• Hallo OMs und YLs,


    habe mir den Winkey2-Bausatz vom FA gekauft und folgendes Problem:
    Es gelingt mir nicht, einen Schrägstrich aus dem Speicher ausgeben zu lassen.
    Da "/" für den Beginn eines Kommandos steht, wird aus DL3VTA/P immer ein DL3VTA und der Keyer wartet auf eine Eingabe mit dem Paddle.
    Gibt es ein "Maskierungszeichen" (wie in vielen Programmiersprachen) um das "/" auch auszugeben??
    Ich habe die Bedienungsanleitung mehrfach gelesen und den entscheidenden Hinweis wahrscheinlich übersehen.


    73!
    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

  • Hallo Micha


    Versuchs doch mal die dem Backslash
    Also DL3VTA\/p


    nei den meisten Progsprachen funzt es ohne Probs


    72+1 DO2TUX de MIKE

    Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
    DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
    Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

  • Hallo Micha,
    du must einfach "//" eingeben.


    Orginal Handbuch:
    "Commands can be embedded in a message. The format is the slash character DN (D and N sent together as
    one letter) followed by the desired command letter. If you want to insert the DN prosign into a message but don’t
    want it to be interpreted as a command simply enter DN twice. Example: K1EL/1 would be entered as K1EL//1"

  • Hallo Karl-Heinz,


    ich habe es befürchtet, wer lesen kann ist im Vorteil.
    Allerdings war auf meiner CD das Originalhandbuch nicht drauf, sondern nur der Beitrag aus dem FA und eine sehr kurze Hilfe vom Programm WK2MGR.


    Vielen Dank für Deine Hilfe.


    Jetzt habe ich ein neues Problem, mit dem Programm WK2MGR konnte ich die Speicher zwar einmalig beschreiben, aber jetzt nicht mehr verändern (auslesen geht jedoch).


    Mit dem Paddle funktioniert es aber.


    73 und einen schönen Abend.


    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

  • Hallo Karl-Heinz,


    danke für Deine schnelle Antwort - ja, nach Deinem letzten Beitrag habe ich mir das Handbuch von der K1EL-Site gezogen, dort stehen übrigends noch wesentlich mehr wichtige Infos drin, die in der Baubeschreibung des FA fehlen.


    Ich glaube, dass mein USB-IC defekt ist (das wäre großer Mist), denn ich kann den Keyer mit dem Paddle programmieren, aber über die Software nur noch auslesen aber nicht mehr schreiben (einmal ging es aber).
    Nun ja, vielleicht weiß ja jemand in der Yahoo-Newsgroup mehr ...


    73 und nochmal vielen Dank.


    Gut Funk aus der Oberlausitz.


    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

  • Hallo Micha,
    Hat Du mal versucht mit UCXLog und WinKey2 CW zu machen?
    Wenn das funktioniert,dann ist der IC noch am Leben.
    73 Wolfgang

  • Morgen Wolfgang,


    habe ich noch nicht probiert, aber es gibt auf der FA-CD noch eine anderes Programm, mit dem sich der Winkey testen lässt. Dort können auch die Speicher "getestet" werden - allerdings werden sie nicht echt beschrieben, sondern es wird nur der Bildschirminhalt über Winkey2 ausgegeben.
    Mit UCX (ich benutze Logger32 :-)) wird der Speicher ja meiner Meinung auch nicht überschrieben, sondern die Zeichen werden direkt ausgegeben.


    WKMGR gibt beim Schreiben "writing" und "done" aus (keine Fehlermeldung) - aber es passiert nichts. Direkt über Paddle kann ich die Speicher beschreiben.


    73!


    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

  • Quote

    Original von DL3VTA
    Hallo Karl-Heinz,
    schreiben (einmal ging es aber).


    Micha
    DL3VTA


    Hallo Micha,


    hast Du den FA 10/07 da sind Deine Probleme im Einführungsartikel zum Winkey2 beschrieben, ich meine herauszulesen das nur ein leerer Speicher einfach so beschrieben werden kann. Sonst ist unter Programming Options der Haken bei Only Program Blank Devices zu entfernen. Wenn mein Winkey2 da ist werde ich es genauer wissen. Die Contestgang will von Tastatur geben.


    73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

  • Hallo Uwe,


    das ist leider nicht die Lösung des Problems :-((
    Deine Passage im FA-Artikel bezieht sich auf die Umprogrammierung des FTDI-IC für Contestprogramme, die den Winkey2 nicht unterstützen. Dazu müssen dann im FT232 die Signale DTR und RTS invertiert werden und der Winkey-Chip wird eigentlich gar nicht benötigt.


    73 und schönen guten Abend


    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

  • Hurra - es geht (wieder)!!


    Habe vergessen, den WINKEY vom USB zu trennen und nach dem erneuten Einschalten des Rechners (Windows 2000) - funktionierts!!
    Mit so einem Mist kann man seine Zeit auch totschlagen ...


    Vielen Dank allen, die sich mit dem Problem beschäftigt haben.


    73 und gut Funk aus der Oberlausitz!



    Micha
    DL3VTA

    73 de Micha
    DL3VTA


    --
    Bergfunken? Klar - warum muss ich meine Miete zu Hause absitzen?

    Edited once, last by DL3VTA ().