AFU-Videoclips

  • Ich habe gerade die SMD-Videos bestaunt.
    Dabei dachte ich an einen AFU-VideoClip ganz anderer Art:


    Habe vor wenigen Jahren mal einen Antennenaufbau mit meiner digitalen Camera ´gefilmt`. Es ging darum einen Rekord im Aufbau einer Reiseantenne zu brechen.
    Wer Lust hat kann ja mal stoppen, hi.


    In dem Thread ´SMD-Videos` wurde die Frage aufgeworfen, ob wir hier im Forum irgendwo solche Videoclips sammeln könnten. Da ich nicht wußte wo, habe ich das Filmchen hier in "Off Topic" gestellt.


    Genauer gesagt, der Clip steht in meiner HP zum Anklicken, denn hier ist bestimmt nicht ausreichend Speicher dafür vorhanden.


    Ich bin überhaupt gespannt darauf, ob man die ´.AVI-Datei` öffnen und betrachten kann - mache so einen Eintrag zum Erstenmal!


    Also hier der Link:


    http://www.morselabor.de/64201.html


    Bin gespannt, obs klappt!?


    piep ...

  • Quote

    Original von DF9iV


    Ich bin überhaupt gespannt darauf, ob man die ´.AVI-Datei` öffnen und betrachten kann - mache so einen Eintrag zum Erstenmal!


    piep ...


    Hallo Gerd,


    ja der Link funktioniert, mit 7,2 MB ist das File für mein langsames DSL aber etwas zu groß. Downloaden und anschauen geht aber ufb.


    Tja mit "stoppen" is da aber nix- das File spielt 30 Sekunden und so lang ist auch die Aufbauzeit :D :P =)


    Noch schöne Adventszeit und awdh in CW!

    72/73
    Con


    DM5AA - DOK V11 - JO64SC
    DL-QRP-AG#297 - G-QRP#7939 - AGCW#1957 - RU-QRP#345
    BCRspezial - MosquitaTurm - SKY-SDR - viele Baustellen

  • Con, vielen Dank für Deine Info!


    Normalerweise speichere ich in .Zip.
    Ich dachte, probier mal direkt in dem Mode der Camera. Es könnte sein, daß der Film gleich zu Beginn der Speicherung auf dem PC sichtbar wird und sich dann nachlädt...


    Es scheint also so zu klappen!


    Dir auch eine ruhige Adventszeit und awdh in CW!


    hzl piep ...

  • Quote

    In dem Thread ´SMD-Videos` wurde die Frage aufgeworfen, ob wir hier im Forum irgendwo solche Videoclips sammeln könnten.


    Hallo Gerd,


    damit würde ich das Forum nicht zubuttern. Es gibt doch für so etwas YOUTUBE. Einfach einen kostenlosen Account eröffnen. Es ist sowieso erstaunlich was man dort alles zum Thema Amateurfunk findet wenn man zur Suche z.B. mal "Ham Radio homebrew" eingibt.


    Gruß
    Holger

  • DF9iV
    Ich habmir deinen Clip noch nicht angesehen, werde ich aber gleich tun :)
    In Youtube findet man einen Clip von G3CWI in dem er zeigt, wie man einen Langdraht in weniger als 2 Minuten aufbaut.


    @alle
    In Youtube findet man mittlerweile viele Amateurfunk bezogene Videos. Neben der Gruppe SOTA, in der immer mal neue Aktivierungen gezeigt werden, möchte ich vor allem den Channel von K7AGE hervorheben. Er zeigt oftmals recht interessante Tipps zum Stationsaufbau, Satelittenfunk oder auch wie man z.B. PSK einrichtet und worauf man dabei achten sollte.


    Ausserhalb von Youtube gibt es noch http://www.amateurlogic.tv eine mehr oder weiniger regelmäßige TV-Reihe von 3 Funkamateuren aus USA und Australien.


    Edit: Link korrigiert...danke Manuel :)

  • Auf http://hamcast.podspot.de/ gibts einen neuen Podcast über das Hobby Amateurfunk.
    Bisher sind 2 Folgen (und die Null-Nummer) erschienen.
    Die bisherigen Folgen enthalten hauptsächlich Interviews.
    Vielleicht für den einen oder anderen interessant.