Suche Bezugsquelle für ADP3610

  • Hallo Bastelfreaks,


    ich bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für den Spannungsverdoppler
    ADP3610 von Analog Devices.
    Weiß jemand wo dieser zu beziehen ist oder ob es einen NAchfolgetypen gibt, der gut erhältlich ist?
    Die Suche bei den "einschlägigen Händlern" verlief leider negativ...


    MNI TNX FER INFO!!


    72 Hannes, DL9SCO

  • Hallo Hannes!


    Geh mal auf Analog.com.
    unten ist die Tabelle mit den vergleichstypen!


    72 de MIKE DO2TUX

    Geht nicht gibts nicht!!! Alles über 10 Watt ist Stromverschwendung!!!
    DL-QRP-AG 2835 G-QRP 12308 DARC B12 JN59PM
    Spatz II 80m * Pixie's 160,80,15,10 m * BITX80,15,10m* SoftRock 80m * Softrock 30/40m im Bau

  • Hallo Mike,


    danke für die Info - das ist aber noch nicht was ich suche :)
    Die Liste zeigt andere Typen mit anderen Ausgangsspannungen / Strömen.


    Trotzdem Danke!


    Vielleicht kennt ja jemand hier eine Bezugsquelle für den ADP3610...


    Tnx es 72!


    Hannes

  • Hallo Hannes,


    wieviel Strom willst Du denn aus dem ADP3610 ziehen? Vielleicht reicht Dir ja auch das Konzept mit der diskret aufgebauten Spannungsvervielfachung, die mal in den klapperfreien Antennenrelais von Helmut Seiffert, DL2AVH, benutz wurde. Die Schaltung findest Du unter dem Titel "Klapperfreies Antennenrelais" im QRP-Report 4/1999 auf den Seiten 10-14 und im Funkamateur 2/2000 auf den Seiten S. 183-185. Helmut benutzte einen simplen 4093 im SMD-Gehäuse für die Takterzeugung und die Ausgangsstufen. Er kam auf mehr als 37,5 V (!!!). Leider kann ich nicht sagen, welcher Strom dabei genau entnehmbar ist. Als Stromverbrauch werden jedoch maximal 2,5 mA @ 12 V angegeben. Da kannst Du ja abschätzen, ob das für Deine Anwendung reicht.


    72/73 de Ingo, DK3RED - Don't forget: the fun is the power!

  • Hi Ingo,


    vielen Dank für den Input - leider brauche ich doch etwas mehr Strom, nämlich um die 250mA.
    In der Vergangenheit habe ich übrigens auch mit dem NE555 etc. schon "Ladungspumpen" gebaut, die um die 20mA lieferten.
    Bin jetzt aber zufällig auf den ADP3610 gestoßen, aber wie aus der von Mike angeführten Seite ja hervorgeht ist das IC wohl leider abgekündigt. Schade, aber dann werd ich mir was anders überlegen...


    Vielen Dank OMs - und weiter viel Spaß beim Basteln!


    Hannes, DL9SCO