Posts by HB9PJT

    Auch die alten Prolific Chips gehen ohne Probleme. Probleme machen nur die Prolific Clones, also die Schwarzkopien vom Original Chip. Prolific hat zum Schutz die Treiber angepasst, damit sie mit den Clone-Chirps nicht mehr funktionieren. Da verstehe ich Prolific, dass die das machen, wenn einfach ihre Produkte schwarz kopiert werden. Damit man diese schwarz kopierten Chips trotzdem zum Laufen bringt, kann man die alten Treiber in neuen Windows nutzen.


    73, Peter - HB9PJT

    Raimund, seit 2012 habe ich den KX3, dann kamen noch KX2 und XG3 hinzu. Seither ist dies wohl etwa mein 3. oder 4. PC, den ich nutze mit KXUSB. Der erste wohl mit Windows 7 und seit 2015 mit Windows 10. Ich hatte noch nie ein Problem mit all den Geräten und KXUSB. Ich habe nun zum Test gerade KXUSB an einen neuen PC angesteckt. Windows 10 meldet 2 Installationen, danach steht der Treiber im Geräte-Manager identisch zur Verfügung wie an meinem PC, den ich für den Funk verwende, identische Treiberversion. Also der Treiber ist in Windows 10 dabei.


    Vielleicht hat Dein PC ein Problem? Wann hast Du das letzte Mal alle Updates vom PC inkl. BIOS gemacht? Es sollten auch alle Windows 10 Updates installiert sein, da Windows 10 sonst inkonsistent sein könne, da im Hintergrund schon Updates teilweise geladen werden, bevor Du das Update ausführst.


    73, Peter - HB9PJT


    70 cm geht wohl erst wenn die Software gekauft wird. Bis 200 MHz ohne Kauf, drüber mit dem Kauf, wenn ich mich richtig erinnere. Da es verschiedene Hersteller gibt, welche den Malachit als Kopie anbieten, kann man nicht verallgemeinern, dass Oszillator und Encoder bei allen Herstellern dieselbe Qualität haben.


    73, Peter - HB9PJT

    Hallo Jan, ich habe schon von vielen Problemen wegen Spannungsabfall an den Sicherungshalter gehört. Ich wollte nur zeigen, dass nicht die Sicherung das Problem ist, sondern die Kontaktierung zum Sicherungshalter. Ich gehe davon aus, dass es Sicherungshalter gibt, welche keine solchen Probleme machen. Die meisten Autos, welche mit solchen Sicherungen bestückt sind, haben wohl diese Probleme nicht.


    73, Peter - HB9PJT

    Entwarnung! Hier noch ein Datenblatt von Flachsicherungen. Der Widerstand einer 25 A Sicherung ist 2.39 mOhm bei 20 °C, tiefer bei höheren Temperaturen. Das ergibt einen Spannungsabfall von 0.036 V bei 15 A. Das kann man vernachlässigen. Gute Sicherungshalter sind bestimmt von Vorteil.


    73, Peter - HB9PJT



    https://m.littelfuse.com/~/med…elfuse_atof_datasheet.pdf



    Eine 25A KFZ-Flachsicherung bring mit Halterung bei 15A 0,4V Spannungsabfall, hat man womöglich für +/- zwei davon verbaut (im KFZ gaaanz wichtig), sind das schon 0,8V.