Vision oder Edel

  • Als ich heute mit meinen Wufti durch die Feldmark schlenderte hatte ich ein Bild vor Augen.
    Die Frondplatte eines TRX. Die Frondplatte aus Messing mit einer geschliffenen
    Oberfläche Korn 240 oder so. Ihr kennt das Schliffbild von den Edelstahlgeländern.
    Die Bedienelemente aus Bronze geschmiedet stellt euch uralte Ziernieten von. Die Knöpfe bleiben
    vor der Montage im Garten liegen und bekommen eine dunkelbraune Partina an den hohen Stellen
    polliert durch das Anfassen ;)
    Die Frequenzanzeige eingefasst in einen dünnen Rahmen aus Bronze.
    Die Zahlen der Frequenzanzeige gelb auf schwarzen hintergrund.
    Vor den LED's ein braunes Glas.


    Wie findet Ihr das ?


    vy 73 de Dirk



    Ps
    Während ich hier schreibe kommt mir noch eine Idee.
    Frontplatte aus Titan die Oberfläche durch erwärmen mit Alassfarben verziert.
    Oder Knopfe aus MakumeeGarnee (Ich hoffe ich habs richtig geschrieben) das sieht dann aus wie
    Damaszenerstahl nur halt aus silber und Kupfer das unter druck zusammen gefügt wird.



    :rolleyes:

    ----------


    [URL=http://www.qrg-liste.de.vu[/URL]

  • Quote

    Wie findet Ihr das ?


    Geil. :)
    Damit die Frontplatte nicht oxidiert, solltest Du sie mit Klarlack beschicken. Dann passt sie zur Schurr-Taste.
    Schön werden die Knöpfe auch, wenn Du sie aus dem Vollen drehen lässt.

    73,
    Torsten, DL8KFO

  • mehr als edel :)


    aber ich weiss nicht, ob das der Hobby etat hergibt.
    bei mir sehe ich da dunkel.


    aber super klingt es.
    73 Volker

    ______________


    73 de Volker,
    1DL 1 VAW

  • Hi;


    Als ich noch aktiv geschmiedet habe kostete das Kilo Bronze ca. 15 DM.
    aber so kleine Mengen findet man beim Schmied (heute nennen die sich Metallgestalter) in der schrottkiste. Oder man kauft einfach dicke Nieten und segt die Köpfe ab ;)
    den VFO-Knopf könnte man einfach giessen. Also Schrott schmelzen und in einer
    Gipsform giessen.


    vy 73 Dirk

    ----------


    [URL=http://www.qrg-liste.de.vu[/URL]