Posts by DF7DJ

    Hallo OM´s,


    ich arbeite von Zeit zu Zeit an meinem Vorhaben, hier Ordnung zu schaffen. Ich benötige nicht mehr:


    1 Drehkondensator 2mm Plattenabstand 19-70 pF (von mir gemessen)


    1 Drehkondensator 2,8mm Olattenabstand 6-25 pF (von mir gemessen) wurde seinerzeit als Anodendrehko für PA 2 X GI7B auf 2m und 6m verwendet.


    Ich hätte gern 10 Euro inclusive DHL-Paket Versand.

    Hallo Jan,


    ich verstehe nicht, warum Du DZR von DL1JWD nicht verwenden willst.


    Könnte es sein, dass Du dir mal die neueste Version anschauen musst.?? Also ich habe 11 Bänder gezählt. Habe mein Doublet damit gerechnet und meine es funktioniert optimal auf allen Bändern. Ich habe die simulierte Version gebaut und nichts mehr machen müssen. Ich verwende einen 2 X 22m Dipol mit 20m Hühnerleiter für 7 Bänder zwischen 160m und 12m ..

    Kannst Du mal schauen, ob sich IC3 im normalen Betrieb erwärmt ??


    Schwierig ist auch, dass in diesem Teil des Forums nur die MS-Bastler Schreibrechte haben. Es könnte durchaus sein, dass es jemanden gibt, der Dir helfen kann, aber nicht antworten kann/darf..

    Moin Frank,


    ich kann nur weniges messen. Über der Displayrückseite sitzt der Uhrenbaustein und der ist eingeklebt.


    Eigentlich hast Du die wichtigen Bausteine (Controller und Display) schon getauscht.


    Mich macht stutzig, dass Du an PIN 22/23 des Displays keine 3,3 Volt hast.


    Nimm doch mal das Display raus und messe die Spannung erneut. Immer noch 2,1 Volt ?? Regler IC3 defekt. Bei 3,3 Volt musst Du am Display suchen.


    Ich habe böse Erfahrungen mit dem Display. Gern brechen die PIN-Durchführungen im Glas aus. Man sieht es nur schlecht..

    Hallo Armin,


    da sieht man wie unterschiedlich die Wetterbedingungen waren. Ich erlebte das Gewitter bei der Anfahrt. Später war das Wetter sehr schön. Kaum Wind und nur wenige Wolken, also überwiegend Sonnenschein. Ich habe auch HB9 erreicht, da wäre es in die Gegend von Freiburg bei einigermaßen gutem Standort sicher auch gegangen.


    Vielleicht machst Du noch mal einen Versuch im Herbst. Du wirst sehen, es macht sehr viel Spass.


    Meine Ausrüstung ist eine 5 ele Eigenbau nach DK7ZB auf einem kleinen Stativ. Die Antenne läßt sich vom Beifahrersitz aus verdrehen. Als Transceiver tut es ein alter FT-897d, der aus einem 7,5 Ah Blei-Gel Akku gespeist wird. Ich führe kein Papierlog mehr. Logge mit einem Windows-Tablet und UCX-Log.


    Also vielleicht kommen wir beim nächsten mal zusammen..

    Moin Bodo,


    ja ich denke die CONDX waren nicht gut. Ich hatte sehr schönes Wetter auf dem Kahlen Asten, konnte aber Richtung Osten riesige Gewitterwolken erkennen. Es ging ganz gut, aber ich denke auf Grund der in DL weit verbreiteten Gewitterzonen war die Aktivität gering..


    Hat Spass gemacht. Mein Bericht dazu hier.