Unterschiede zwischen FT-817 und FT-817ND

  • Hallo Erich,

    da ich glaube, dass meine Antwort auf Deine PN auch andere OMs interessiert, habe ich diese hier eingefügt.

    "Hallo Erich,

    ich habe Deinen Hilferuf gelesen. Da ich dieses Thema aber schon etliche Male beantwortet habe, habe ich erst einmal die anderen OMs zum Zuge kommen lassen. Besten Dank für das Vertrauen an den QRPeter. Ausführliche Informationen zum FT-817 mit Unterlagen usw. gibt es unter http://www.817-onair.de .

    Hier nun meine Zusammenfassung zu den Unterschieden zwischen dem FT-817 und dem FT-817ND:
    1) Neue spannungsfestere Treiber-Mosfet (keine Schwingneigung mehr bei kleinen Spannungen <= 7,2 V)
    2) Neue weiterentwickelte Endstufen-Mosfet
    3) Dritte Display-Farbe
    4) Neue Software, eine Freischaltung von RX und TX außerhalb der AFu-Bereiche ist per Software nicht mehr möglich, wohl aber per Hardware(Lötkolben)
    5) Daneben gibt es einige kleinere Schaltungsoptimierungen, genau wie es bei jeder Serie des FT-817.
    6) Statt des 1Ah NiCad-Akkus wird nun ein 1,4 Ah NiHM Akku nebst Ladegerät NC72 mitgeliefert.
    7) Es gibt auch ein neues Handbuch für den FT-817ND.

    Soweit meine Zusammenfassung, die sicher umfassender ist als alles, was die Händler dazu zu sagen haben."


    vy 72/73 Gerd DM2CDB