Morse Runner: Spiel' mit!

  • Hallo,
    ich befasse mich neben den Morsetrainingsmöglichkeiten QSOs, LCWO, RufzXP, MorseMachine und CW-Freak häufig mit dem Pile-Up-Trainer Morse Runner. Von den damals zur Prüfung notwendigen 60 Zeichen pro Minute konnte ich meine Leistungen durch das Üben auf verschiedenen Wegen im Laufe der Jahre steigern. Nix Rekordverdächtiges, aber ich bin mit mir zufrieden. Besonders vor Contesten sowie Ausseneinsätzen (bspw. SOTA oder WFF) hat sich das Training mit der doch recht realistischen Simulation mit Morse Runner schon bewährt. Ein ideales Programm!


    Hintergrund meiner Einladung: Im Jahre 2008 hat mir damals ein lockeres zwangloses (!) Spielchen im Wettbewerb um Punkte im nun abgeschalteten AGCW-Forum besonders gefallen. Damals lag ich auf dem vorletzten Platz. Mit irgendwas um 600 Punkte herum. Egal, es hat Spass gemacht und ich bin auf den Geschmack dieses Programmes gekommen. Ziel erreicht. :)


    Aktionsgrundlage: Ich habe im Netz bislang kein Spiel dieser Art mehr gefunden. Daher unternahm ich im Forum meiner Nachbarschaft eine Wiederbelebung, die erfolgreich war. (Link s.u.)


    Einladung. Wer nun Lust auf zwanglose Trainingsspielchen nach bestimmten Regeln hat, der ist hier genau richtig. Ganz wichtig: Jeder kann aber keiner muss! Es gibt wie bei jedem Spiel ein paar Regeln, an die sich gehalten werden müssen. Sie sind damals wie heute gleich.


    Die Regeln.
    Wir nutzen das Programm MorseRunner. http://www.dxatlas.com/MorseRunner/
    Das Programm wird unter Settings / Call mit dem eigenen Rufzeichen versehen.
    Das Programm wird unter Settings / HST-Operator mit dem Namen versehen.
    Das Programm wird im HST-Modus betrieben.
    Die Parameterdatei MorseRunner.ini im Programmverzeichnis wird wie folgt abgeändert:

    Code
    [Contest]Duration=10CompetitionDuration=10

    Mit der veränderten letzten Variablen, die von Haus aus auf 1 Std. eingestellt ist, werden die Durchgänge kürzer, erträglicher und bei einem 2. Versuch ist meistens eine Steigerung vorhanden.


    Wir vergleichen uns ausschließlich im HST-Modus: Run / HST Competition. Oder CTRL-F9. Dort sind NUR noch QSK, CW Speed und CW-Pitch einstellbar. Alles andere ist wettbewerbsmässig vorgegeben und entspricht eben den HST-Regeln.


    Wir arbeiten die 10 Minuten nach besten Kräften ab.
    Am Ende wird im Programm ein Fenster mit dem HST Score: eingeblendet.
    DAS bitte nicht wegdrücken! Sondern einen Screenshot mit dem Programm, der Tabelle und dem Score-Fenster als Beweis anfertigen. Das Ganze verkleinern, so dass es noch lesbar ist und hier beim Einspielen nicht den Rahmen sprengt.


    Dieses fertige Bild wird in diese Rubrik hochgeladen. So wie bereits geschehen. Fertig.


    Mein Anfang. Beim meinen ersten HST-Durchgang Im Jahr 2008 erreichte ich 637 Punkte. Also keine Hemmungen zur Teilnahme haben, jeder Übungsdurchlauf bringt etwas.


    Realität. Natürlich sind echte QSO das A & O des Amateurfunks. Aber: Warum nicht auch anders Spass haben UND sich dabei mit Telegrafie befassen UND so nebenbei seine Pile-Up Fähigkeiten verbessern? Die Belohnung sind die Freude über das selbst Erreichte und mehr Selbstvertrauen in Sachen Morsen.


    Tipps und Tricks für bessere Ergebnisse von Fabian, DJ1YFK:


    Ergebnistabelle inclusive Teilnehmer Isetalforum.


    DL3GA = 3202

    DK2FG = 3107

    DL1REM = 3064

    DF2GN = 3013

    DF6FR = 2846

    OE3KAB = 2661

    DK1WV = 2331

    DL8MBS = 2304

    DJ3CQ = 2262

    DF2OK = 2234

    DL9SCO = 2101

    HB9BRJ = 2073

    HB9BJL = 2028

    DK6YM = 1992

    DL6ABB = 1948

    DG8VE = 1831

    DL3NAA = 1782

    DL7CB = 1769

    DL4MFM = 1762

    DF4JY = 1756

    DK7VW = 1754

    DL4OCE = 1609

    DM4EA = 1532

    DF1LX = 1528

    DM3DA = 1516

    DD2NU = 1499

    DF7DJ = 1389

    DJ7MH = 1379

    DL7BJ = 1317

    DL1GWW = 1305

    DL3NGN = 1223

    DL1EOT = 1206

    DM3AF = 1046

    DJ0MY = 1045

    DL5KS = 1000

    DD1KT = 638

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

    Edited 121 times, last by DF2OK: Tabelle aktualisiert. ().

