gibt.

    Dann noch den Klaus Nathan QRP-99 V, den Bit-X, Micro-Solf und noch einige mehr oder weniger erfolgreich.


    Den Speaky würde *ich* auch nicht als "Anfänger" nehmen.

    Probleme waren: Gehäuse, Kabelbaum und Messen in beengen Verhältnissen


    Der Iler und ähnliche haben jedoch den Nachteil, das meines Wissens nach (und bei den Bausätzen, welche ich gebaut habe) *nicht* Baugruppenweise gearbeitet wird. Also mehr ein "alles oder nichts!"


    Da sind die QRP-Projekt Bausätze im Vorteil.


    Ich werfe mal den Micro-Solf in den Raum :D

    Den fand ich am einfachsten zu bauen. Das Messen war gut machbar (einfach Drähtchen dranlöten), die Mechanik hielt sich in Grenzen, man kann trotzdem nach dem Bau noch pimpen/modden, er kann CW und SSB.


    Allgemein ist im Nicht-CW Bereich nicht so viel, mit dem man "problemlos" basteln kann.


    Trotzdem würde ich noch http://ozqrp.com/ als weiteren Anbieter in den Raum werfen.

    Dort habe ich den MDT gebaut. Ja, Zwei-Seiten-Band. Soweit ich weis ist dies für den *Experimentalfunk* auch noch erlaubt. Also zum probieren: Gehts und werde ich gehört und so. Dauerhaften Funkbetrieb würde ich damit nicht machen. Ist jedoch ein wirklich schönes Bastelprojekt.


    Ach: Und ich finde es wichtig, dass es noch komplette Bausätze gibt und man sich nicht alle Teile zusammen-suchen muss!


    HTH & vy 72/3 de Frank, DG4FCO

    Also für eine Dekupiersäge braucht man auch den Platz.

    Und wenn man nur "ab und an" ;) (hihi) was sägt, ist eine gute Handlaubsäge bei kleinstem Platzbedarf nicht zu toppen.


    Was halten die OMs hier eigentlich von den Hegner-Handlaubsägen?

    (z.B. bei https://www.gw-werkzeuge.de/hegner12.htm)

    Ich bin nicht so begabt und mir gehen öfter Sägeblätter kaputt (Ja, auch bei einer Dekupiersäge),

    weswegen eines meiner Hauptkriterien der einfache Sägeblatt-Wechsel / das Einspannen ist.


    Hm, https://www.feinewerkzeuge.de/knew-concepts-fretsaw.html hat auch diese "Knew Concepts Laubsägen" um die es hier geht. Zu anderen Preisen und dort habe ich ein Kundenkonto.

    Kein Problem.

    Im Usenet hätte ich gewusst, wie ich die Frage mit einem Follow-Up-To in einen anderen Thread schicke.

    Bei einem Web-Forum weiss ich nicht, wie ich so was mache.

    Den Beitrag in einem anderen Thread "zitieren"?

    Ich habe mich wenigstens mal bei Tindie auf die Warteliste für den
    4" NanoVNA V2 Plus4

    eingetragen.

    Leider muss ich jedoch Umzugsbedingt mein Hobby erst mal "einfrieren".

    Deswegen ist kaufen von neuen "Spielzeug" zwar drinn, jedoch nicht das ausprobieren :D

    Offtopic:

    War die V2 nicht die, wo erst "letztens" (August?) geschrieben wurde, das leider kein 4'' Bildschirm dabei ist?

    Also gibt es jetzt die neue Version mit großem Bildschirm?

    Ist das dann sozusagen NanoVNA-F oder -<wasauchimmer>?

    Hm, mit dem Data und speichern ist echt was seltsam.

    Da kann jedoch nur Jürgen was sagen.

    Ich habe ein paar Tests gemacht. Mit Bandplan/Mode beide aktiv.

    Einstellen von div. Frequ. auf 40/20/17 mit CW und SSB, auch gemischt, werden gespeichert.

    Also sind nach einem Aus- und Anschalten auf den Bändern wieder da.

    Mit Data stellt er oft auf eine andere Betriebsart und dort dann die passende Frequenz ein.


    Die Menutaste geht jedoch immer :D

    Oder meinst Du mit "nicht gleich" reagieren etwas spezielles?


    HTH