Ausrichten einer UMTS Antenne !??

  • Hallo Gemeinde !


    Habe letzte Woche eine UMTS - LogPer ANT bekommen. Da die Antennen ja vertikal ausgerichtet werden, habe ich damit kein Problem !
    Nun versuche ich aber schon 2 Tage lang das Maximum in die Hauptstrahlrichtung zu bekommen.
    Mit meinem Anwenderprogramm bekomme ich es auf einen max. Wirkungsgrad von gerade mal 20 %. Die Messung dauert auch immer so 2 Minuten ( also sehr langsam ).
    Gibt es ein Programm, wo man schnell und Zuverlässig eine UMTS ANT mit ausrichten kann ?
    Was sagt mir die % Angabe in meinem Anwender Fenster an ? Heißt das evtl. je höher die Prozentzahl um so schneller die Verbindung !??
    Habe von UMTS absolut keine Ahnung.


    vy 72 / 73 de Bert DK7QB - DE0CWL

    73 de Bert, DM5IE ex DK7QB - SA2BRN - SE2I

  • Ich weiss zwar nicht was Du vor hast, aber Ich denke mal Du suchst den BESTEN Empfang für dein Internet!?!


    Nurmaölerweisse hat dass mitgelieferte Prog. vom Provider selber nee Feldstärkenanzeige (zumindest war es beim Kumpel so bei E+ und T-Mobile)
    danach haben Wir damals den USB-UMTS Stick ausgerichtet und Er fährt bis heute gut damit. Selbst wen Er mal den Laptop nimmt und ins Wohnzimmer oder so geht richtet Er sich nach der Anzeige was das orig. Prog. anzeigt.

    73 de MueTzen-PeTeR DK2RMP

  • meine Antenne mit max. Gewinn zur Sende- / Empfangsstation ausrichten.
    Das Programm von meiner Express Karte ist sehr langsam.
    Darum suche ich so etwas wie ein UMTS - Scanner Programm mit Feldstärkeanzeige, welches schnell und genau die Werte ermittelt. Die UMTS Verbindung soll auf Maximum eingestellt werden.
    Zum guten Schluss soll dann ein Router mit UMTS STeckkarte das Internet in meiner Bude versorgen.


    vy 72 / 73 de Bert DK7QB - DE0CWL

    73 de Bert, DM5IE ex DK7QB - SA2BRN - SE2I

  • hab Mir die Karte grade mal angesehen, wen es diese IST !!!


    [Blocked Image: http://xs123.xs.to/xs123/08045/vodafone372.jpg]


    hättest DU mal LIEBER USB genohmen, dolche Karten machen immer etwa Probleme auch mit EX-Antenne, kannst die nicht Umtauschen? USB Modem mit Verlängerung und gut ist, ging bis jetzt immer besser als die PCMCIA Karten !


    Ich weiss "Es handelt sich um eine ExpressCard nicht PCMCIA" aber in der Art !dadurch dass die Antenne halt an der Karte ist.

    73 de MueTzen-PeTeR DK2RMP

  • SLP17 Richtantenn,
    HSUPA-Express-Card web`n`walk Card IV E870,
    Adapter USB auf Express Card,
    WLAN-Router WRT54G3G


    Das soll einmal Antenne, HSUPA USB Adapter auf einem Laptop spielen und zweitens alles zusammen über den WLAN Router gehen.


    vy 72 / 73 de Bert DK7QB - DE0CWL

    73 de Bert, DM5IE ex DK7QB - SA2BRN - SE2I

  • DK2RMP
    Nun mit einer externen Antenne (selbst nur ein Dipol in 60cm Entfernung)verbessert sich die Empfangleistung von -102dBm auf -108dBm (UMTS).
    Bei GSM900 (in Zukunft auch UMTS900) von -90dBm auf -103dBm.
    Ich vermesse diese Karten (auch mit ext. Antennen) täglich für Zulassungen.


    Die Antennen im USB-Stick sind noch schlimmer (gibt auch wenige gute), da diese noch weniger Platz haben, dementsprecht immer auf einer Keramik (hohe Verluste) aufgedampft werden.


    Der USB-Stick hat den Vorteil, ich kann ihn mit einem längeren Kabel aus dem Fenster werfen, damit nicht noch die Mauern dämpfen.



    Grüße
    Marc

  • so BERT jetzt hast DU jemand gefunden der AHRNUNG hat von dem ganzen !!!! dann lass Ich EUCH mal FACHSIMPLEN und setz Mich in die ECKE !

    73 de MueTzen-PeTeR DK2RMP

    Edited once, last by DK2RMP ().

  • Quote

    Original von DG1DBM
    Nun mit einer externen Antenne (selbst nur ein Dipol in 60cm Entfernung)verbessert sich die Empfangleistung von -102dBm auf -108dBm (UMTS).
    Bei GSM900 (in Zukunft auch UMTS900) von -90dBm auf -103dBm.
    Ich vermesse diese Karten (auch mit ext. Antennen) täglich für Zulassungen.


    -102 dBm ist aber besser/stärkeres Signal als -108 dBm! Und -90 dBm ist auch besser/stärkeres Signal als -102 dBm!


    73, Peter - HB9PJT

  • Wenn mein RX -102dBm hoert ist der RX schwaecher als wenn er noch ein Signal von -108dBm hoert. Das schwaechere Signal wird also noch aufgenommen, ohne ext. Antenne aber nicht mehr, da es im Rauschen untergeht.


    Das -102 groesser sind als -108 ist mir klar, doch jeder RX wird in seiner Empfindlichkeit bewertet - je kleiner das Signal ist was er aufnimmt umso besser.


    Ueberleg nochmal


    DK2RMP: ich will hier keinen verprellen :)


    @DK7QB: Hast Du eine PCMCIA Karte mit Hilfe eines Adapters an den USB Port angeschlossen? Kannst Du nicht machen. Wenn Du da nur die interne Antenne betreibst funktioniert es nicht mehr (gut).
    Warum? Die Antenne in der PCMCIA Karte wurde auf die Umgebung eines Laptops abgestimmt. Wenn Du eine Antenne unter Dach anpasst funktioniert die auch nicht mehr draussen ohne erneute Abstimmung (je nach Antenne).


    @All: Wenn jemdand Interesse hat, ich habe eine 70 seitige .ppt die die Embedded Antenne erklaert.


    Viele Gruesse
    Marc

  • Außenantenne ( LogPer ) mit ca. 10 dB Gewinn.
    Mit dem Stick arbeite ich nur vom Auto aus.


    Es geht mir in diesem Beitrag nur um die LogPer Richtantenne !


    Bis jetzt weiß ich immer noch nicht, was die Prozent Angaben im Programm bedeuten und wie die Prozent Zahl einen Rückschluss auf die Übertragungs Geschwindigkeit zulässt !?


    vy 72 / 73 de Bert DK7QB - DE0CWL

    73 de Bert, DM5IE ex DK7QB - SA2BRN - SE2I

  • Also die Prozentangabe soll Dir die Empfangsqualität wiederspiegeln - wie die Balkenanzeige an einem Mobilephone. Da diese Dinge aber vom Entwickler per Software programmiert werden und dem Kunden immer etwas besseres anzeigen als es real ist, sollte man das nicht so ernst nehmen.
    Je besser Dein Empfangspegel ist umso höher ist Deine Übertragungsrate. Bei UMTS wird die Übertragungsrate automatisch heruntergefahren sobald der Pegel schlechter wird.


    Viele Grüße
    Marc