Posts by DH4YM

    Hmmm... schade, dass das Dokument nicht mehr zur Verfügung steht.

    Hallo Michael und Mitleser,


    die Wege von Wolfgang und mir kreuzten sich recht spät, nämlich erst im Sommer 2012. Seit dem hatte wir einige dutzende Projekte zusammen auf die Beine gestellt, mit Masse waren das seine bekannten Bandpassfilter, zuletzt auch bis in den 1kW Bereich. Obwohl ich Wolfgang nie persönlich kennen lernen konnte, haben wir uns rege ausgetauscht. So ergibt es sich, dass ich die gewünschte Version V2 auch in meiner Dokumentensammlung habe. Auch eine 1:1 Kopie seiner Webseite habe ich mir gesichert. Anbei die V2 Symba800.

    Ein Link wäre natürlich nicht schlecht ... ;(

    Hallo Jürgen,


    ich traue dir zu, dass du mit den Begriffen ICOM und 705 fündig wirst :P Sonst vielen Dank Günter für den Hinweis. Mal unabhängig von den technischen Parametern hat ICOM definitiv in diesem kommerziellen Segment den Nerv der Zeit getroffen. YAESU hat den Anschluss eher verpasst, der FT-991 (ohne A) war z.B. eine absolute Zumutung. Kenwood bietet in diesem Bereich auch nicht wirklich was ähnliches an.


    Bei den Stationsgeräten haben zumindest die abgehängten Marken mit dem FTDX101D und TS890S ein gutes Stück (vor allem auch mit technischen Daten) aufholen können.

    Hallo Jörn,


    ich möchte mich ganz her(t)zlich für dein Engagement bedanken. Ich selbst weiß zwar viel, aber noch lange nicht alles. Insofern ist es für mich ein Genuss in deine Dokumente zu schauen und das ein oder andere Thema mal zu vertiefen oder einfach nochmal nachzulesen nach dem Motto "wie war das nochmal....?"


    Deine Arbeit schätze ich sehr und ich gehöre zu deinen Anhängern ;)

    Hallo Jan-Martin,


    ich kenne das Gerät HB-1A nicht, es gibt da wohl auch noch weitere Versionen davon. Von deinem Gerät gibt es aber sehr gute Bilder im Internet. Demnach müsste z.B. die Klinkenbuchse der Firma Cliff passen, hier Cliff FC68133. Schau mal hier https://www.voelkner.de


    Wie geschrieben, ich habe nur eben schnell mal geschaut.

    Hallo Peter,


    ich habe gerade deinen Eintrag hier gelesen. Ich freue mich sehr für dich :) Ich wünsche eine gute Anreise und interessante Gespräche über Gott und Lotte :thumbsup: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie in FN war. Lediglich die AMTEC in Saarbrücken, im Format vor über 20 Jahren, war immer ein fester Termin im Jahr.


    All den anderen YL und OM auch interessante Gespräche mit und über Peter ;)

    Warum gibt es das hier nicht aus DL-Produktion?

    Hi sTef,


    sicherlich gibt es auch Menschen, die ihr Bett aus Basismaterial bauen würden :) Ehrlich gesagt finde ich die Idee originell, aber nicht wirklich schön. Ich denke da kann man mit einem 3D-Drucker bessere und schönere Ergebnisse erzielen.