  • Moin,


    die Einladung war nicht vergebens. Nun sind wir bei dem Spiel schon ein paar aktive CWisten und das ist gut so.
    Sehr lesenswert: Tipps von Fabian zum erfolgreicheren Arbeiten mit dem Programm:


    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

    Edited 2 times, last by DF2OK ().

  • Hallo,


    na dann hier auch mal noch mein Ergebnis von 1723 Punkten im 3. Anlauf.


    72/3, Eric - DG8VE


  • Hey, super,


    vielen Dank für die Einspielung. Freut mich, das sich weitere Mitspieler gefunden haben, ich bin angenehm überrascht. Dabei merke ich gerade, dass ich das Programm laange nicht benutzt habe. Muss ich mal wieder 'ran, wenn ich den Kopf frei habe.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

    Edited 3 times, last by DF2OK ().

  • Moin,


    jetzt gebe ich meine Punktefolge der Übungssitzungen hier ebenfalls ein: 1309 / 1494 / 1385 / 2234 / 1493. Ich weiss nicht, ob ich 2234 bald wieder erreichen werde. Klappte bis dato nicht mehr. "Damals" hatte ich den ganzen Tag einen guten Lauf und am Abend dann mein bestes Ergebnis aller Zeiten - also alles wohl Kopfsache, hi. Und die Beachtung der Tipps von Fabian. ^^


    Zur Erinnerung: 2008 habe ich mit 637 Punkten angefangen...

  • Hi,


    habe es heute auch mal probiert und beim allerersten Versuch 1045 Punkte erhalten....und das als lausiger CWist der so gut wie nie 'echte' CW QSOs fährt (ausser 599 DX-Kontakte oder mal ein paar Contest QSOs bei grösseren Contesten)...


    http:/www.qrpforum.de/index.php?page=UserGalleryPhoto&photoID=302


    Ich muss zugeben, daß ich den HST Mode nicht sonderlich mag, da viel zu breites ZF-Filter und zu viel Pile-Up.


    Bei einem echten Contest, würde man zumindest mit schmalerem Filter arbeiten und bei DXpeditions pile-Up mit Split, hi hi....daher mag ich die anderen Morserunner Modi mit wählbarer Filterbandbreite und max Anzahl rufender Stationen für reine Trainingszwecke wesentlich mehr.... aber das ist sicher Geschmackssache.


    73 de Oscar, DJ0MY...

  • Hallo Oscar,


    super, dann sind wir schon zu sechst. Wer macht noch mit? Wie DL4OCE schreibt: "Ich würde mal sagen, jeder über 500 Punkte sollte sein Ergebnis hier posten." Zitat


    73 Daniel DM3DA

  • Hallo Oscar,


    vielen Dank für die Teilnahme am Spiel. Das Ergebnis sieht doch gut aus!
    An die Werte bei der HST WM in Bielefeld - siehe anderen Thread dazu - komme ich nicht 'ran. Muss ich auch nicht, hi. Werde gleich mal schauen, ob schon was in der Kategorie "Herren >50" steht; gestern war noch kein Ergebnis vorhanden.


    Ich bin im Moment - auch wegen Krankheit - etwas faul in Sachen MR-Training. Dafür sitze ich auf 10m und nutze die neuen und langen Öffnungsphasen, um mir die fehlenden Länder in CW und QRP in's Log zu holen. Seit dem letzten Sonnenfleckenmaximum ist es ja eine Weile her...

    Wenn CW-Filter zu schmal werden, geht es bei einem Andrang schnell in's Klingeln über. Etwas Gehirnfilterung hilft dann, auch Randstationen schnell "weg"zubekommen. Für'n Klöhn-QSO stelle ich das enger. Ist aber alles Geschmackssache.


    Oscar, es wäre schön, wenn Du das Bild als Dateianhang (Reiter Dateianhänge beim Verfassen der Mail auswählen, Smileys sind von Haus aus aktiv) anhängen könntest, dann sehen wir das gleich. Ist aber auch so kein Problem, nur 'ne Idee...


    Nun werde ich die Tabelle in der Startmail erweitern. Bis denn!


    Nachtrag: Ergebnisliste der HST-WM in Sachen Morse Runner (PileUp) > http://www.hst2011.de/files/ResultsP.pdf

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Hallo Wolfang,


    prima! So war es auch gedacht, als Anregung. Freut mich! Deine Punkte trage ich oben ein.
    Viel Spaß weiterhin!

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Hallo Alexander,


    das ist ein guter Anfang!
    Vielen Dank für den Einstieg und das Einspielen des Ergebnisses. Die Liste im 1. Beitrag werde ich gleich erweitern.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Hallo Namensvetter, ;)


    vielen Dank für den Beitrag. Das Ergebnis ist oben eingetragen. Ich wünsche Dir ebenfalls viel Spaß beim PileUp-Training.


    Daniel: Habe Deinen neuen Wert ebenfalls eingetragen. Hatte ich neulich übersehen, sri.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."