Schalt(PIN)-Dioden: Welcher Typ ist für KW empfehlenswert ?

  • Quote

    Original von DL8LRZ
    wobei es sich aber wohl bei der BA482 als auch BA182...nicht um PIN-Dioden... handelt


    Hallo Reiner


    Danke für den Hinweis, hatte ich glatt übersehen.
    Eine Erklärung für diesen Effekt habe ich allerdings bis heute nicht finden können.

  • Quote

    Original von DJ3MQ
    Hallo Peter ,


    nach längerer Zeit jetzt eine Nachricht über den "Umbau" auf BAR64 Dioden beim IC703.
    Als erstes möchte ich sagen das die BAR64 Bauform 02/06 die ich bei Farnell bestellt hatte , eine Grösse zu klein ist . Mit Mühe passt diese Grösse gerade noch zwischen die Lötpunkte .


    Hallo Stephan,


    ich habe ebenfalls einen IC-703, der in den Abendstunden von 14-21 Mhz KM-Produkte aufweist. Seltsamerweise verschwinden die KM Produkte nicht, wenn ich den Abschwächer betätige. Obwohl die Nutzsignale abgeschwächt werden, scheinen die KM-Produkte bei eingeschaltetem Abschwächer noch zuzunehmen.


    Ich tippe auf eine defekte Diode bereits am Abschwächer, falls nicht, wird mir nur übrigbleiben Diode für Diode auszutauschen.


    Da Du schon Erfahrungen gesammelt hast. Welche Gehäusegröße der BAR64 ist den passent? Hast Du welche zum Abgeben über?


    73 Karsten

  • Hallo Karsten ,


    die Bauform 0603 wäre die richtige Grösse . BAR64 funktionieren definitiv . Ich habe nur zwei vermeintlich
    defekte ausgetauscht und nicht alle , das ist den Aufwand nicht wert . Kann leider keine mehr abgeben,
    sind schon verteilt . Schau dir auch noch mal den Schaltplan an , die Dioden in den Bandfiltern liegen alle
    parallel , das könnte bei einer defekten auch Auswirkung auf andere Bänder haben.


    73und 55 Stephan

  • Quote

    Original von DJ3MQ
    Hallo Karsten ,


    die Bauform 0603 wäre die richtige Grösse .


    Hallo Stephan,


    danke für die flotte Antwort. Ich finde gar keinen Lieferanten, der Link aus diesem Artikel geht nicht mehr. Entspricht 0603 SOT23?


    Karsten

  • Hallo Karsten ,


    0603 (in Zoll , diese Bezeichnung gibt es auch zur Verwirrung metrisch )entspricht ungefähr 1,6x0,8mm
    Gehäusegrösse , mit Anschlüssen sind diese Teile knapp 2mm lang . SOT23 wäre eine Normgrösse
    für Bauteile mit mehr als 2 Anschlüssen , diese sind ca.3mm lang .Die von mir verwendeten 0402
    Dioden BAR64-02 sind mit Anschlüssen ca 1,3 mm lang , und gehen wie gesagt gerade noch so zwischen die Lötpunkte . (Ist sehr mühsam zu löten) Wenn du BAR64/ SOT23 gefunden hast , sind das bestimmt Mehrfachdioden in einem Gehäuse , also aufpassen . Wenn du kein SMD Entlötwerkzeug hast , kann unter Umständen die Platine leiden (Leiterbahnablösung !) Also nicht Experimentieren , dazu ist der IC-703 zu schade .


    73 und55 Stephan


    (bin gerade nochmal in meinem Bauteilelager gewesen , Karsten wäre dir mit 4 Dioden BAR64-02
    kleine Bauform geholfen , dann gib mir eine PN )