CAT-Steuerung und ATU, wie gehts zusammen?

  • ich weiss, das ist nicht gerade ein QRP-Gerät, aber: mein FT 897 hat eine CAT-Schnittstelle über die ich den automatischen Tuner (FT30) oder auch den Optokoppler für die Ansteuerung vom Laptop aus anschließen kann. Nur, wie bekomme ich beides auf einmal hin? Ist das technisch überhaupt machbar?


    73 de DM4JO - Jochen

    73 de DM4JO - Jochen

  • Quote

    Original von DM4JO
    ich weiss, das ist nicht gerade ein QRP-Gerät, aber: mein FT 897 hat eine CAT-Schnittstelle über die ich den automatischen Tuner (FT30) oder auch den Optokoppler für die Ansteuerung vom Laptop aus anschließen kann. Nur, wie bekomme ich beides auf einmal hin? Ist das technisch überhaupt machbar?


    73 de DM4JO - Jochen


    Jochen,
    ich habe zwar keinen 897, aber laut FA datenblatt werden die Banddaten ja auch auf der PA CAT Buchse ausgegeben. Schließt du die ATU an den PA CAT an und die Fernsteuerung an die Standard CAT, dann sollte das eigentlich funktionieren, oder??

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo Peter,
    leider sind CAT- und Linear-Buchse ein und das Selbe. Aber trotzdem schönen Dank für deinen Querverweis auf den FA. Es gibt da wohl noch eine Möglichkeit die Transceiversteuerung über die Mikrofonbuchse vorzunehmen. Vielen Dank. Schaun wir mal.


    73 de DM4JO - Jochen

    73 de DM4JO - Jochen

  • Hallo Jochen,


    habe auch einen (nichtQRP) FT-897 in Benutzung, aber wegen des von dir beschriebenen Problems noch keinen zugehörigen ATU, hi.
    Wenn eine lösung vorliegt, tue es kund. Ich bin bestimmt nicht der einzigste, der das noch wissen will.....

    72/73
    Con


    DM5AA - DOK V11 - JO64SC
    DL-QRP-AG#297 - G-QRP#7939 - AGCW#1957
    MosquitaTurm - Norcal + Sierra - RG ONE - viele Baustellen

  • Hallo Jochen,
    ich habe den FT-857D, technisch baugleich ist. Im Menü 20 wird CAT/TUN/LIN unterschieden, sodaß nur eine der 3 Funktionen über die CAT-Buchse möglich sind. In der FT-897 Yahoo Usergroup wurde geschrieben, das man über PIN 1/2 der Mikrofonbuchse auch CAT steuern kann, dann gehen jedoch die up/down Tasten am Mikrofon nicht mehr.

    Vy 72/73 de Gerhard

  • Hallo Gerhard,
    im Testbericht aus FA 3/2003, den ich durch Peters Querverweis auf das FA-Archiv fand, wurde auch auf diese Möglichkeit verwiesen. Ich werde die Optionen mit einem OV-Freund, der mir die Platine für den Optokoppler bauen will, besprechen. Das Ergebnis, das geplante und das fertige, werde ich dann hier im Forum mal vorstellen. Das dauert aber bestimmt noch ein paar Wochen.
    73 aus dem trüben Neubrandenburg von DM4JO, Jochen.

    73 de DM4JO - Jochen

  • Hallo Gerhard,
    es ist nun amtlich, dass die CAT-Steuerung auch über die Mike-Buchse möglich sein soll. Im Manual wird ausdrücklich auf diese Option bei Nutzung der CAT-Buchse für die Tunersteuerung hingewiesen. Dass dann die Up-/Down-Funktion am Mike nicht mehr funktioniert, ist sicher zu verschmerzen. Ich wüsste nicht, dass ich die schon mal genutzt hätte.


    73 aus dem sommerlichen Neubrandenburg,
    von DM4JO - Jochen

    73 de DM4JO - Jochen