Antennestrahlungsdiagramm ermitteln mit DipIt?

  • Hallo Funkfreunde,


    habe gerade eine Mini-Yagi Antenne fuer 20 M zusammengebastelt (sehe "Antenna Projects" auf meiner Website http://www.nonstopsystems.com/radio.htm), und moechte jetzt ein Strahlungsdiagramm ermitteln.


    Kann man dazu einen Dipmeter, z.B DipIt, als Messsender benutzen (Sendefrequenz stabil genug, Leistung ausreichend, ab/bis welchem Distanz, Antenne)?


    Die Mini-Beam Antenne ist momentan auf meiner Dachterrasse im 7. OG installiert mit ca. 200 M freiem Sicht ueber einen Fluss (die Garonne in Toulouse). Koennte den Messsender d'rueben installieren, aber das waere auf Strassenebene...


    Bakensender auf 14100 MHz waere auch 'ne Moeglichkeit, aber die Signale sind (mir) nicht ausreichend stabil oder stark.


    73 de Frank, F/N4SPP

  • Hallo Frank,


    ich habe einmal gerechnet: Wenn aus dem DIPIT 5dBm herauskommen und Du als
    Sendeantenne einen Dipol für 14 MHz verwendest strahlst Du in 200m Entfernung mit
    5 mW. Die Streckendämpfung beträgt rund 41 dB. Wenn nun Dein RX eine angenommene
    Empfindlichkeit von 1 µV hat beträgt der Signal/Rauschabstand am Empfangsort 76 dB.
    Das sind S9+30 dB. Ein gutes Signal zum Messen. Allerdings mußt Du mit einem sehr
    shmalen Filter messen, weil Dir sonst andere Stationen neben Deiner qrg die Regelung
    beeinflussen und damit das Messergebnis zerstören.


    Da solch eine Messung immer sehr lange dauert, ist es fraglich ob der DIPIT bei seinem
    relativ hohen Stromverbrauch über die gesamte Zeit einen konstanten Sendepegel
    produzieren kann. Besser wäre wohl Fremdspeisung mit einem entsprechnenden Akku.


    73 de Olaf, DL7VHF

  • Quote

    Original von dl5sdc
    ... hmmm einen Träger zu stellen bis Akkus leer sind ist nicht die feine Art. Wenn
    jeder seine Antenne/n vermessen würde ...


    73 de Günter
    dl5sdc


    Nun, Günter, 5dBm sind knapp 3,2mW, das liegt im Bereich der Nebenwellenausstrahlung einer QRO Station


    1000 Watt bei 50dB Oberwellenunterdrückung ergibt 10mW Oberwellenabstrahlung.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)