Posts by dl4sew

    Hallo Horst,


    ich nutze die Crimpzange 2 vom r schon seit einiger Zeit, auch für RG 58 und RG176. Die Qualität ist ok, besonders wenn man der Preis betrachtet.


    Viele Grüße


    Stefan
    DL4SEW

    Hallo OMs,


    vielen Dank für die vielen Tipps. Ein Besuch beim Raiffeisenhändler hier in der Nähe war erfolglos.


    Der Hinweis auf die Landwirtschaftsmessen bzw. -Märkte ist ein guter Hinweis, da werde ich mich bei Gelegenheit umsehen.


    Viele Grüße


    Stefan
    DL4SEW

    Hallo Michael,


    >ich verwende für die up & outer immer 3 einfache (und billige) >Kieferrundstäbe (etwa 7 mm Durchmesser) aus dem Baumarkt. Knapp 1m >lang werde sie 15cm vor oberen Ende mit einem Gummiband >zusammengebunden. Unten angespitzt und in die Erde gesteckt. Sieht dann >aus wie das Gerippe von einem Indianerzelt. Oben in die Gabelung kommt das >Radial und wird dann geben den Boden abgespannt. Dazu knote ich ein >Stück Seil ans Radialende, binde einen ausgedienten Schraubendreher dran >und stecke den einfach in den Boden.
    >Das ist zwar keine Lösung für die nächsten 20 Jahre Dauerbetrieb, aber für /p >ziemlich praktisch


    das ist eine sehr gute Idee. Das soll bei mir auch ein /p-Aufbau werden, daher werde ich das mal ausprobieren.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Stefan DL4SEW

    Hallo Martin,


    >Das könnte zu einem Elektrozaun gehören.


    >Vielleicht bekommt man das da, wo die Landwirte ihr Zubehör kaufen.



    Da habe ich schon nach gefragt aber niemand kannte diese Dinger. Sie sind auch von der Höhe her seltsam. Ich kenn kein Tier, dass von der Größe her zu dem Zaun "passen" würde. Daher der Verdacht, dass es vielleicht irgendwo anders gebraucht wird.


    Viele Grüße


    Stefan DL4SEW

    Hallo,


    ein OM aus meinem OV hat mir deinen Sony ICF SW 77 mit gegeben. Das Gerät ist defekt, der Lautstärkeregler hat keinen Einfluß auf die Lautstärke im Lautsprecher.


    Jetzt habe ich mal ganz mutig die Rückwand abgeschraubt, in der Hoffnung, eine defekte Betätigung des Lautstärkepotis vorzufinden. War aber nix!


    Allerdings habe ich ein loses Kabel im inneren gefunden:


    http://www.engelberts-netz.de/Bilder/SW77-ganz.jpg


    Hier kann man das ganze im Detail bestaunen:
    http://www.engelberts-netz.de/Bilder/SW77-Detail.jpg


    Wo bekomme ich denn einen Schaltplan für das Gerät her?
    Oder kann vielleicht mal einer in seinem Gerät nachschauen, wo das lose Kabel hinkommt? Es sieht zwar so aus, als wäre das Kabel an dem unterem linken Lötpunkt von der Sechsergruppe abgegangen. Aber bevor ich das nicht genau weiß, traue ich mich nicht, es da wieder hinzulöten.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Stefan DL4SEW

    HAllo Funkfreunde,


    in meinem Garten habe ich folgende Kunststoffspiesse gefunden:


    http://www.engelberts-netz.de/Bilder/Antennenspiess-ganz.jpg


    Sie sind ca 53 cm lang, aus Kunststoff gefertigt und haben Befestigungsmöglichkeiten für Draht oder ähnliches am oberen Ende.


    http://www.engelberts-netz.de/…Antennenspiess-Detail.jpg



    Von den Maßen her wären diese Spiesse doch sehr schön für eine Up and Outer geeignet.


    Hat jemand eine Ahnung, wo man diese Dinge herbekommt?


    Viele Grüße von


    Stefan DL4SEW

    Hallihallo,


    ich habe den 40m-Mini von Reinhard Schindel aufgebaut.


    Leider ist der Frequenzbereich mit den angegebenen Widerstandswerten 7.040 bis 7.080 kHz. Hat jemand Erfahrung, mit welchen Widerständen ich den Bereich aufs gesamte 40m-Band ausweiten kann?


    Viele Grüße


    Stefan DL4SEW