Posts by DL9CHR

    Servus Jürgen,


    ich gebe Dir Recht- der G90 ist für Unterwegs (portabel) gemacht. Deswegen habe ich auch geschrieben:

    "Zu Hause macht das Gerät mit dem 7`GSOC Display/Controller erst richtig gute Laune." Schon alleine wg Stromverbrauch.

    Das Gute beim GSOC Kauf war die Tatsache, dass es für 1 Euro den H1 Lüfter dazu gab. :thumbup:

    Die LiFePO4 verwende ich auch.


    Viel Spaß mit dem G90, awdh! Christoph

    OK Dieter, alles klar.


    Das Mikrofon brauche ich auch nicht. :thumbup:

    Zu Hause macht das Gerät mit dem 7`GSOC Display/Controller erst richtig gute Laune. Das Display kostet was, ist aber ufb, ich bereue den Kauf nicht.


    Viel Spaß und awdh! Christoph

    Hallo,


    bist Du sicher, dass es diese Funktion gibt? Habe gerade meinen G-90 eingeschaltet. Bei mir leuchten nur die Tasten in der Nähe des Displays (sie benutzen wahrscheinlich die LCD Hintergrundbeleuchtung), sonst nicht. Ich habe auch nichts über diese Funktion gefunden.


    vy 73/72, awdh! Christoph

    Hallo Michael,


    wichtiges zuerst: ich habe mich bei Dir für Deine Info BEDANKT. Punkt.


    Ich nehme an, dass ich mal meine Meinung hier sagen darf. Ich dem Fall meine Bewunderung, dass eine Taste aus dem 3D Drucker doch ganz schön was kosten kann. Darf ich diese Meinung einfach mal so stehen lassen?


    Im Vergleich dazu müssten die Preise füt Schurr Morse Tasten schon Vierstellig sein- auch nur meine Meinung.


    Palm Tasten habe ich auch- ufb. Andere aus Kunststoff drucke ich selber aus (3D). Die Files sind auf Thingiverse frei.


    vy 73/72, awdh!


    Christoph

    Servus Tom,


    Danke! In der Garage: nur ein alter Simson. :D

    Übrigens, eine Uhr zeigt eine falsche Uhrzeit an (20:44). Sie wird normalerweise zuerst eingeschaltet mit allen DCF77 Uhren, den diese werden sonst massiv durch die anderen Uhren gestört (Hochspannungserzeugung). Meine DCF77 Uhren schalten die Nixie Spannung erst nach der Synchronisation, oder erzeugen die Hochspannung in dem der zweite Trafo mit seiner Kleinspannung an die Kleinspannung des ersten Trafos angeschlossen wird. So erzeugt der zweite Trafo Hochspannung und zwar getrennt vom Netz.

    Die Nixie Uhr mit der falschen Uhrzeit synchronisiert zwar jede Minute, aber der Empfang wird leider eben durch die anderen Uhren gestört und ich habe da immer noch nicht den richtigen Quarz eingebaut. Wenn die Uhr alleine läuft, merkt man das nicht, denn innerhalb einer Minute wird die Zeit nicht so falsch und eben sofort immer wieder korrigiert.

    Der Quarz wird natürlich demnächst ausgetauscht, dann passt es wieder. :thumbup:


    Was nicht passt sind meine Ausführungen und Thema des Threads (OT) und bevor man sich hier aufregt, mache ich lieber Schluss.


    vy 73/72, awdh! Christoph, DL9CHR